"Ich bin dann mal nackt" - Buch und Interview (Deutschlandfunk Kultur)

  • Hier gibts ein interessantes Interview mit Marc Engelhardt zu seinem neuen Buch: "Ich bin dann mal nackt":

    https://ondemand-mp3.dradio.de…HIqvS9jPTyzsojSXvcTdhNWec


    Darum geht es in dem Buch:

    "Ist es Euch auch aufgefallen? Immer mehr Menschen lassen am Strand die Hüllen fallen, wandern unbekleidet oder nehmen sogar an Nackt-Yoga-Sessions teil. Aber warum ist das so und wie sieht unser heutiges Verhältnis zum nackten Körper überhaupt aus? Auch der preisgekrönte Journalist Marc Engelhardt denkt darüber nach, als er eines Tages badehosenlos in einem lauschigen Waldsee schwimmt – und fasst den Entschluss, einmal um die Welt zu reisen und verschiedene Nacktkulturen kennenzulernen. Was er dabei Witziges, Interessantes und Skurriles erlebt hat, zeigt er in seinem neuesten Werk »Ich bin dann mal nackt«. Auf die Plätze, ausziehen, los!" (Goldmann Verlag auf Facebook)



    External Content www.instagram.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • MaJu_BLN

    Changed the title of the thread from “"Ich bin dann mal nackt" - Buch und Interview (Deutschlanfunk Kultur)” to “"Ich bin dann mal nackt" - Buch und Interview (Deutschlandfunk Kultur)”.
  • Ich fand das Interview jetzt relativ unspannend. Dass es hier und da auf der Welt nackte Events gibt - ok.


    Und ich teile die Ansicht des Moderators, dass Nacktheit in Deutschland eher auf dem Rückzug ist. Dass irgendwelche "Hipster" FKK Vereine übernehmen, kann ich auch nicht wirklich erkennen.

    Aber eine gewisse künstlerische Freiheit kann man dem Autor des Buches natürlich zugestehen.

  • Hab das Buch heute bestellt. Bin sehr gespannt wie das so ist

    Das schönste ist, nach einem langen Arbeitstag nach Hause zu kommen und sich erstmal komplett zu entkleiden ;-)

  • Hab' weder das Buch noch das Interview gelesen / gehört. Können Menschen denn mit solchen Themen FKKler werden?


    Ich denke vorleben und vormachen bewirken mehr.


    Und das fängt in den Familien an. Wenn Kinder lernen, dass (unabhängig von der natürlichen Nacktscham) Nacktsein nicht schön ist, können mediale Hinweise nicht dagegen ankommen.

    Nackt ist alles schöner - besonders draußen und sollte nicht verboten sein.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!