Posts by Tinomuno

    Bei mir kommt es auf den Untergrund und die Aktivität an hab auch schon Wanderschuhe dabei gehabt aber sie dann an den Rucksack gehängt weill dar Untergrund barfuss geeignet war

    Um das zu verhindern, sollte man nicht nur zu - "sehen", sondern jeder kann aktiv dazu beitragen das es nicht dazu kommt.

    Da gebe ich dir recht ist halt nur die frage wieviel sich dan auch wirklich dafür haben offen über das Thema zu sprechen

    Hmm habe mir gerade die verschiedenen Berufe nackt vorgestellt zb der Kassierer im Supermarkt „Sammeln sie Treuepunkte „

    Irgendwie wäre es am Anfang wohl sehr merkwürdig

    Ja klar aber das ist ein Thema das man tot diskutiert kann Joki es gibt halt Leute die das Gefühl haben man muss die Welt vor unnützen Sachen beschützen ein nacktes Kind ist nur für Pedofiele Kinder von 1 bis 18 dürfen nur noch gekleidet rumlaufen weill man sie sonst gleich vergewaltigt

    Ich will es nicht ins lächerliche ziehen es gibt sicher Dinge die Sinn machen und auch gut sind wie sie sind aber viele übertreiben einfach masslos und sind in der Position wo sie Angst und Schrecken verbreiten können

    Und alle die die keine Lust zum denken haben rennen dann dort einfach hinterher das ist leider ein Grossteil der Bevölkerung und wen man etwas dagegen tun will zB sagen es ist garnicht so schlimm wie alle sagen ist man automatisch Täter weill die Masse das sagt und es jetzt so abgetan ist


    Doofes Beispiel ich schreibe mit der Tochter einer bekannten manchmal täglich manchmal wider ne Woche nicht halt einfach normal wie man halt so schreibt sie ist 12 für einige bin ich jetzt Pedofiel weill ich 23 bin das sie aber ne coole Socke ist und für Ihre 12 schon mächtig über Gott und die Welt diskutieren kann und wir einfach einen freundschaftlichen Draht ohne Hintergedanken haben das sehen die wenigsten


    Ja richtig gehört meine jüngste Kollegin ist 12 und ne coole Socke

    Und die die jetzt schon 112 gewählt haben no Panik Mama weis das wir schreiben den sie erzählt Mama wen wir schreiben

    Ich sage immer ich bin nackt genauso wie ich angezogen auch bin, und dazu gehört mein Sexleben auch. Natürlich sollte man es nicht direkt vor dem Publikum machen, aber im Zelt oder Wohnwagen ist es ja eigentlich nicht so schlimm.

    Im Zelt und Wohnwagen ist es nicht schlimm du bist ja in deinen 4 Wänden und hast dort auch sex wen du vorher Kleider getragen hast ( halt nur viel schneller weill das ausziehen entfällt


    Es soll einfach nicht in mitten von Familien oder andern sein den dort gehört es nicht hin man kann ja nicht selbst entscheiden ob die das jetzt auch sehen wollen das man sex hat

    Damit sprichst du einen sehr guten Punkt an (wenn ich den nach so vielen Monaten nochmal hervorziehen darf). Mir geht es genauso, mit dem Unterschied, dass ich aus meiner Kindheit genug Fotos von mir am FKK Strand und beim nackten Leben in der Wohnung habe. Gerade in der Jugend aber habe ich mich dem ja verweigert und so fehlt mir diese Zeit heute als Zeitdokument.


    Was das Tabu angeht: Es erscheint mir manchmal schon fast als eine Hexenjagd, was da medial und von Seiten der Politik betrieben wird. Die technischen Möglichkeiten mögen vielfältiger, einfacher und insgesamt besser sein als damals. Fotos sind schnell gemacht und noch schneller verteilt. Trotzdem sollte es doch möglich sein, dass eine nackt lebende/urlaubende Familie sich dabei fotografieren kann, ohne dass es seitens des Gesetzgebers verboten wird, oder sehe ich das so falsch? Ich weiß, dass nicht jedem die Risiken klar sind, wenn man Fotos mit dem Smartphone aufnimmt und dieses nur unzureichend sichert, bzw. die Bilder vielleicht sogar verschickt. Genauso ist mir klar, dass es Menschen gibt, die sich an einfachsten FKK Aufnahmen erregen und ihre Lust mit diesen Aufnahmen ausleben. Dennoch: Sollte es nicht möglich sein, dass eine Familie Fotos von sich fürs Familienalbum macht, ohne Gefahr zu laufen, in eine rechtliche Grauzone zu kommen?

    Ich bin mir nicht mehr sicher aber ich glaube in der Justiz wird unterschieden zwischen FKK oder Nudismus und Pornografischen Bildern das sind dann so Fachleute die sagen das es zB ein 4 Jähriges Mädchen ist das am Pool spielt im Familienurlaub legal

    Oder es sich um eine zb erotisch Pose am Pool handelt die zielgesetzt pedofiele ansprechen soll ( Pornografischer Hintergedanke )

    Bei solchen Ermittlungen wird ja auch den Background geprüft und wen man da nicht offensichtlich sieht das du Pornografische Daten sammelst oder Verbreitest ist die sache kein Verstoss.


    Also wen du Fotos von Kindern im FKK hast zB Verwante oder Freuneskreis und du dies belegen kannst kein Thema dann ist es ein Familienalbum vom FKK dies auch wen du es unter diesen Personen versendest


    ( Wen du ein Kind auf einem Foto hast zB von deiner Frau geschieht dir auch nichts weill man heutzutage nachweissend kann wer im Mittelpunkt steht ( Fokusnachweis) sprich du hast deine Frau fotografiert und im Hintergrund sieht man noch ein nacktes Kind )

    Ist Ansichtssache ob das jetzt eine Grauzone ist oder ob es einfach ein Schutz sein soll für die die einfach so Sachen machen die man halt so macht


    Ich weis kompliziert formuliert wen jemand ne frage hat oder mich missversteht einfach fragen wo ihr nicht wisst was ich meine oder meinem Gedankengang nicht ganz versteht versuche es dann anders zu formulieren das es vileicht klarer wird

    Und dadurch entstehen dann gerade Probleme. Es muss dann genug Druck von der Gegenseite geben, um unsere Liberalität zu behalten. Bezüglich nackter Jugendlicher in Jugendzeitschriften habe ich einen eigenen Thread zum Thema.

    Wie heisst den der Thread hast du evt. Den link für mich oder den Titel das ich ihn finde ?

    Bin deiner Meinung wulsti es ist immer eine Sache wie man damit umgeht und sie hält ja auch meistens nicht für lange sofern man es nicht provoziert oder die Tictacs mit Viagra verwechselt hat # Bischenspassmusssein

    Klar jeder 2 hat bestimmt nackt bilder von sich. 99% von denen aber ehr nicht wegen Fkk sondern weil man sie einfach mal gemacht hat vorm spiegel oder so.

    und klar hab ich auch welche und ich finde immer man sieht auf nackt Bildern immer gut wie man sich so in den Jahren verändern =)

    Gebe ich dir recht nicht alle meine nacktbilder sind wegen FKK endstanden paar aus Spass oder einfach so weill ich gerade Lust hatte habe auch schon beim FKK mit anderen aus Spass paar Bilder gemacht fast wie ein Fotoshooting

    Dies aus dem Grund weil wir gerade Lust hatten Fotos zu machen und rum zu albern

    Aha, besten Dank! Ist von meiner Gegend aus zwar noch ein gutes Stück, aber mangels annehmbarer FKK-Möglichkeiten in der Schweiz werd ich's vielleicht doch mal versuchen....
    Weiss jemand noch andre Nacktbademöglichkeiten in der Schweiz?

    Also ich weis in Thun an der rechten See Seite Richtung Interlaken kommt ein Kieswerk Balmholz dort kann man Parken danach gehts ca 5- 10 min steil einen Wanderweg hinunter dann ist man am See und wen man dann dort etwas nach hinten geht habe ich schon viele FKKler getroffen

    ( Gutes Schuhwerk mitnehmen für den Abstieg dann hat man besseren Halt )

    das nenn ich mal zwanghaftes "sich nackt zeigen wollen" :)

    Würde ich jetzt nicht so sehen es giebt Leute die auch angezogen zB Skypen um sich zu unterhalten wiso also nicht unter FKKler dies auch nackt tun spielt ja keine Rolle ob man jetzt am FKK zusammen sitzt oder zuhause vor dem PC

    Wobei ich mich natürlich frage, wer sich durch nackte Jugendliche in einer Jugendzeitschrift gestört gefühlt hat, aber das ist ein Thema für sich.

    Das können so Helikoptereltern sein die schreien auch gleich pedofiler wen der Bademeister auf das nackte Kind schaut wen es im Pool schwimmt

    Solche Leute haben manchmal nicht viel im Kopf und suchen verzweifelt Probleme um dan aus Kleinigkeiten das grosse Drama auszulösen damit sie als Retter der Welt dastehen obwohl sie nichts Weltbewegendes getan haben

    Eben ein PROBLEM das keins war und nimmand interessiert hat gelöst

    Man gibt denen einfach nach weil man keine Lust mehr hat mit Ihnen zu diskutieren weil sie meist unbelehrbar sind

    Leben und leben lassen, richtig. Man sollte sich halt als Nackter unter Nackten genauso gut benehmen wie als Angezogener unter Angezogenen, aber wo man alleine zu zweit ist, ist sicher einiges möglich.


    Na ja, das Zille-Bild mit dem Nudisten, welcher der Dame zur Begrüßung höflich die Hand küsst, ist vielleicht kein gutes Beispiel... :)

    Auf das naja zu kommen vielleicht kennen Sie sich ja und der Nudist ist ein Charmpolzen der alten Schule der höflichst seine Angebetete begrüsst liegt jetzt im Auge des Betrachters

    Man kennt ja nicht immer den Hintergrund 😉😂

    Wen man niemand stört oder belästigt damit wiso nicht klar es gibt Prude Leute auf dieser Welt aber ich habe auch hier in den Kommentaren gelesen

    Es sind mehr Leute den FKK aufgeschlossen als man denkt und Dosen Gedanken unterstützt ich

    Ich denke es ist immer eine Frage des gesunden Menschenverstand

    Ich meine Mann kann sich ja auch angezogen treffen und oder zusammen in den Wald gehen um etwas Spass miteinander zu haben

    Den es ist ja das schönste auf der Welt

    Also wen Mann FKK macht wiso auch nicht dort Natürlich nicht in aller Öffentlichkeit zb in der Mitte des Strandes denn es ist immernoch FKK und keine swingerparty

    Man kann sich ja einfach Bischen abseits in die Büsche verziehen oder sonst wohin wo man ungestört ist und es da tun

    Und wen man dort erwischt wird ist es nichts anders als man angezogen ist man wurde dabei erwischt es kann peinlich sein aber dann ist es halt so

    Wen man draussen sex haben will muss man das Risiko halt eingehen


    Sex für sich ok

    In aller Öffentlichkeit wo es jeder sehen kann las doch bitte sein

    ( mich würde es persönlich nicht stören aber es können immer Kinder oder Leute die dies nicht so toll finden da sein also lassen wir sie doch in Ruhe ihren FKK Tag genissen so wie wir auch gerne Unseren Tag genissen möchten )


    Lebt miteinander nicht gegeneinander ❤️