Fragen zum DFK und anderen FKK Vereinsmitgliedschaften

  • Ich hatte im Forum noch keinen solchen Thread gefunden und die beim Erstellen dieses Threads vorgeschlagenen "ähnlichen" Threads haben auch nicht wirklich weitergeholfen. Deshalb dachte ich ein neuer und explizit auf diese Frage ausgerichteter Thread würde übersichtlicher sein, auch für zukünftige Mitglieder.



    Ich lese bei so gut wie allen FKK Veranstaltungen in Deutschland, sei es Camping,schwimmen oder Wandern etc. , dass eine Mitgliedschaft beim DFK - Deutscher Verband für FreiKörperKultur - oder dem Lokalen FKK Verein notwendig ist. Ich verstehe, dass vereinsgeführte Anlagen Mitglieder benötigen um als Verein bestehen bleiben zu können.


    Auf manchen Plätzen gilt die Pflicht eines DFK Ausweises nur für Männer (hatte mich als Mann etwas diskriminiert gefühlt), oftmals mit der Begründung Spannern vorzubeugen.


    Im Europäischen Ausland, wird eine Mitgliedschaft im DFK oder dem jeweiligen Nationalen Äquivalent empfohlen.


    Meine Fragen jetzt dazu:


    1. Warum gibt es überhaupt diese Verbände wie DFK, NFN, INF und warum wird so stark auf eine solche Mitgliedschaft gepocht?


    2. Welchem Verband sollte man sich am besten anschließen? Wäre eine Mitgliedschaft in der International Naturist Federation nicht am besten?


    3. Kann man sicher sein, dass eine Solche Mitgliedschaft im DFK bzw. einem anderen Verband auch in anderen Ländern akzeptiert wird?



    Weitere Fragen dazu auch gerne hier in diesen Thread.

  • Hi, also;

    1) der DFK ist der Verband der FKK-Vereine also eine Dachorganisation (es gibt dazwischen in vielen Regionen noch Landesverbände); und der DFK wiederum ist Mitglied in der INF, das ist die internationale Dachorganisation. Man kann nicht direkt Mitglied bei der INF sein (das kann man nur als nationaler Verband), beim DFK schon, nennt sich dann Fördermitgliedschaft; allerdings bist Du als Mitglied eines Vereins automatisch auch Mitglied im DFK und der INF. Warum eine Mitgliedschaft so eine Bedeutung hat, ist eine gute Frage. Schließlich kann jede*r einfach Fördermitglied beim DFK werden;

    2) Du hast also nur die Wahl Dich einem Verein anzuschließen oder direkt Förder-Mitglied beim DFK zu werden. Ich persönlich würde einen Verein nehmen, denn die Mitgliedschaft im DFK bringt Dir sonst ja nichts. Ich kenne da einen ganz guten Verein in Berlin, da lohnt sich eine Mitgliedschaft definitiv und teuer ist sie auch nicht. ;)

    3) Ja, denn man bekommt automatisch eine INF-Marke.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!