Posts by adi-8899

    Hallo Zusammen,


    ich würde gerne im August eine Woche FKK Urlaub machen.


    Welche Orte an der Ostsee würdet ihr mir empfehlen ?


    VG

    Erst einmal ein Danke und Lob an den TE :) ich war jetzt schon öfter in der Sauna und habe deswegen mit Nacktheit nicht mehr solche Probleme, aber trotzdem war es interessant das mal zu lesen.



    #offtopic ;) Also, das Wort Hobby wurde eingedeutscht, deswegen ist der deutsche Plural Hobbys. Der englische Plural ist Hobbies, da im englischen Wörter die auf "y" enden immer mit "ies" im Plural geschrieben werden. Genauso ist es auch mit Wörtern wie Baby oder Handy
    Quelle ist der Duden und korrekturen.de


    Schließe mich dem natürlich an :) Eine weitere Option ist auch Clothing Optional in Thermen. Da kann man erst Textil ins Wasser und wen man sich mehr traut eben nackt :fkk:

    Ich hab ja eine weite Anfahrt und bin deshalb nur selten da (läuft meistens auf 1x im Jahr raus). Ich laufe jetzt auch nicht den ganzen Strand ab, der FKK- bzw. gemischte Bereich ist ja insgesamt sehr ausgedehnt. Aber von diesen beschränkten Beurteilungsmöglichkeiten würde ich sagen: Altersschnitt so wie es halt an den meisten FKK-Stränden ist, also eher älter - in der Regel waren die Leute von meinem Alter an aufwärts, d. h. 40+.


    Aber bitte auch dran denken: wenn sich alle jüngeren wegen des Altersschnitts davon abhalten lassen, hinzugehen, dann muss das ja zwangsläufig dazu führen, dass keine jüngeren da sind...


    Danke für die schnelle Antwort. Da stimmt definitiv. Wenn die jungen Leute FKK bezüglich den vielen älteren Leuten meiden, wird das nie was mit einem niedrigen Altersdurschnitt :-(

    Für Gerätetraining finde ichs auch ungeeignet. Vorallem Hygienisch gesehen. Wäre nicht gerdae begeistert mich nackt auf verschwitztes Kunstoffleder zu sitzen.


    Beim Schwimmen finde ich FKK am besten :) Da fühlt man sich richtig Frei :fkk:

    Bei meinen Besuchen (bisher 2x, einmal Fr., einmal So., jeweils abends) waren die meisten Besucher so zwischen 30 und 60, also nicht so dramatisch hoch, wie ich es schon anderswo erlebt habe (o.k., für die jugendlichen Mitglieder hier hört sich das vielleicht schon ganz schön alt an). Als jüngere Besucher waren vor allem Pärchen da. Ich habe aber sicher nicht alle Besucher gesehen, es ist doch sehr kleinteilig und verwinkelt mit vielen Nebenräumen.


    Clothing Optional findet da tatsächlich statt. Es gibt Gäste mit und ohne Badeklamotten. Irgendwo auf der Webseite des Bades steht, dass für dieses Konzept gegenseitige Rücksichtnahme verlangt wird und deshalb diejenigen ohne Badekleidung doch außerhalb der Becken Handtuch oder Bademantel tragen sollen. Das machen ja so oder so die meisten, und wenn es jemand nicht macht, dann gibt es ganz sicher nicht gleich Ärger deshalb (auf dem Weg zwischen Handtuchablage und Becken ist man ja zwangsweise nackt, und nicht immer sind Ablagen oder Haken direkt neben dem Becken). Mir kam das ganze völlig entspannt vor. Übrigens war die Mehrzahl der Gäste ohne Klamotten. Das bietet sich aus praktischen Gründen hier ganz besonders an, weil sich durch die bauliche Situation ein häufiger Wechsel zwischen Sauna- und Badebereich einfach zwanglos ergibt, und dann immer rein in die Klamotten / raus aus den Klamotten schnell nervt. Was ich schon gesehen habe, waren Gäste, die anfangs in Badeklamotten waren, sich dann später nach Rückkehr aus dem Saunabereich aber nicht mehr angezogen haben.

    Habe das Clothing Optianal auch genutzt, um erste FKK erfahrungen zu machen.
    Da die Mehrheit im Bad eh nackt war, war die Badehose sowieso überflüssig.
    Vom Alter gesehen waren viele Leute um die 25-30. Zumindest bei meinen besuchen.


    Warum habt immer wieder diese Angst davor.? Geht doch einfach mal an einen Strand wo FKK gemacht wird. Es schaut niemand blöd, und es wird auch niemand nieder gemacht, wenn "das" wirklich mal passiert. Aber denn wenigsten Passiert es wenn Sie sehen wie unkompliziert andere mit Nacktheit umgehen.

    Also ich habe meine erste Erfahrung im Thermalbad gemacht. In dem Thermalbad (Palais Thermal - BW) ist neben textil auch FKK gestattet.
    Als ich dann das erste mal meine Badehose im Bad ausgezogen hab, hat sich mein "Freund" auch ein wenig gemeldet -> wegen der Aufregung nackt vor anderen zu sein.
    Bin dann einfach schnell ins Wasser. Im laufe des Tages hatte ich kein Problem mehr damit und konnte nackt Rumlaufen :)

    Ich finde es schon unangenehm wenn sich das ganze zu sehr vermischt. fühle mich dann irgendwie begafft und beobachtet wenn ich als nackter in der minderheit bin. nur wenn alle nackt sind oder ich alleine bin, kann ich dieses schöne körpergefühl richtig genießen! vielleicht habe ich auch ein problem damit weil ich nocht nicht so lange fkk mache ;)


    Dem Stimmte ich vollkommen zu. Bei Kindern ist das zwar was anderes, aber im Großen und Ganzen stört es einfach.

    noch nicht sehr lange. es muß dann ja auch schön warm sein ;) ! ist bestimmt ein schönes erlebnis wenn man z.b. beim fkk camping mal einen ganzen tag nackt ist!


    Dem schließe ich mich an. Würde auch gern mal auf einen FKK Campingplatz gehen ^^ Aber sonst so am See 2-5 Stunden ca.

    Ich finde es schade das so wenige Jugendliche mehr Fkk machen, da Fkk wirklich was super schönes ist und man es einfach voll super geniessen kann. Aber ich denke es wird wieder mehr kommen.


    Dem schließ cih mich voll und ganz an. Aber ich denke, dass der Trend hier wieder kommt. Es ist erstaunlich, wie viele Jugendliche man einzeln übereden kann :thumbsup: