Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 96.

Dienstag, 15. Januar 2019, 00:05

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Habt ihr auch während der Pubertät FKK gemacht ?

@ Joki du kannst gar nicht alle Katholiken kennen. Ich bin an und in einer Freikirche aufgewachsen, die damals ziemlich pietistische Züge hatte. Das könnte etwas schlimmer sein, als das meiste katholische. Pubertierende Jugendliche haben sicher andere Gründe, sich ihrer Nacktheit zu schämen. Natürlich hat das mit FKK zu tun, weil man es pauschal der Pubertät zuschreibt, wenn sie nicht mehr nackt sein wollen. Dabei könnte es viele andere Gründe geben. Es soll heute Eltern geben, die klagen, wenn ...

Sonntag, 13. Januar 2019, 04:51

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Habt ihr auch während der Pubertät FKK gemacht ?

Ich war seit meinem 10 Lj. begeistert von FKK und habe es, wo es ging probiert nackt zu sein. Bei einem Schullandheim-Aufenthalt sollten wir Jungen gemeinsam in einem Raum duschen. Alle anderen haben sich geweigert, nur ich vertrat meine Ideen von ganz normaler Nacktheit. Das praktizierte ich dann auch, indem ich im Zimmer immer wieer nackt herum lief. Ich war wohl 11 oder 12 Jahre alt und sexuelle Aufklärung hatte nicht stattgefunden. Bei einem nächsten Aufenthalt haben sich meine Kameraden bei...

Sonntag, 13. Januar 2019, 01:38

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

das Aussehen beim FKK wichtig ?

In den frühen Jahren der FKK hatten manche tatsächlich die Idee, wenn man nackt sei und nichts kaschieren könne, würde man auch mehr auf sein gutes Aussehen achten, Sport treiben, gesund, besser vegetarisch essen und gar auf die richtige Gattenwahl achten, um schönen, gesunden, möglichst reinrassigen Nachwuchs produzieren zu können. Eine alte Zeitschrift der Nacktkultur hieß sogar "Schönheit". Dass man heute, entsprechend der INF-Definition, die Akzeptanz von sich selbst und Anderen in den Mitte...

Mittwoch, 9. Januar 2019, 19:59

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Was tun wenn man beim FKK mit anderen Personen einen steifen Penis bekommt

Ja, ich denke, dass zur Freikörperkultur die Akzeptanz und Wertschätzung des eigenen und die der Anderen gehört. Zu dieser Akzeptanz gehört es sich auch, den Körper nicht in anständige und unanständige Teile zu unterteilen. Dauzu gehört im Prinzip auch ihre Funktion. Andererseits wird eine Errektion eng mit Sexualität verbunden und im FKK-Bereich wird diese Verbindung selten akzeptiert. Schnell wird die Verbindung mit Exhibitionismus gesehen, dessen Definition teilweise die sexuelle Erregung mit...

Dienstag, 8. Januar 2019, 17:34

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Was tun wenn man beim FKK mit anderen Personen einen steifen Penis bekommt

Einerseits gibt es immer wieder die Leute, die meinen, so etwas gäbe es bei echten FKKlern nicht, was dazu führt, das manche glauben, dass FKK nichts für sie ist. Diese Behauptung ist völlig unrealistisch. Gerade wenn man dass erste Mal draussen nackt herum läuft, ist das aufregend und errektionsfördernd. Andererseits gibt es die Behauptung, auf so etwas würde kaum jemand achten. Ich habe gehört, dass man Interessierte nicht in einen Verein aufgenommen hat, weil sie mit Errektion beobachtet wurd...

Dienstag, 8. Januar 2019, 17:21

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Kann mann nackt Fahrrad Fahren

Fahrradgruppen fallen aber mehr auf. Man muss immer damit rechnen, dass jemand die Polizei ruft, die dann evtl. kommt und Personalien aufnimmt. Wenn es keine Ordnungswidrigkeit o.ä. war, hat das aber kaum Folgen.

Dienstag, 8. Januar 2019, 14:18

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Kann mann nackt Fahrrad Fahren

Da müsste es mindestens so sein wie in Euronat.

Montag, 7. Januar 2019, 00:17

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Kann mann nackt Fahrrad Fahren

Ist schon merkwürdig, dass bei Umwelttagen keine politische Demonstration erlaubt ist. Eine nackte Sportveranstaltung wäre mit Kosten und unheimlichen Auflagen sowieso nicht genhmigt worden. Wie ist den wohl der WNBR in London entstanden? Der wird offenbar auch genehmigt. Ich hatte schon gedacht, dass die Veranstaltungen in anderen Ländern ohne Genehmigung laufen. Sonst lassen Nacktwanderer und -Radler auch nichts genehmigen. Wahrscheinlich würde es auc nie genehmigt werden. Es kann ja daran lie...

Sonntag, 6. Januar 2019, 16:00

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Wnbr ?

Die WNBRs sind Demonstrationen für mehr Raum für Menschen in der Stadt. Offenbar hat es sich aus Fahrraddemos entwickelt. Ich finde das unterstützenswert. Leider gibt es so etwas in Deutschland nicht und das finde ich sehr schade.

Sonntag, 6. Januar 2019, 15:46

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Kreativer Tanz in Witten, 18./19. Mai 2019

In diesem Jahr werde ich mit Unterstützung meines Vereins 3 Wochenenden voller Tanz anbieten. Es gibt keinen Namen dafür, bei dem alle wissen, was gemeint ist. Man kann ihn freien, improvisierten, kreativen, reinen, modernen, postmodernen oder noch ganz anderen Tanz nennen. Im letzten Jahr konnte ich auf unserem Vereinsgelände, und im Vorfeld der beiden Naturistenläufe, in Hannover und an der Ostsee, erste Erfahrungen ddarin machen, Tanz anzuleiten. Ein tänzerischer Abendspaziergang am Ostseestr...

Freitag, 24. August 2018, 01:05

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Prüde junge Leute ?

Normale Vereinsmitglieder waren sicher keine echten 68er, also solche, die irgend ewas an der Gesellschaft ändern wollten. Die waren eine winzige Minderheit. Damals haben viel mehr leute Heintje, Heino und Peter Aleander gehört, als irgendeine Rockmusik. Deshalb sollte man auch nicht den alten Revoluzzern die Schuld an heutigen Problemen geben. Was die Gesamtheit der Menschen beispielsweise aus den Ideen der sexuellen Befreiung gemacht hat, ist sehr vielfältig und sehr oft problematisch. Wir und...

Mittwoch, 22. August 2018, 18:47

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Prüde junge Leute ?

Der Weg des Naturismus ist von Anfeindungen und Verdächtigungen gepflastert. Wer heute nicht möchte, dass er oder sie, als NaturistIn geoutet wird, sei es durch Fotos, Besuche von Bekannten auf einem Gelände oder durch Löcher im Sichtschutz, hat Gründe dafür. Da draußen können Gegner lauern und wenn etwas nach außen dringt, sind die Folgen ungewiss. Ich bedauere, dass sich in Vereinen kaum jemand über das wie, warum und wozu der Nacktheit austauscht. Es soll nicht mehr eine Idee dahinter stehen....

Dienstag, 21. August 2018, 21:35

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Prüde junge Leute ?

Spanner sind sicher oft solche, die sich nicht trauen, sich auszuziehen oder Kontakt aufzunehmen. Sie schaden auch nicht wirklich wem und es gibt sie sicher auch an Textilstränden. Wenn wir über die Sexualisierung der Nacktheit klagen, sollten wir nicht vergessen, dass für solche Leute Sexualität etwas unaussprechliches, immer noch Schmutziges und Sündiges ist. Wer hat mit dieser Frau einmal offen über Sexualität gesprochen, die Eltern? Wirklich ernsthafte, offenen und ufassende Gespräche über S...

Donnerstag, 16. August 2018, 00:27

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Nacktwandern

Danke für die Tipps. Ich hatte ja schon mal überlegt, dich zu fragen, ob wir mal zusammen deine Wege gehen könnten. Da du aber wochentags im Westerwald bist, ist das wohl schwierig. Einige deiner Wege habe ich aber auch schon probiert. Das sind dann nicht unbedingt Nacktwanderungen. Ich finde es oft völlig ausreichend, in den Wald zu gehen und die Natur zu genießen. Das habe ich auch schon mal auf Nacktwanderungen gesagt, wenn wir an schönen Plätzen in der Natur viel zu zu schnell und achtlos vo...

Donnerstag, 16. August 2018, 00:08

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Nackt im Wald

Ich finde, es bräuchte mehr Hilfe für Eltern, die es nicht schaffen, sich mit ihren Kindern unbefangen über den Körper, die Nacktheit und sexuelle Themen zu unterhalten. Stattdessen hat sich die Angst vor Missbrauch und Pädophilie tief in das Gefühlsleben vieler Leute eingegraben. Meine Generation von Eltern hat es offenbar nicht geschafft ihre Kinder vor der Verklemmtheit der 60er zu verschonen. Da ist vielleicht manchmal so richtig was schief gelaufen. Tatsächlich haben wohl auch nur wenige ve...

Mittwoch, 15. August 2018, 22:09

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Nacktheit unter Freunden

Ich finde es immer wieder schade, wenn sich Bekannte und Verwandte nicht von uns einladen lassen. Nur einmal war der Bruder meiner Frau samt Familie mit uns in Euronat. Es war schön, wurde aber nicht wiederholt. Sie kamen auch nicht auf unser Gelände oder zu einem in ihrer Nähe, dass wir mal mit ihnen erkunden wollten. Einmal war auch ein Kollege mit mir zu einem Lauf auf einem FKK-Gelände gekommen. Er hatte seine Familie mitgebracht. Die Kinder gingen mit meiner Frau ins Wasser, die Mutter hatt...

Mittwoch, 15. August 2018, 21:56

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

FKK und Intimbehaarung

Das mit dem gepflegten Aussehen und der Hygiene stört mich immer noch sehr, weil ich darin eine schwierige Einstellung zum Körper und zur Natur sehe. Andererseits finde ich es gut, dass sich wenigstens diese Menschen ihre Sexualorgane und deren Umgebung immer wieder mal genauer ansehen. Sie sind weit davon entfernt, sie als etwas Unanständiges unbeachtet zu lassen.

Mittwoch, 15. August 2018, 21:16

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

werdet ihr oft be "spannt" ??

Unter den Spannern sind sicher einige Leute, die sich nicht trauen, sich selbst auszuziehen. Man könnte sie auf dieses Problem ansprechen und einladen, es zu versuchen. Wenn mir wer zu sehr auf meinen Penis starren würde, könnte ich fragen, ob da was Ungewöhnliches zu sehen ist. Grundsätzlich sollte man nicht sagen, dass da jemand starrt. Ich habe vielleicht das Gefühl, angestarrt zu werden. Wissen kann ich es nicht. Angeblich haben richtige FKKler nur den Trick raus, wie sie die Beobachtung der...

Mittwoch, 15. August 2018, 20:57

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Nackt im Wald

Zitat von »WinTan« Nur eine kleine Rückmeldung. Da es hier nicht klappte eine Wandergruppe zusammen zubekommen, haben wir es bei Facebook in einer FKK Gruppe versucht und nach dem wir unzählige aussortiert hatten, bekamen wir eine nette Gruppe zusammen. Wir trafen uns heute in Brechten im Wald und wanderten los. Es war wunderbar, wir verstanden uns alle richtig gut obwohl wir eine vom Alter buntgemischte Gemeinschaft waren (25-60 Jahre). Wir werden uns bei Gelegenheit auch wieder treffen. Es ga...

Mittwoch, 15. August 2018, 20:07

Forenbeitrag von: »BOeinNackter«

Nacktwandern im Ruhrgebiet?

Hallo, ich bin Bochumer und bin in einem FKK-Verein in Witten. Ich habe bisher an den "Westfälischen Nacktwandertagen" teilgenommen, die regelmäßig bei Natury.de angekündigt werden. Eine Fahrt ins Münsterland finde ich allerdings auch nicht so ganz fußläufig, eine Wandermöglichkeit in der Nähe also nicht schlecht. Ich bin noch nie allein gewandert und habe keine Ahnung, welche Gegend sich als Versuchsgelände eignen würde. Mein Hauptthema ist allerdings das Tanzen in Verbindung mit Malen, Schreib...