Pinkeln draußen

  • Für mich war das Konzept vom Pinkeln beim FKK See immer ein wenig... "locker". Also nicht nur im Sinne dass ich es entspannt angegangen bin, sondern auch dass das Konzept in meinem Kopf wie ne Schraube wie wirklich fest und sicher war. Ich weiß nicht ganz, wie man es richtig macht, you see;


    Gekleidet ist die Sache klar, man macht es diskret da man Anderen nicht sein Genital zeigen will. Also Klo oder Gebüsch wo man möglichst mit dem Rücken zu Allen anderen steht. Beim FKK, zumindest am See, ist das ganze... anders.

    Da ist es ja so, dass man sein Genital sowieso zeigt, also fällt dieser Aspekt komplett weg. In den See zu pinkeln wäre diskret, aber falsch.


    Bis jetzt habe ich immer in ein naheliegendes Gebüsch gepinkelt, wo ich erwarte, dass Niemand dort lang geht oder sich hinlegt. Die Pflanzen finden es gut und ich störe nicht. Win-win, right? Da aber bis jetzt kein Gebüsch wo ich reingepinkelt habe am Rande war, hab ich es im Grunde immer offen für jeden sichtbar gemacht. Und ich dachte so "Ja... jeder sieht mich... aber ist doch egal denn das tun sie doch sowieso, oder?" doch trotzdem fühlte es sich irgendwie... falsch an, Wasser zu lassen. :/


    Auch wenn es sich gleichzeitig für mich sehr natürlich angefühlt hat, hat es sich im sozialen Kontext nicht ganz richtig angefühlt aber das liegt auch daran, dass ich den Konsens nicht kenne.



    Also, was denkt ihr, was ist so Pinkel-Etiquette beim FKK draußen? ^^

  • Ich für meinen Teil habe keinen Bock, jemandem beim Pinkeln zusehen zu müssen.

    Anständig wäre es, wenn man sein "Geschäft" so abwickelt, dass niemand anderes davon belästigt wird. Es gibt eigentlich immer irgendwo ein Plätzchen am Rand wo es keinen stört. Und wenn man weiß dass in der Nähe eine Toilette ist, dann sollte man die vielleicht auch nutzen, selbst wenn man sich dafür kurz ne Hose anziehen muss.

  • Persönlich habe ich kein Problem wenn einer mich beim Pinkeln sieht. Man sollte aber auch Rücksicht auf die anderen nehmen, es geht nicht nur um sehen, sondern viele finden es auch ekelig, was ich auch verstehe. Darum würde ich immer mir einen ruhigen Ort suchen und mich dort entleeren.

  • Persönlich habe ich kein Problem wenn einer mich beim Pinkeln sieht. Man sollte aber auch Rücksicht auf die anderen nehmen, es geht nicht nur um sehen, sondern viele finden es auch ekelig, was ich auch verstehe. Darum würde ich immer mir einen ruhigen Ort suchen und mich dort entleeren.

    Ganz genau so sehe ich es auch.

  • Ich denke mal, dass beim Fkk zwar die Scham vor dem Nacktsein wegfällt, jedoch nicht unbedingt die Scham vor öffentlichem urinieren. Ich gehe dabei auch in ein Gebüsch und würde jetzt keine Angst kriegen wenn es dann doch jemand sieht aber ich muss jetzt nicht unbedingt direkt vor jedem Wasser lassen. Mache ich angezogen ja auch nicht.

  • Ich denke mal, dass beim Fkk zwar die Scham vor dem Nacktsein wegfällt, jedoch nicht unbedingt die Scham vor öffentlichem urinieren. Ich gehe dabei auch in ein Gebüsch und würde jetzt keine Angst kriegen wenn es dann doch jemand sieht aber ich muss jetzt nicht unbedingt direkt vor jedem Wasser lassen. Mache ich angezogen ja auch nicht.

    Sehe ich zu 100% genau so

    Schreibt mir gerne auf Telegram :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!