Posts by wrin84

    In den Therme wo ich bisher war, hatte es immer nur gemischte Garderobenräume für alle Badegäste mit Einzelumkleide. Die Idee ist dort natürlich, dass man sich in die Einzelkabine zwängt und dort umzieht. Einzig nach der XL-Saunanacht kann man sich dann im normalen Bereich umziehen, da keine anderen Badegäste mehr anwesen sind, sondern nur noch die Saunagäste. Ich finde die Kabinen-Hysterie ziemlich bescheuert, da ich mich lieber direkt vor dem Spind umziehen würde als mich in eine enge Kabine zu quetschen. Alternativ könnte man Geschlechtergetrennte Umkleidebereiche einrichten, dann könnte man sich auch wieder vor dem Spind umziehen.

    XXL Abende... Das klingt nach Aquabasilea ^^

    Ich finde solange niemand, der dich nicht nackt sehen will, dich auch nicht sieht, solte es kein Problem sein, weder für dich noch für die anderen.

    Ich persönich bin nie nackt mit der Famlie weil es mir unangenehm wäre aber mit den anderen (Freunde und Unbekannte) ist es mir ganz in Ordnung (darum mach ich ja FKK :)).

    In deinem Zimmer kann niemand deinen Pimmel sehen solange du die Decke an hast, somit finde ich du musst einfach abmachen dass du nackt schlafen willst aber dass du dich anziehst bevor du raus kommst. Das sollte dann kein Problem sein.

    Warum aus Respekt vor den anderen...ist doch natürlich und nichts schlimmes oder?

    Es passiert mir selten bei jemandem zu übernachten. In diesen Fällen behalte ich aber die Unterhosen aus einem ganz einfachen Grund: aus unserem besten Stück kann während der Nacht Flüssigkeit ungewollt raus kommen und ich möchte nicht dass Spuren davon auf dem Leintuch bleiben. Aus Respekt gegenüber meinen Freunden behalte ich daher meine Produkte in den Unterhosen.

    Es ist mir auch schon mal passiert und nicht nur beim fkk sondern auch mal in der Umkleide. Und natürlich um die 14-15 auch mal unter Kumpels 😄 Eigentlich nichts schlimmes, Komplimente geben immer Freude und es ist ja ein Weg um jemanden anzusprechen.

    Manchmal lasse ich auch die Haare wachsen, insbesondere wenn ich für längere Zeit kein fkk mache, aber bei dieser Wärme sind rasierte Hoden einfach angenehmer 😄

    Natürlich! Indem man Helikopter mit dem Pimmel spielt :D

    Nein, das würde ich nicht machen: fkk Plätze sind (leider) nie so extrem besucht dass kein diskreter Ort im Wald zur Verfügung steht; sonst im Wasser.

    Da man schon nackt ist, muss man sich aber nicht mitten in Wald verstecken, sondern reicht ein Baum, finde ich.

    Aber bei der Dreierteilung weiß jeder was ihn erwartet. Und trotzdem steigen die Möglichkeiten zum Nacktbaden.

    Genau aber es braucht dann ein genügendes angebot bei fkk und clothing optional. Ich kenne auch Schwimmbäder die fkk Zeiten anbieten aber nur viel zu selten und diese sind auch gar nicht zentral gelegen (komisch, eigentlich).

    In der Bücherei wurde ich als Jugendlicher den gelben FKK-Reiseführer von Drei Brunnen aufmerksam. Dann habe ich aus Neugier einige Plätze in meiner Umgebung besucht... und war vom FKK Virus infiziert.

    Aber hier wirst du nicht geimpft, hoffe ich!

    Am FKK Strand sollte auf keinen Fall "Clothes optional" erlaubt oder toleriert werden, weil FKK dann immer mehr verdrängt wird.


    Umgekehrt finde ich es aber sehr schön, wenn am ganz normalen Strand Nacktbaden erlaubt ist und das gleiche gilt für Badesee und Liegewiese. So können alle sehen, dass die anderen nicht aussehen wie auch dem Hochglanzmagazin.

    Ich wäre eher für eine Trennung zwischen "normalen Stränden" (wie du sagst) und fkk.

    Du hast Recht dass wir zu oft verdrängt werden; ich habe ein Paar Beispiele dazu. Wenn du dich aber für nackt Baden an diesen normalen Stränden äusserst, dann ist es wie zu sagen dass jeder Strand clothing optional sein sollte.

    Wo es einen getrennten fkk Strand gibt, haben wir dieses Problem nicht, denn wir Fkkler unter uns sind. Wenn ein Fkkler und ein nicht Fkkler zusammen zum Strand gehen wollen, muss einer von ihnen auf seinen Teil vom Strand verzichten.

    Ich bin aus purer Neugier zum FKK gekommen. Zunächst wollte ich ein paar nackte Männer sehen , dann habe ich herausgefunden wie angenehm und befreiend FKK ist .

    So ähnlich ist es bei mir auch gelaufen. Am Anfang hatte fkk für mich auch diese Komponente und wollte das auch draussen erleben, anstatt nur in der Umkleide. Dann habe ich nackt Schwimmen entdeckt. Jetzt nervt es mich wenn ich die nassen Badehosen tragen muss...