Geschlechterverteilung beim FKK

  • Offensichtlich. Schönes Bild.

    Bei alten Aufnahmen von Schwimmvereinen und entsprechenden Sportveranstaltungen sieht man oft die Männer/Jungs nackt und die Frauen/Mädchen angezogen.

    Beim YMCA war es lange Zeit normal, dass Jungs nackt Schwimmunterricht bekamen. Die Mädchen durften Badesachen tragen.

    Nach dem Bild sieht so aus, als ob es sich in Clothing Optional-Bereichen von selber so ergeben kann.

  • Zum einen das, aber auch wenn Jugendliche sich von den älteren absetzten wollen. Sicherlich haben Jugendliche oftmals andere Interessen, trotzdem kann man ja beim FKK wenn man am See oder Strand ist auch mal was zusammen machen.

    Wer Barfuß geht, den kann man nichts in die Schuhe schieben, und ein Nacken Mann / Frau kann man nicht in die Tasche fassen. :fkk:

  • Vieleicht nicht strikte Geschlechter-Trennung aber doch eine Differenzierung finde ich schon angebrach. Vor allem , wo man sich beim Sport oder Balgereien körperlich wirklich nahe kommt, wäre ich Frauen gegenüber deutlich gehemmter. Das gilt vor allem, wenn man zu zweit ist.

  • Ja, das erscheint mir ganz natürlich. Aber das ist ja eher ein unterschiedliches Verhalten beiden Geschlechtern gegenüber, als eine Trennung. Auch das ist normal, auch wenn man nicht nackt ist.

  • Es setzt aber voraus, dass man die Beziehung zum gleichen Geschlecht grundsätzlich anders sieht als zum anderen. Genau das ist heute nicht mehr selbstverständlich. Freunde habe ich viele - aber die Freundin sähe ich völlig anders. Freunde kann ich mit anderen teilen - die Freundin nicht. Natürlich kann ich auch zu Frauen freundschaftliche Beziehungen haben - aber die Freundin ist etwas völlig anderes. Ich verstehe sofort, wenn ein Mann nicht respektiert, dass ich allein mit seiner Freundin zusammen bin - mit seinem Freund dagegen empfände das als unverschämte Bevormundung.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!