Frauen dürfen auch in Köln bald „oben ohne“ baden

    • Official Post

    Köln · Nachdem bereits in Städten wie Berlin, Siegen oder Göttingen das Oben-ohne-Baden für Frauen erlaubt wurde, gilt diese Regelung künftig auch in Köln. Der städtische Betreiber erklärte, dass man damit auf eine „gesellschaftliche Entwicklung“ reagiere.


    In Kölner Schwimmbädern dürfen Frauen ab dem 1. April ohne Oberteil baden.


    Quelle: https://rp-online.de/nrw/panor…m-schwimmbad_aid-86692983

  • Bin da mal auf die Entwicklung gespannt. War auch kurz Thema in unserer Besprechung. Eines der Probleme könnten nur Gaffer sein und wie die Frauen drauf reagieren. Oder auch, wenn Frauen oben mit im Schwimmbad sind, statt oben ohne.

  • Nur wenn irgendwer mit nem Hackebeil durch die Gesellschaft geht. Ich sehe momentan eher die Vielstaaterei im Netz. Etliche Gruppen, die ihrer Ansicht nach, das wahre Heil verkünden. Also aus ihrer Sicht... Da wird es im Netz demnächst diverse Meinungsmache in unterschiedliche Richtungen geben

  • denke nicht dafür wird es immer welche geben die etwas gegen Nacktheit in der Öffentlichkeit haben. Wir können froh sein wenn sich der Trend mit Frauen Oben ohne in den Schwimmbädern weiter verbreitet

    :fkk: mit einer etwas entfernt wohnenden Dame immer gerne doch :*

  • Ich finde diese Entscheidung gut. Generell finde ich, dass auch Frauen das Recht haben Brust zu zeigen, genau wie Männer. Es sollte nichts Ungewöhnliches sein, eine nackte weibliche Brust zu sehen. Damit die Gesellschaft dies akzeptiert, wird es aber wohl leider noch dauern.

    Viele Frauen brauchen den Mut dafür, brauchen aber auch die Sicherheit des Umfeldes nichts "anstößiges" zu machen. Ich glaube, da liegt das Problem. Sobald eine nackte Frauenbrust im Freibad zu sehen ist, erregt (Frau) Aufmerksamkeit. Es wird getuschelt, gelacht und schnell wird (Frau) abgestempelt.

    Ich würde mir da ein toleranteres Umfeld wünschen. Einfach mal hinnehmen, und wem es stört, einfach mal die Augen schließen.

  • Es ist problematisch, dass Männer oft wie willenlose und

    Menschen behandelt werden, die ihren trieb kein bisschen im griff haben. Das schränkt offensichtlich auch die Rechte der Frauen ein.


    Gutes Beispiel sind die Länder in denen sich Frauen verschleiern müssen um ja keine Mann in irgendeiner Form zu erregen. Einfach furchtbar!

  • Es ist problematisch, dass Männer oft wie willenlose und

    Menschen behandelt werden, die ihren trieb kein bisschen im griff haben. Das schränkt offensichtlich auch die Rechte der Frauen ein.


    Gutes Beispiel sind die Länder in denen sich Frauen verschleiern müssen um ja keine Mann in irgendeiner Form zu erregen. Einfach furchtbar!

    Jeder Mensch erlebt und genießt (hoffentlich) seine Sexualität. Zur Sexualität gehört ja auch Lust und Verlangen. Dies betrifft auch Männer und Frauen. Man sollte sich da schon im Griff haben.

    Das mit der Verschleierung der Frauen finde ich auch schlimm. Meist sind es in diesen Ländern ja sogar noch die Frauen, die Schuld sind, wenn sie vergewaltigt wurden.

  • Ich hoffe das es zur Normalität wird das Frauen auch oben ohne sind würde gern im Sommer oben ohne ins Freibad gehen und schwimmen 😀

  • ja mal gespannt wann es hier bei uns in KH sich durchsetzt mit Oben Ohne. Denk ja nicht daran, da unsere Stadt doch sehr viele Muslime beherbergt. Soweit ich weiß haben wir die zweitgrößte Muslimische Gemeinde in RLP.

    :fkk: mit einer etwas entfernt wohnenden Dame immer gerne doch :*

  • Ich finde diese Entscheidung gut.

    Ich würde mir da ein toleranteres Umfeld wünschen. Einfach mal hinnehmen, und wem es stört, einfach mal die Augen schließen.

    Ausserdem ein Gegenpol zum Wunsch der in Frankfurt herrschenden politischen Elite, ein Hallenbad zu bauen, wo es nur EINEN Umkleidebereich gibt ( und nicht etwa dass sich Männer und Frauen dann dort gemeinsam umziehen sollen, sondern Geschlechtertrennung - es soll ein für 50 Jahre gebautes Hallenbad "nur für Frauen" werden .... )


    Liebe Karin, lies doch bitte mal die PrivatNachricht die ich Dir geschickt habe :)

  • sorry sollte nicht Politisch werden!! Hat ich den an der Front für " Oben Ohne " woanders was getan gibt es noch weitere Städte die dieses Thema aufgenommen haben.

    :fkk: mit einer etwas entfernt wohnenden Dame immer gerne doch :*

  • Ich finde diese Entscheidung gut. Generell finde ich, dass auch Frauen das Recht haben Brust zu zeigen, genau wie Männer. Es sollte nichts Ungewöhnliches sein, eine nackte weibliche Brust zu sehen. Damit die Gesellschaft dies akzeptiert, wird es aber wohl leider noch dauern.

    Viele Frauen brauchen den Mut dafür, brauchen aber auch die Sicherheit des Umfeldes nichts "anstößiges" zu machen. Ich glaube, da liegt das Problem. Sobald eine nackte Frauenbrust im Freibad zu sehen ist, erregt (Frau) Aufmerksamkeit. Es wird getuschelt, gelacht und schnell wird (Frau) abgestempelt.

    Ich würde mir da ein toleranteres Umfeld wünschen. Einfach mal hinnehmen, und wem es stört, einfach mal die Augen schließen.

    Das find ich sehr gut geschrieben

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!