nackt rad fahren

  • CoolSplash dann halte ich mal ausschau wenn da einer mit dem Fahrrad unterwegs ist!


    Ich bin nicht so ein Fahrradfahrer, war aber auch am Rosenfelder Strand mal mit Fahrrad bin aber angezogen gefahren, weil ich auf dem Weg zum Ort war! Die kurzen Strecken wo man da Nackt sein darf kann ich auch besser laufen.

  • Mhm also ich hab es schon hin und wieder ausprobiert. Aber man muss halt unterscheiden welche Art Radfahren man macht. Mit einem bequemen Trekkingbike mit weichem Sattel aufrechter Sitzposition usw. auf guter Straße kein Problem (wenn auch gefährlich - Kleidung schützt einfach). Aber auf einem Rennrad mit schmalen Sattel und extrem vorgebeugter Haltung (und entsprechendem Druck auf den empfindlichen Teilen) oder Offroad wo man um jedes bischen Stoff froh ist, das die Stöße abmildert, kann ich mich beherrschen.

  • Also nackig Rad fahren... :( hmm, das wäre nichts für mich. Ist doch bestimmt auch irgendwie unbequem oder?!

  • @Thommy
    Also es ist nicht unbequem nackt Radfahren, wenn man ein Tuch drauflegt. :)

  • Okay, da könnte was dran sein. Habt ihr da nicht irgendwie Angst davor auf "normale" Wanderer oder so zu treffen? Also ich geh jetz mal davon aus, dass man in der Regel im Wald oder um nen abgelegenen See Rad fährt, wo die Chance andere zu treffen nicht allzu groß ist. ;)

  • Wenn man einen halbwegs gut gepolsterten Sattel hat ist es nicht unbequemer als z.B. mit einer kurzen Stoffhose, ich denke das die wenigsten eine richtige Fahrradhose mit Innenpolster tragen wenn sie nur ein paar Km radeln wollen.
    Das mit den Begegnungen mit anderen Fahrradfahrern oder Wanderern ist so eine Sache, hatte selbst noch keine und bin jedesmal nervös wenn ich nackt unterwegs bin.
    Aber wie Kalle schon schrieb ist der Zeitraum der Begegnung auf dem Fahrrad ja wesentlich kürzer als wenn man zu Fuss unterwegs ist und vielleicht erkennen die Entgegenkommenden auch nicht direkt das man nackt ist weil der Lenker mit Anbauteilen ja auch einen kleinen Sichtschutz bietet.
    Sie werden wahrscheinlich denken das man nur oben ohne fährt und erst im letzten Moment erkennen das man komplett nackt ist, und dann ist man ja fast schon wieder vorbei...
    Wenn man dann noch freundlich grüßt und sich ganz natürlich verhält wird es in den meisten Fällen wohl keine negativen Reaktionen geben.
    Noch besser ist es natürlich wenn man mit mehreren unterwegs ist, dann wirkt das nochmal ganz anders als wenn man alleine nackt im Wald unterwegs ist, denn in unserer verrückten Welt gehen die Menschen (teilweise nachvollziehbar) ja immer gleich vom schlimmstens aus.
    Ein Grund mehr es einfach mal zu versuchen und das Nacktsein in der Natur dadurch etwas zu verbreiten, vielleicht wird es dadurch ja eines Tages als das hingenommen was es ist, und zwar ganz natürlich!

    Nackt wann und wo immer es geht :fkk:

  • Ich denke auch es macht einen unterschied ob man alleine ist oder zu zweit. Das Alter dürfte bei der Reaktion mancher Zeitgenossen auch keine unwesentliche Rolle spielen. Bei einen jugendlichen wird man das eher akzeptieren, als wenn ein älterer Mann vorbei fährt.

    Such nette Kontakte in Baden-Württemberg. Schreibt mir :D

  • ich würd es schon mal gern probieren, nur halt nicht allein.


    zu zweit wärs nicht so schlimm find ich wenn man auch tagsüber nackt radelt. aber allein würd ich es nicht machen.

  • Mir geht es auch so. Bei mehreren hätte ich keine Skrupel aber alleine käme ich mir schon ein wenig doof vor.

  • Ich würde sehr gerne nackt Radfahren, da ich finde, dass Klamotten gerade im Sommer ziemlich beim Radeln stören. Den Fahrtwind auf der nackten Haut stelle ich mir da viel angenehmer vor.
    In Rosenfelde sind wir auch schon nackt übers Gelände geradelt, das war ok, aber so groß ist das Gelände dann doch nicht, als dass man da große Touren machen könnte :)

  • ich bin schon sehr oft nackt geradelt, mache es auch immer wieder gern.


    wo ich gerne mal dran teilnehmen würde ist eine größere Nacktradeltour, denn alleine ist es immer sehr langweilig :)

    :fkk: nackt sein ist ein tolles Gefühl, ich liebe es!!! :fkk:

  • Aber wie Kalle schon schrieb ist der Zeitraum der Begegnung auf dem Fahrrad ja wesentlich kürzer als wenn man zu Fuss unterwegs ist und vielleicht erkennen die Entgegenkommenden auch nicht direkt das man nackt ist weil der Lenker mit Anbauteilen ja auch einen kleinen Sichtschutz bietet.
    Sie werden wahrscheinlich denken das man nur oben ohne fährt und erst im letzten Moment erkennen das man komplett nackt ist, und dann ist man ja fast schon wieder vorbei...

    Man kann sich ja Beinlinge anziehen :D :D

  • find da ist nichts dabei nackt zu radln, man sollte halt ne ruhige strecke auswählen und dann kann man gut nackt rumfahren.


    ich bin am Wochenende auch nackt geradelt, an ner recht ruhigen gegen, war total schön bei dem warmen wochenendwetter, kann ich nur empfehlen.

  • Da ich generell gerne Rad fahre, hab ich schon öfter mit dem Gedanken gespielt, mal nackt zu radeln.
    Allerdings habe ich da doch einige Bedenken.

    • In der Nähe einer kleineren Stadt ist die Gefahr von Bekannten, bei denen man eher nicht möchte, dass diese davon wissen, gesehen zu werden, doch recht hoch. (Jetzt mögen viele sagen, dass mir das doch egal sein kann. Ist es mir aber halt partu nicht ;) )
    • All zu viele Schleichwege sind mir derzeit auch nicht bekannt, da ich meistens Fahrradwege entlang normaler Straßen fahre
    • Gibt genügend Leute, bei denen dies auf Ablehnung stoßen würde. Vor gar nicht all zu langer Zeit haben zwei Frauen einen Nacktradler im Wald entdeckt und mussten natürlich gleich die Polizei verständigen. :pinch: Nach ein paar Tagen hat die Polizei es sogar geschafft den Radfahrer, der ansonsten nichts unangemessenes getan hat, zu stellen. Die ganze Geschichte hat es dann auch noch ins Radio geschafft. Alles in allem also vollkommen übertrieben.
    • Um halbwegs sicher zu sein, keinen Ärger zu bekommen, müsste man das doch in einer größeren Gruppe und auf schwach befahrerene Strecken verlegen, daran mangelt es mir gerade noch an beidem. :D
    • Und um ganz ehrlich zu sein würde ich mir das alleine momentan auch noch gar nicht trauen, wüsste nicht so recht wie ich reagieren soll, wenn ich währenddessen einer anderen Person begegne oder diese mich auch noch darauf anspricht... ^^

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!