• Pandemie im Anmarsch -Deutschland lauert.

    Beide Politiker schließen verschärfte Maßnahmen nicht aus. Menschenansammlungen und Reiseverkehr könnten verboten bzw. Events verschoben werden. Das bedeutet für den Campingplatzbetrieb unter Umständen tatsächlich relevante Einbußen … aber besser Sicherheit generieren, als den Schutz der Bevölkerung vernachlässigen. (siehe China). - Savety 1st. :(

    I think I have the right to live my life the way I like. :fkk:

  • Ja ich vermeide halt zur Zeit das Händeschütteln und grosse Menschenansammlungen :!:, als LKW Fahrer im Fernverkehr hab ich nätürlich auch viel mit anderen Menschen zu tun :(

    Mal das beste Hoffen :)

    Bin zwar nicht Adonis aber trotzdem gerne Nackt :fkk: Nacktsein ist eine Lebenseinstellung :) und keine Krankheit :)

  • Der beste Schutz ist sicherlich der Aufenthalt in frischer Luft - nicht klimatisierte Isolierung. Große Menschenansammlungen meide ich schon immer. Gefährdet sind - wie immer - alte und kranke Menschen. Die meisten hier im Forum wären sicher eher unwissende Überträger der Krankheit.

  • ...

    Gefährdet sind - wie immer - alte und kranke Menschen. Die meisten hier im Forum wären sicher eher unwissende Überträger der Krankheit.




    Das zitierte, kann ich so nicht stehen lassen.

    Todesfälle treten bei alten und kranken vermehrt auf, Infizieren kann sich aber jede Altersgruppe.


    https://www.auswaertiges-amt.d…daaa1806bda/ncov-data.pdf

    Edited once, last by kalle: Ein Beitrag von Stephan-NRW mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Gerade neueste Informationen erhalten !


    Binnen einer Woche hat sich die Zahl der Infizierten in Deutschland auf über 650 erhöht, auch wenn sie nicht schwer Erkranken sind das alamierende Zahlen.


    Gut das wir so einen entschlossenen und kompetenten Gesundheitsminister in der Frontlinie stehen haben.


    Frisch und gesund in die Zukunft !


    Der Nordfriese.


    I think I have the right to live my life the way I like. :fkk:

  • Eine Person steckt durchschnittlich pro Woche 60 Personen an. ||:/ Bei günstigster Entwicklung, geben wir dem Virus die Chance, wir verhalten uns grobfahrlässig, ... ist kaskadisch (ab Basis)...:/, wo sind wir in 4 Wochen ?


    Taschenrechner ... :kaffeepause: ca. 57.000 Infekte (grob).


    Anderslautende Wetten werden bis 24.00 h angenommen. Aber bitte keine Hysterie aufkommen lassen ! :D


    Immer frisch und spaßig.

    Der Nordfriese

    I think I have the right to live my life the way I like. :fkk:

  • Nach Expertenmeinungen ist eine Grippe gefährlicher. Bei drei Vierteln der Infizierten zeigen sich nur leichte Erkältungssymptome, und 70 % der infizierten Chinesen sind schon wieder gesund. Die ganze Affäre zeigt mir aber, wie sehr unsere Wirtschaft sich schon von China abhängig gemacht hat. Ein interessanter Effekt ist auch, dass in der gegenwärtigen Situation der CO2-Ausstoss über China messbar gesunken ist. Die Natur freut's.

  • Für Experten halten sich heutzutage viele. Wenn du wissen willst, wie "wenig" gefährlich das neue Virus ist, brauchst du nur nach Italien zu schauen. Das gleiche medizinische Chaos und die vielen Toden bekommen wir auch. Italien ist uns nur ein paar Tage voraus.

  • Ich habe schon einige Anfragen von Kunden zur technischen Unterstützung für neue Heimarbeitsplätze.

    Da werden wohl noch einige Laptops bestellt werden müssen.


    Leider sieht es aber wohl so aus, dass durch die vorzeitigen Schulferien das Hallenbad für die FSG Leverkusen bereits ab der kommenden Woche geschlossen bleiben wird. Die Entscheidung wird wahrscheinlich am Montag vom Betreiber bekanntgegeben.

  • Nun ist es leider amtlich:


    Auch alle Bäder in der Stadt Leverkusen werden ab Sonntag, 15. März, bis einschließlich 19. April geschlossen. Betroffen sind das CaLevornia, die Bäder Wiembachtal und Bergisch Neukirchen sowie die Schwimmhalle im MediLev.

    Somit fallen auch die Schwimmabende der fsg Leverkusen e.V. leider aus.

  • Die Frage ist, was man mit Gefährlichkeit meint. Für die Gesellschaft ist das Virus im höchsten Maße gefährlich, weil die Ansteckungsrate sehr hoch ist. Dadurch kann es zu einer Infektionsspitze kommen, welche das Gesundheitssystem zum Zusammenbruch bringen könnte. Deshalb wurden die aktuellen Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Ich bezog mich auf die Gefährlichkeit für den einzelnen Erkrankten. Zu bedenken ist auch der schwere Verlauf bei älteren Menschen. Die Frage ist aber, wie weit die Maßnahmen gehen dürfen. Wenn der Staat sogar die Freiheit der Religionsausübung einschränken will, obwohl von kirchlicher Seite bereits freiwillig geeignete Maßnahmen ergriffen wurden, dann komme ich ins Nachdenken. Besonders wenn man bedenkt, dass die Krise 2 Jahre dauern könnte, wie Herr Laschet meint. Vielleicht gibt es auch kein Gegenmittel, und das Virus wird in den nächsten Jahrhunderten zum ständigen Begleiter wie Grippe und HIV. Wir müssen schon überlegen, welche Einschränkungen für alle Zeit bleiben dürfen und welche nicht.

  • Das ist leider wahr. Beispiel Corona-Parties, wo man einfach zu Hause feiert, weil es anderswo verboten ist. Oder die Leute, die kurz vor Schließung der Disco unbedingt noch mal "abtanzen" mussten. In einem eigentlich beruflichen Forum gibt es auch eine Seite zur sexuellen Aufklärung, wo gefragt wurde, ob man sich jetzt noch bei Tinder verabreden sollte. Die Antworten gingen in die Richtung, dass es gut sei, sich möglichst schnell mit Corona zu infizieren, damit das vor dem Zusammenbruch des Gesundheitssystems geschieht. So etwas ist absolut rücksichtslos gegenüber den Risikogruppen. Aber wenn Leute nicht mal mehr eine offene Kirche vorfinden können, um Trost zu suchen, wenn dort kaum jemand anwesend ist oder man auf 10 Meter Abstand sitzen kann, dann ist das ein Problem, besonders in dieser Situation. Und wenn das vom Staat verfügt wird, nicht grundgesetzkonform, weil es in Deutschland laut Verfassung keinen Ausnahmezustand gibt. Es gibt lediglich eine Notstandsgesetzgebung, und ich bezweifle, dass diese die Freiheit der Religionsausübung einschränken darf.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!