Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 32 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.

freigeist

TM-Anfänger

  • »freigeist« ist männlich
  • »freigeist« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Aktivitätspunkte: 205

1

Sonntag, 29. Dezember 2013, 19:05

Schul- und Vereinssport grundsätzlich nackt ?

Meiner Meinung nach sollte der Schul-und Vereinssport grundsätzlich nackt praktiziert werden, allerdings Burschen und Mädchen getrennt. Ich finde diesen Sportkleidungszwang einfach lächerlich, denn die Burschen tragen ja - so z.B. beim Kunstturnen - eh nur noch eine kurze Hose ! Eure Meinung zu diesem Thema würde mich sehr interessieren... Es hat in der Reformpädagogik schon öfter mal solche Ansätze gegeben, wie beispielsweise das Lichtschulheim Lüneburger Land in Glüsingen in den 1920-er Jahren. Und in Summerhill sogar noch in den 1970er Jahren,glaube ich.In Amerika wurde der Schwimmunterricht an manchen Schulen damals nackt durchgeführt. Es wäre wünschenswert, wenn die Reformpädagogik die FKK bald wieder für sich entdecken würde ! Auf diese Weise wäre die Jugend gewiß dafür zu begeistern... Also : Was meint Ihr dazu ???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »freigeist« (29. Dezember 2013, 19:15)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 32 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren.