Posts by Nico Bo

    Ich musste in der Zeit, in der das Wetter so gut war, Spätschicht von 2-10 arbeiten und konnte deswegen meine Saison noch nicht eröffnen :pinch: .
    Hoffe das Wetter ändert sich hier bald wieder und kann mal wieder etwas Sonne auf der Haut genießen. ^^

    Bei mir war es so gewesen, dass man eigentlich alles anziehen konnte was man wollte, man brauchte nur Klamotten zum umziehen. Nur die Schuhe durften keine dunkle Sohle haben damit sie keine schwarzen Striche auf dem Hallenboden hinterlassen. Hatte man keine Sportsachen mit gab es eine 6 und man musste zugucken bzw. Helfer sein.

    Ich denke mit der Zeit wird sich das noch ändern. Sie müssen erst einmal mehr Verständnis dafür entwickeln. Die brauchen da immer etwas länger. (Meine Eltern machen sich immer zu viele Sorgen und das auch wenn dazu eigentlich kein Grund existiert)
    Aber in ein paar Wochen, schätze ich, werden sie sich daran gewöhnt haben.
    Da bin ich mir ziemlich sicher :D


    Echt wahr, da waren also im Konfirmandenalter schon Fans des nackten Saunierens bei?


    Das Badehosen-Gebot muss jetzt nicht bedeuten, dass der Pfarrer besonders prüde war, leider ist es ja heutzutage bei Jugendarbeit schwierig mit Nacktheit (und bei kirchlicher Jugendarbeit vielleicht ganz besonders) - für die Aufsichtspersonen besteht ein Risiko, dass Eltern das in den falschen Hals bekommen und dann Ärger machen. Wer in einem solchen Minenfeld arbeitet, geht heutzutage lieber auf Nummer sicher in Sachen Missbrauchsprävention (wie hier: Geschlechtertrennung UND Badehose).

    Die Jugendlichen hier halten zwar nicht viel von FKK.. leider
    Aber Sauna kennen sie nur nackt und finden es eklig mit Badehose.
    Wahrscheinlich kennen sie es auch nur so, dass man in der Sauna nackt ist :)


    Zum Thema "Badehosen-Gebot": Ich hätte es nicht besser formulieren können :D

    Nackt im Schnee ist wirklich cool :))
    Habe das einmal im Skiurlaub erlebt da konnte man von der Sauna in den Schnee
    Beste Abkühlung :))

    Wie recht du hast :)
    Musste es aber leider mit Badehose machen, da ich auf einer Konfirmanden Freizeit war und unser Pfarrer Jungs und Mädels trennte und uns untersagte nackt in die Sauna zu gehn.
    (Obwohl wir gegen die Badehosen protestierten)

    Sex Sells, bei diesem Bild? - Wohl kaum. Ich bezweifle ganz stark, dass normale Menschen so etwas Erotisch finden.
    Die Welt ist nicht geteilt in Naturisten und Textilern die sofort wenn sie nackte Haut sehen denken "hmm die sind nackt... hmm das ist Erotisch.... hmm das kann ja nur ne Perversion enthalten".
    Ich denke, dass die Menschen dort nackt sein sollten damit sich die Botschaft einprägt und zum Nachdenken anregt, um Diskusionsstoff zu bieten.


    Kann aber auch sein das ich mich in der Menschheit täusche - Ich hoffe aber nicht.

    Jeder ist ja zum glück anders :D. Viele hier sind ja zuhause generell nackt, da kommt es einen nicht merkwürdig vor nackt vor dem pc zu sitzen.
    Aber die Natur ist der schönste Ort um nackt zu sein, da hast du vollkommen Recht :fkk:

    Zuhause bzw. in meinem Zimmer bin ich eigentlich immer nackt, nur meine Eltern wollen nicht das ich nackt durch die Wohnung laufe :(
    Aber was ich in meinem Zimmer mache ist ihnen egal :)
    Und da ich die meiste zeit in meinem Zimmer verbringe wenn ich Zuhause bin hab ich damit auch keine Probleme.
    Wenn ich mein Zimmer verlasse (es sei denn ich gehe ins Bad) ziehe ich mir kurz ein T-Shirt und eine kurze Hose an und gut ist.
    Wenn ich mal eine eigene Wohnung habe werde ich dort permanent nackt sein, denke ich mal :D

    Das einzig gute ist wohl, das er sich für die nacktheit eingesetzt hat. Das er ein Antisemit war kann ich absolut nicht gut heißen.

    Seit dem ersten mal nacktschlafen bin ich fan davon. Ich schlafe eigentlich immer nackt und falls ich doch mal bekleidet einschlafen sollte, wache ich nachts auf und ziehe mich auf.
    Ich finde klamotten vor allem beim schlafen ziemlich unbequem :/