Posts by Hägar

    Nein Pascal, das weiss ich leider nicht...denn dann wäre ich sofort auch dabei! :thumbup:


    Hallo SwissAndy,
    Hallo Sonnenfreund,


    wenn ihr euch zusammenschließt seid ihr schon zwei.
    Und wo man wandern kann? - Hm da könnte euch PUISTOLA, der bekannte Nacktwanderer euch bestimmt helfen. Auch wenn dieser in einem benachbarten FKK Freunde -Forum zu finden ist.


    Ansonsten sucht mal auf der Karte nach abgelegenen Strecken zum "üben".
    So habe ich es zum erstenmal ausprobiert. :thumbup:

    tja, zum Teil ist eine Prüderie, aber wie bei vielem - sind es nicht alle.


    Wie sonst hätte sich eine Organisation wie die ANNR bilden können ?


    Ich habe mal den Link für auf die Infoseite gelegt, die sich an die jüngeren richtet.


    Hier findet der USA reisende auch die "offiziellen" Plätze. Man möchte ja als Gast nicht gleich als "Verbrecher für simple Vergehen" gelten. In einigen Staaten nimmt man dies recht penibel. (nicht aus eigener Erfahrung)


    Juhu
    das nackte lange Wochenende kommt.


    :fkk:

    Hallo
    wir fahren diesen Sommer nach Sabotnik. Allerdings werden wir ein Mobilheim haben. Aber ich schaue mal nach den Möglichkeiten für Zelte.


    Wer oft zeltet und dies auch preiswert haben will, dem kann ich die Fördermitgliedschaft beim DFK empfehlen. Dann habt ihr einen INF Ausweis der euch die Türen zu allen Vereinsgeländen und Plätzen weltweit öffnet.

    Der Zeltplatz auf Amrum ist ein toller Platz mitten in den Dünen. :surfing:


    Der Rosenfelder Strand bei Grube (Mehr erleben ) ebenfalls sehr schön. Auch zum Zelten. Hier gehts auch ohne INF Ausweis, aber mit gibts Rabatt!!!


    Ein schöner Platz in Kärtnen ist RUTAR LIDO. Wir waren letzten Sommer dort. Schwimmbad (innen und außen) neue Sauna, Badesee und Nacktwandermöglichkeiten direkt vom Platz !!


    Wer mehr wissen möchte..
    Gerne fragen.

    Ganz ehrlich ... hätte ich ne Tochter mit 14, wäre ich nicht daran interessiert daran, dass nackt im Schwimmbad - in dem alle 4 Wochen FKK ab 20uhr angesagt ist, rumläuft oder schwimmt!
    Normale saune oder normalen FKK-Lokalitäten wäre mir wohler!


    hm, wieso darf deine "fikive tochter" nicht im Schwimmbad mit textilfreien Zeiten?


    und was ist eine "normale Sauna" oder eine "normale FKK Lokalität"?


    Ich finde FKK Zeiten im Bad ist eine normale FKK Lokalität. :dafuer

    Das ich von irgendjemanden blöde Sprüche anhören muss und das ich mir beim ersten Mal Sonnenbaden keinen Sonnenbrand auf den noch weißen Hinterteil hole :P


    Ich glaube, dass dieser Standardspruch schon irgendwie dazugehört. Humoristisch natürlich.
    Das ist wie ein Azubi im 1. Lehrjahr von den Gesellen oder älteren Lehrjahren auf die Schippe genommen wird.
    Da muss der Unwissende irgendwelche Fantasiegegenstände holen (KFZ - Kolbenrückholfeder), oder ein "Ritual" über sich ergehen lassen.
    Ganz wie die Neptuntaufe am Äquator oder das Fassbaden der frischen Druckerazubis.

    Vielen herzlichen Dank für deinen recht ausführlichen Bericht.
    Ich finde es toll, dass du auch viel "rundherum" ausprobiert hast. Nicht nur schnöde am Strand liegen. ;)


    Warum wohl FKK nur tagsüber ist ? Was ist wohl der Grundgedanke dahinter? ?(
    Da habe ich wohl vor zig Jahren was verbotenes getan. Sprich- am späten Abend nackt im Meer gebadet. ups. -(war toll- war auf Rhodos )
    Nun ja, diese Anpassung wird man wohl überleben. Wir sind ja schließlich Gäste, die sich zu benehmen wissen.


    Aber danke für die tollen Ausflugstipps dabei.
    :thumbup:

    ... möchte ich den Unterschied zwischen FKK und Naturist wissen.



    Im Groben: keinen- beide sind gerne nackt ;)

    Die Bezeichnung "Naturist" findet man in der jeweigen sprachlichen Anpassung am häufigsten in anderen Ländern (Naturista (cz), naturist (GB/USA), naturiste (F) usw.
    Man kennt zwar im Ausland den Begriff FKK, wird aber weniger sprachlich genutzt. So meine Erfahrungen in Europa. Mal bei einer Nacktstrandkennzeichnung, aber eher selten.
    In den Niederlanden sagt man lapidar "Naaktstrand".



    Und was gibt es noch?


    Der Begriff "Nudist" wird oft mit allgemeiner Nacktheit gekennzeichnet. Hier ganz normal, dort mit "Beigeschmack" (Orientierung zu sexueller Bereitschaft, zeigefreudig etc. - was ich aber nicht unterschreiben möchte. :S )
    Im englischsprachigen Raum findet sich dieser Begriff regulär für den Nacktbadestrand - "Nudist beach".



    Im Ganzen sei gesagt: Lass dich aber nicht in einer Schublade stecken.
    Ich selber sage mal FKK, mal bin ich Naturist (wenn ich mich besonders in der Natur eingebunden fühle).
    Manchmal bin ich einfach nur nackt - also nudistisch. Was solls. :D


    Viel Spaß beim Entdecken und genießen.


    Holger

    Auch in diesem Jahr ist die Familiensportgemeinschaft Nordrhein Westfalen (FSG NW) auf der Reise und Campingmesse in Essen vertreten. Halle 11, Stand F21, neben dem DCC Stand Sprecht die freundlichen Leute am Stand einfach an. Auch die Jugendvertretung des DFK und INF ist dort vertreten. Ebenso wie die Nacktwanderbuch -Autorin, Nicole Wunram und die Präsidentin des INF, Sieglinde Ivo lassen sich gerne auf ein Gespräch mit euch ein. :fkk: Weitere Messe infos hier

    Startrek - in allen Staffeln (TOS, TNG, DS9,Voyager, ENTERPRISE "Archer")


    Die 2 (Roger Moore und Toni Curtis)


    Columbo (peter falk)

    Einen Spitzenreiter kann ich nicht definieren, wohl aber einige Länder die recht offen damit umgehen.
    Neben Deutschland und den Niederlanden, wo es gute Angebote UND eine releative Toleranz mit Nacktheit gibt.


    Frankreich (wie JOKI) erwähnte - Gute Angebote - Akzeptanz? Schwer zu sagen. Immerhin gibt es sehr aktive Nacktwandergruppe


    An fast jedem dänischen Strand darf man nacktbaden.


    Große Akzeptanz findet sich auch in Tschechien. Selber habe ich dort in den Seen gebadet. Auch die einheimische Bevölkerung nutzt dies, je nach Laune, mit oder ohne Bekleidung.
    Dennoch sind die offizielle Platze (Campingplätze) recht gering verteilt.

    ....auch kein reiner Campingplatz der als solcher genannt ist. .


    hm, warum "reiner" Campingplatz? Inszwischen leben die Plätze auch in Deutschland und Europa nicht nur von Zelt und Wohnwagentouristen.
    Wenn du mal einige Seiten anschaust, siehst du immer mehr Mietwohneinheiten in Form von Mobilheimen, Appartements und "Studios" (Kleine Wohneinheiten in einem Gebäude).


    Dir schwebt wohl mehr das "Naturcamping" vor. Also so eine große Wiese und ein Sanitärgebäude am Gelände?
    Das mit Ausbilck auf Natur im natürlichsten aller Kleidungen- nackt- .
    - Klingt in meinen Ohren auch sehr gut-