Nackt zu Hause?

  • Hallo,


    wer von euch ist auch zuhause öfters mal nackt (ich meine jetzt nicht unter der Dusche oder im Bett)? Gehört das für euch auch zum FKK oder eher nicht?


    Nackte Grüße
    Olli

  • also ich schon wenns die temperaturen es zulassen und wenn ich allein bin, auf jeden fall wenns so heiss ist dass jeder quadratzentimeter ne qual ist.. dann nix wie handtuch drunter abkuehlen :)

  • Die wenigen Tage, wo es bei uns so richtig heiss war, war ich auch zu Hause nackt. Somit ists bei mir auch temperaturabhängig.
    Über den Winter bin ich dann also eher weniger nackt ausser mal Sauna, doch das macht mir nichts, das steigert dann nur die Vorfreude für die nächste warme Jahreszeit wenn man dann wieder was nackig unternimmt.


    Obs für mich zum FKK gehört... ja eigentlich schon, aber zwingend ists sicherlich nicht. Oder anders: FKK in der Natur zu machen ist für mich mehr "wert".

  • also ich kann mich da auch anschließen..


    bin also zu hause auch nur nackt wenns wirklich schön warm ist.... aber das wars ja diesen Sommer wohl kaum ^^

  • Also ich bin daheim tagsüber eher angezogen, weil meistens noch irgendwelche Kumplz von mir da sind. Wenn nackt, dann alle! Schlafen und Duschen :hrhr: tu ich natürlich nackt.


    noob

  • Nackt zu Hause ?
    Ja, manchmal wenn die Gelegenheit günstig ist bin ich auch zu Hause nackt - vornehmlich zum Sonnen.


    Aber ansonsten bin ich bekleidet, ich verbinde mit FKK eher das Naturerlebniss "draußen".

  • Ich sehe das genau so wie Matze.
    Wenn es sehr warm ist, bin ich auch zuhause nackt, oder bei anderen Gelegenheiten.
    Ich muß nicht immer nackt sein, wie ich auch schon gelesen habe, aber auch nicht immer bekleidet.
    Nichts ist besser als in der Natur nackt zu sein, wie beim schwimmen.

  • ich bin zuhause meistens nackt, wenn sonst niemand daheim is.
    aber draußen ist es einfach nosch schöner. und schwimmen ist das höchste der gefühle...

  • Schliess  mich  Euer  Meinung  an mal  so mal  so.Lg

  • Also ich bin zuhause sehr selten nackt, wenn dann nur an ganz heißen Tagen. Bei mir beschränkt sich fkk mehr aufs baden gehen und sauna. Außer natürlich ich bin im Urlaub aber das ist ja hier nicht das Thema.

    hi, ich bin Silke und hoffe hier nette Leute zu treffen!

  • dito. Im Sommer eher als im Winter und darussen ist es natürlich am schönsten. Ziehe mich aber meist nicht extra aus, um nackt zu sein. Eher situationsbezogen. Wenn ich z. B. aus der Dusche komme oder mich umziehe, bleibe ich dann einfach öfters länger nackt.

  • Ich habe auch lange kein FKK mehr gemavht, da ich zuhause nich so die Möglichkeit habe.
    Außerdem ist das draußen viel viel geiler.

  • Ich halte es da ähnlich wie Tina. Wenn man gerade schon mal nakt ist ziehe ich mich erst gar nicht an. Vorrausgesetzt es ist natürlich warm genug! Und das ist nun mal meistens im Sommer! :)
    Aber wenn es richtig heiß und/oder schwühl ist, dann zieh ich mich auch schon mal mit absicht aus!

  • Wenn niemand zu Hause ist laufe ich schonmal nackt rum,nur zum Sonnen kann ich das eher nicht,wohn nämlich in einer Dichtbesiedelten Hochhausgebiet im Erdgeschoss.Also wenn ich dann nackt am Balkon wäre,wären um die 50 Rentner da die von allen Seiten reingucken können.Und die meisten der Rentner gehören zur klassischen Mecker-Gruppe,die gegen alles und jeden sind.Was soll's irgendwann hoffe ich das ich genug Money hab und ausdem Hochhaus-Gebiet weg kann.

  • Ich bin im Sommer auch öfters Nackt in der Wohnung denn ich finde das angenehmer. Aber im Winter eher weniger, denn das Heizöl ist ja leider nicht ganz so billig.

    Nackt ist es doch am schönsten

  • Wenn ich zuhaus alleine bin, laufe ich auch nur nackt durch das Haus.

  • Zuhause bin ich eigentlich nur nackt, wenn sont niemand da ist. Dafür dann eigentlich immer. Ansonsten bin ich daheim nur nackt, wenn ich gerade aus der Dusche komme oder in die Sauna gehe.

    Non vitæ, sed scholæ discimus!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!