Fkk Fotos von sich?

  • Hallo leute. Ich wollte mal nachhören ob ihr schonmal Nackt Fotos von euch selber gemacht habt?! Ich mache es sehr gerne. Ist das normal?

  • So, wie der Naturismus in mein Leben gehört, so möchte ich ihn auch auf Bildern festhalten und vermitteln (etwas idealisiert versteht sich). Das heißt aber auch, Photos aus dem Leben: Bilder von mir und/mit Freunden, sportliche Aktivitäten, Urlaubseindrücke und -Erlebnisse. Ich möchte nicht Modellstehen. Die besten Bilder entstehen oft spontan, aber mit Digitalkamera funktioniert das auch mit Selbstauslöser. Um wirklich gute Bilder in diesem Sinne zu machen, braucht man nicht gute Fotografen, sondern einfach Einigkeit darüber in der Gruppe bei gemeinsamen Unternehmungen. Wenn man dort einfach genauso selbstverständlich wie bei Sportfesten oder Klassentreffen fotografieren würde, entstünden sie vo selbst. Aber hier sind wir noch zu unsicher und zurückhaltend. Auf FKK-Geländen und zu den Nacktbadezeiten in Bädern ist fotografieren verboten, während im Textilbereich selbstverständlich fotografiert wird. Es wird immer noch so getan, als sei ein Nacktfoto etwas intimes und anderes als ein spontanes Freizeitbild oder Gruppenfoto. Und genau das widerspricht dem Geist des Naturismus.

  • Ich denke gerade im FKK-Kreis sollte man doch offen mit dem Thema Nacktphotos umgehn doch gerade hier stösst man(n)[ja auch frau]=)
    immer wieder auf ablehnung. Wie mein Vorschreiber schon erwähnte is es auf Textilplätzen auf der Tagesordnung mal mitm handy oder sogar der Digicam photos zu machen aber sobald es um nackte haut, nein falsch, nackte körper geht gibts plötzlich photo verbot.
    Wenn FKK gemacht wird ist doch ein natürlicher Umgang mit Nackheit dabei also wieso so ein großes Drama daraus machen? Wenn man sich ganz selbstverstänldich verhält sowie GeorgN das bezeichnet hat dann seh ich ganz erhlich kein Problem damit.


    Gut jetzt könnt ihr wieder mit dem Punkt kommen "diese perversen die sich an den Photos aufgeilen die sie machen" klar diese "schwarze schafe" gibts doch überall und vollkommen egal in welchen Bereichen des Lebens und ma sollt sich einfach nicht zuviel Gedanken darüber machen und "so verkrampft" darüber nach Sinnen.


    Ich selbst habe erst vor kurzen ein Shooting mit nen Photographen gehabt und da sind auch einige nacktphotos enstanden und ich persönlich finde da nichts schlimmes dabei schliesslich sieht man nichts was nicht sowieso jeder weiss das es an den Stellen nun mal ist =)


    In diesem Sinne @isimausi: denk du brauchst dir keine gedanken machen ob das normal is oder nicht wenn du gern acktphotos von dir machst oder machen lässt und du spass und freude daran hast dann mach es weiterhin und eben kein großes Drama daraus machen *g*


    greetz marney

  • Hallo isimausi,


    auch ich habe von mir Nacktfotos gemacht. Besser gelingen aber diese, wenn jemand anderes mich bei Aktivitäten zeigt. Hier hat Georg recht. Es sieht natürlicher aus. Modellstehen ist nicht meine Welt. Für wen soll ich Modell stehen? Eher sind die nackte Urlaubsaufnahmen für die Erinnerung geeignet. Wenn ich nackt zu Hause bin, brauche ich nicht unbedingt eine Fotodokumentation. Wozu? Mach ich doch sehr oft. Ist nix Besonderes.


    Problematisch wirds nur dann, wenn meine Fotos unkontrolliert irgendwo umherwandern. Fotos, die mich zeigen, aber nicht von mir gemacht wurden. Textilfotos von mir tauchen wahrscheinlich nie im Netz auf. Wobei aber die pseudoprüden Netzgucker sich daran aufgeilen. Irgendwann wird sich zwar dieser Betrachter zig tausend Nacktbilder reingezogen haben und feststellen: Es ist eh immer das Gleiche. Wenn er dann selber öfter nackt herumläuft, wird er feststellen, daß es nichts Besonderes ist. Aber bis dahin haben sich etliche andere Newbies gefunden. Und schon geht das Spielchen von vorne los.


    Also letztendlich: Mache von dir , oder lasse von dir Bilder machen. Am besten bei Aktivitäten. So wirken die Bilder natürlich. Nur stelle nicht gleich alles ins Netz. Überlege da lieber zweimal. Zeige das, was du auch vertreten kannst und dazu stehst. 8)


    nackte Grüße
    Hägar

  • *outch* das is ja mal ne fiese aktion ... gut zugegeben drüber nachgedacht hab ich auch einge male bei na "ehemaligen" von mir aber das is doch "Kindergarten-Deluxe" das verhalten egal was zwischen zwei Leuten passiert is muss ma den anderen nich "blossstellen"

  • und was hat dich damals bewogen es nicht zu tun?

  • Also ich finde auch nichts schlimmes daran, Nackfotos von sich selbst zu machen. Mache das selbst auch. Es ist nicht geplant sondern eher spontan, wenn ich unterwegs bin oder schwimmen gehe. Es darf doch jeder tun und lassen was er möchte, solange er niemand anderes damit stört. :)

  • Mein Ex hatte mal fotos von mir in netz gestellt


    Hallo isimausi,


    ich habe in diesem Zusammenhang mal einen Bericht gelesen. Mal noch mal danach gesucht.



    hier gehts zum Bericht


    Anzumerken sei, daß der Verurteilte schon 25 Vorstrafen hatte. Das wird andere zwar nicht abschrecken, aber wenn die Geschädigten schneller mal zur Anzeige greifen, werden sich die "armen verlassenen Ex-Partner" mal das eher überlegen.

  • Ja auch das gab es schon. Meine Ex wollte welche von mir haben, naja und da haben wir eben eine nette Fotosession gemacht...

    :D Das Leben ist kurz genug, darum lasst es uns Leben. FKK ist eine Freiheit, die es zu schützen gilt :!: :D

  • ja, auch ich habe gerne fotos von mir, wenn ich nackt bin. gut wenn man vertraute hat, die das machen. aber auch mit fernauslöser kann es gut gelingen

    Freue mich über reale Kontakte in Berlin :thumbsup:

  • Eine ganze Anzahl von Fotos habe ich in meiner Sammlung. Es macht einfach großen Spaß, mit einem Freund sich gegenseitig zu fotografieren. Diese Shootings haben wir sowohl Outdoor wie auch im Haus und in einem kleinen Fotostudio zusammen gemacht. Die Stimmung ist eine ganz andere wenn der Fotograf auch nackt ist und man ist mal Model und auch mal Fotograf. Mit Fotpbearbeitungsprogramme kann man dann noch spielerisch die Fotos bearbeiten und Details ausarbeiten. Das betrachten der Bilder hat auch seinen Reiz und bringt einen auf andere Gedanken, so das man seine Sorgen vergessen kann.


    Ich hoffe das ich auch in diesem Jahr viele Bilder machen kann. Mein Freund und ich haben ständig neue Ideen und sind immer auf der Suche nach neuen Orten mit besonderem Charm.

  • hab ich auch schon gemacht bin aber sehr vorsichtig geworden was es angeht die fotos ins netz zu stellen. aber ich finde es okay wenn man fotos von sich macht und diese auch zeigt! ;) naja wenns im TM bereich ist würde ich es auch machen!

  • sehe das auch so wie die meisten hier schon geschrieben hatten bin da auch sehr vorsichtig was mit den bilder passier


    heist so so viel das ich sie noch keinen weiter gegeben habe wenn sie mal einer sehen wollte hier am PC der hier war ,


    F K K freunde U S W gerne aber ins netz stellen oder per mail weiter senden kommt nicht in frage bei mir ?(


    LG stefan

    schade das mein TM Antrag nicht durch gekommen ist . aber geht ja auch ohne TM status

  • fotos vom eigen körper zu machen und zu betrachten egal ob alleine oder mit anderen stärken meiner meinung nach das selbstbewusstsein.

    Freiheit ist wenn du nicht nur sagst was du denkst, sondern tust was du machen möchtest.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!