• Bin ziemlich zufrieden. Was mich stört ist, dass durch das fehlende Schwimmen, fehlende Bewegung und das viele Sitzen meine Körperhaltung doch etwas gelitten hat. Achja und ich hab nicht mehr so einen schön definierten Bauch wie vorher 😢

  • ich denke jeder Mensch hat etwas am eigenen Körper auszusetzen, man sollte nur keine Komplexe bekommen und sich mit Models vergleichen.

    Wir alle wurden nackt geboren, warum sollte man sich heute verstecken.
    Blicke einem Nackten ins Gesicht und du siehst seine Seele ohne Mauern.

  • Ich bin auch zufrieden bis stolz. Liegt aber auch daran das ich zwischen 8 bis 14 eher gehänselt wurde. Dabei war ich "nur" stämmig und keinesfalls dick. Jetzt sind diejenigen die mich gehänselt haben mindestens stämmig und ich dafür stolz auch meine mittlerweile sportliche Figur 8)

  • Ich habe aufgehört, mir darüber Gedanken zu machen. Mein Körper ist, wie er ist und fertig. Das heißt nicht, dass ich mich gehen lasse, aber ich finde, man muss sich nicht übermäßig mit dem eigenen Körper befassen. Wenn man sucht, findet man natürlich etwas, das besser sein könnte, aber warum sollte ich suchen? Das ist auch etwas, das man beim FKK lernt. Jeder ist anders, aber alle sind OK.


    Für nichts, was im Leben Bedeutung hat, ist es wichtig, ob ich ein paar Kilo mehr oder weniger wiege oder wieviel ich auf der Hantelbank stemme. Freunde, Familie, Glück, Liebe, Gesundheit, Zufriedenheit das sind alles Dinge, bei denen es egal ist, ob ich irgendeinem Idealbild entspreche. Es gibt unglaublich schöne Menschen, die totunglücklich sind und umgekehrt.

  • Nun ich bin halt nicht Adonis


    Sicherlich hätte ich lieber ein paar Kilos (oder auch mehr ) weniger auf den Rippen :P in der Lende ggf ein paar cm mehr :rolleyes: :rolleyes: Aber da müsste ich mein Leben komplett für Umstellen in beruflicher Hinsicht als LKW Fahrer im Fernverkehr mit teilweise 13 bis 15 Std Arbeit am Tag wegen dem langen Warten ( Wobei ich erreichbar sein muss ) :( :( nach Feieraben sind dann 11 Std Pause die Regel aber auch öfter mal nur 9 da hat man einfach keine Lust noch irgendwas Körperlich zu tun ?( ?(

    Bin zwar nicht Adonis aber trotzdem gerne Nackt :fkk: Nacktsein ist eine Lebenseinstellung :) und keine Krankheit :)

  • Adonis ist lange her
    Mit zunehmendem Alter wird es auch nicht leichter das Gewicht im Zaum zu halten. Dann kamen noch ein paar Operationen hinzu. So ist der Körper dann wie er ist - muss ich mit leben
    Aber ich geniesse es mal in der Sonne liegen zu können und mich draussen frei zu bewegen. Will mich ja deswegen nicht im Keller verstecken.

  • Mir fehlt auch der Sport. Mit 1,90m und momentan 81kg gibt es nichts zu klagen. Vorher war ich bei etwa 76kg. Was sich verändert hat, ist die Verteilung. Arme und Beine sind schon weniger geworden, dafür der Bauch mehr. Das stört mich jetzt nicht so sehr, eher die nachgelassene Kondition. Alleine bin ich zu faul, umzuhause was zu machen.

  • Ich bin ziemlich zufrieden mit meinem Körper. Natürlich gibt es immer Kleinigkeiten, die man ändern würde, aber man sollte generell nicht zu kritisch sein, einen perfekten Körper hat ja niemand.

  • Ich habe noch rechtzeitig abgenommen bevor es mit Corona anfing. Mitte August 2019 habe ich was von Intervallfasten gehört und auch gleich damit angefangen. Habe dadurch 10 kg abgenommen und wiege jetzt 85 kg. Jetzt in der Coronazeit bleibt mein Gewicht etwa bei 85 kg. Bin jetzt recht zufrieden mit meinem Körper.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!