Angesprochen auf Genitalien

  • Hallo Zusammen

    Aus gegebenem Anlass hätte ich mal eine Frage an euch.

    Ich bin ja was FKK angeht noch ziemlich unerfahren und mit meinen 27 Jahren noch relativ jung.

    Heute bin ich an den Feringasee in München gefahren und wollte heute meine zweite Erfahrung im FKK sammeln. Leider bin ich etwas zu spät angekommen und durch die Andeutungen von Regen und Sturm haben sich fast alle bereits auf den Heimweg gemacht. Lediglich ich und ein älterer Herr waren noch vor Ort. Ich war ständig schwimmen und der Herr hat ein bisschen Sport und Gymnastik gemacht. Als ich aus dem Wasser raus kam hatte ich höflich gesagt, dass das Unwetter doch nicht so schlimm war wie es die meisten vermutet haben. Der Herr stimmt mir zu und kam dann etwas näher. Plötzlich sagte er zu mir dass ich einen schönen großen Penis habe. Ich bedankte mich für das Kompliment und wir hatten etwas smalltalk. Dabei hat er mich etwas über meine Beschneidung und Intimbehaarung gefragt und mir seine FKK Erlebnisse erzählt wo es schon mal etwas intimer wurde. An sich stört mich das überhaupt nicht und der Herr war wirklich super sympathisch und nett.


    Aber ist das normal das man beim FKK auch mal auf die Genitalien und gewisse intime Erfahrungen angesprochen wird?

    Es kam mir halt bloß so komisch vor. 😅


    Ich hoffe ich habe jetzt nicht zu detailreich über meine Erfahrung gesprochen. 😅


    Gruß Tom

  • Der wollte wohl Abtasten wie offen du für mehr bist denke ich. Klar kommt mal das Gespräch auch auf die Genitalien zu sprechen, aber eig nicht wenn man sich gar nicht kennt. Und ich würde nie mit einem wildfremden über intime Aktivitäten beim FKK reden und ich würde auch selber nie intime Aktivitäten beim FKK betreiben. Wie quasi mit xy im Gebüsch es treiben. Das hat nix mehr mit fkk für mich zu tun.


    Aber anscheinend hat dieser Person dein Körperbau inklusive Intimbereich sehr gefallen.

  • Also ich wurde auch mit 16/17 Jahren mal in der Sauna auf meinen Penis angesprochen. Das war auch ein älterer Herr der zu mir sagte, dass ich einen schönen Penis habe. Ich sagte zu ihn er ist wie er ist und binn kurz darauf aus den Dampfbad raus gegangen. Damals fand ich das etwas seltsam. Aber mittlerweile finde ich das nicht mehr so schlimm. Jemanden sagen das er einen schönen Penis oder Scheide hat. Ist doch nichts anderes als die Augen zu mögen oder das Gesicht. Was das befummeln angeht, kann er das gerne machen aber nicht Bein fkk, dass hat mit Sex nicht all zu viel zu tun.


    Wer fragen zu meinen Erlebniss hat kann mich gerne dazu noch fragen :)

  • Ich habe bisher erst einmal die Erfahrung machen dürfen ;) Und das war ein Kleinkind :)

    Was der Mutter sagte ; || Guck mal Mama ist der Mann Dick und hat einen kleinen Pipimann ||

    :D :D :D :D :D

    Kinder können ja so direkt sein :fkk: :fkk:

    Bin zwar nicht Adonis aber trotzdem gerne Nackt :fkk: Nacktsein ist eine Lebenseinstellung :) und keine Krankheit :)

  • Ich denke das ist so ein " Männer " Ding sich mal kurz die Genitalien von einem " Konkurrenten " anzusehen und mit seinen eigenen zu vergleichen. Wenn das Gegenüber dann einem ein Kompliment macht dann ist das ja schön, wer hört das nicht gerne ... 8)

  • Kurioserweise hatte ich das in einem Textilerbad. Ich war noch unter 18 und musste dort ja leider eine Badehose tragen. Da wurde ich dann von ein paar südländisch aussehenden Jungs umringt, die etwa halb so groß und alt waren wie ich, und ein ziemlich Dicker meinte zu mir: "Du hast aber einen Großen!", hielt die Arme nach vorne, machte eine unanständige Vor- und Rückbewegung mit dem Becken, als würde er mit einer Unsichtbaren kopulieren und stöhnte dabei.

    Ich bin einfach wortlos weitergegangen und wusste nicht, ob ich mich jetzt geschmeichelt oder empört fühlen sollte.

    Das war meine extremste Erfahrung in der Sache, und ich finde es sehr interessant, dass ich die in einem Textilerbad gemacht habe. In FKK-Bereichen hatte ich bislang nichts, was damit vergleichbar gewesen wäre. Vielleicht sind wir da etwas anständiger, weil wie die "Blöße" als etwas Natürliches betrachten, während Textiler "es" verstecken und sofort mit Sexualität assoziieren?


    Ich sollte ergänzen, dass ich völlig normal porportioniert bin; ich habe nur nicht so eine riesige schwabbelige Badehose angehabt, die bis zu den Knien reicht und alles versteckt, so dass sich schon ein wenig abgezeichnet hat, dass ich männlichen Geschlechts bin.

  • Also ich finde es nicht gerade angebracht, wenn jemand, den ich nicht kenne, mich einfach so auf meinen Intimbereich anspricht. Nur weil man FKK macht, heißt es nicht, dass ich mich anders verhalten sollte als im Textilbereich. Und dort würde ja auch niemand jemand Fremdes auf seinen Intimbereich ansprechen.

    Suche nette Bekanntschaften für FKK und andere Aktivitäten in und um Berlin :)

  • Es ist mir auch schon mal passiert und nicht nur beim fkk sondern auch mal in der Umkleide. Und natürlich um die 14-15 auch mal unter Kumpels 😄 Eigentlich nichts schlimmes, Komplimente geben immer Freude und es ist ja ein Weg um jemanden anzusprechen.

  • wenn ein fremder zu mir beim FKK sagen würde du hast eine gutaussehende Scheide oder schöne Brüste fände ich das schon sehr unpassend. Wenn es jemand sagt den man kennt ist das ein nettes Kompliment und man könnte es ganz anders einordnen

    Wir alle wurden nackt geboren, warum sollte man sich heute verstecken.
    Blicke einem Nackten ins Gesicht und du siehst seine Seele ohne Mauern.

  • Solche "Komplimente" von fremden Personen empfinde ich als mehr als grenzwertig. Ich erwarte beim FKK kein anderes Verhalten als in "textilen" Situationen. Von Wildfremden auf körperliche Attribute angesprochen zu werden ist dort für absolut übergriffig - und ist es beim FKK ganz genauso.


    Bei Freunden und Bekannten kann sich das natürlich je nach Vertrautheit anders verhalten. Aber auch da kann ich mich nicht erinnern, dass die Anatomie unserer Intimregionen da je ein Gesprächsthema gewesen wäre.

  • Vielleicht wollte er mehr über deine Beschneidung wissen 😅

    Naja...wie oben beschrieben, werte ich das auch eher als Anmache. Gerade das Kompliment am Anfang. Wärs aus Interesse an der Beschneidung, käme eher die Fragevariante:"Hallo, ähm...ich hab mal ne Frage...". Das würde mich nicht stören, das es aus Neugierde ist

  • Solche Leute stören einfach nur. Denen geht es auch nicht um FKK sondern um ganz andere Dinge.


    Möchte nicht wissen wieviele unerfahrene Anfänger durch solche aufdringlichen Anmachversuche wieder verschreckt wurden.

  • Solche Leute stören einfach nur. Denen geht es auch nicht um FKK sondern um ganz andere Dinge.


    Möchte nicht wissen wieviele unerfahrene Anfänger durch solche aufdringlichen Anmachversuche wieder verschreckt wurden.

    Keine Sorge ich bin auch komplett neu in dem Gebiet und so leicht lässt man sich auch nicht verschrecken wenn man vom FKK überzeugt ist. Wir wissen doch alle, dass es immer irgendwelche komischen Vögel gibt, egal was man macht. Mich hatte der Herr bloß überrascht mit seinen Aussagen. Kann aber auch sonst nichts negatives über ihn berichten, er war trotzdem sehr freundlich.

    Vielleicht war er auch bloß etwas direkter als der ein oder andere Mensch oder hat einfach nichts das gewisse Feingefühl für Gespräche beim FKK gehabt 😅


    Wie gesagt ich mach es weiter weil es mir gefällt 😊 :fkk: :fkk:

  • Mich hat noch niemand auf meine Genitalien angesprochen und ich hab es andersrum auch nicht gemacht. Jedenfalls nicht beim ersten Gespräch.


    Solang sich alle bei dem Gespräch wohlfühlen, ist es ja ok, aber sobald sich jemand bedrängt fühlt, schafft man damit eine ungute Situation. Schade, wenn Leute deswegen nicht mehr gern FKK machen.

  • Das ist mir so auch noch nicht unter gekommen zumindest nicht bei fremden und schon gar nicht zur Einleitung eines Gesprächs. Ich denke ich bin nicht allzu Prüde aber der erste Eindruck wäre bei mir auf jeden Fall nicht der Beste, wenn jemand auf mich zukommt und das die ersten Worte wären. Aber wie bei allem auch hier wieder eine Frage der Situation und des Zusammenhangs.

  • Das ist mir auch noch nicht passiert, dass mich jemand fremdes auf meine Genitalien angesprochen hat. Fände ich auch ein wenig befremdlich, wenn das gleich zu Beginn eines Gesprächs erfolgen würde. Wenn man jemand sehr gut kennt, dann wäre das etwas anders und würde von mir sicher eher als Kompliment aufgefasst werden. Ansonsten würde ich das eher als primitivste Anmache werten.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!