Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 21. November 2018, 22:52

Forenbeitrag von: »Joki«

Wie oft geht ihr in die Sauna?

Man ist am See nicht durchmischt - aber ich habe mich oft unter kleinbürgerlichen Naturisten nicht wohl gefühlt und mich mit Jugendlichen angefreundet. In diesen Gruppen war ich oft als einziger nackt.

Dienstag, 20. November 2018, 00:05

Forenbeitrag von: »Joki«

FKK und moderne Mediengeäte

Nirgendwo möchte ich nicht ungefragt gezielt fotografiert und ins Netz gestellt werden. Wenn ich zufällig auf einem Bild zu erkennen bin, ist es mir völlig egal ob das in der Wormser Fußgängerzone ist oder am FKK-Strand. Bei jedem öffentlichen Event, aber auch zufällig in der Fußgängerzone, muss ich damit rechnen, fotografiert zu werden. Das sollte beim Sport im FKK-Bereich genauso selbstverständlich sein. Manchmal freut es mich, wenn ich mich zufällig auch auf einem Bild finde (so auf Bildern v...

Sonntag, 18. November 2018, 22:16

Forenbeitrag von: »Joki«

Fkk Fotos von sich?

Dass mit jedem Handy fotografiert wird und die Bilder damit sofort unkontrolliert verbreitet sein können, ist sicher bedenklich. Grundsätzlich muss ich aber in der Öffentlichkeit damit rechnen - und was ich nicht auf den privaten Bereich beschränke, tue ich eben öffentlich. Ich mache da keinen Unterschied ob ich bekleidet in der Innenstadt oder nackt am See fotografiert werde. Ich möchte grundsätlich nicht, dass Bilder ohne meine Zustimmung gespeichert oder veröffentlicht werden, wie ich auch ni...

Dienstag, 13. November 2018, 19:42

Forenbeitrag von: »Joki«

Reden in der Sauna.

Für mich gibt es nur zwei Gründe, in die Sauna zu gehen: der 1.: Ich wärme mich auf für das Bad in kaltem Wasser (oder um im Schnee zu rollen). Schön sind Saunen im Winter am See (wie im Miramar) - und genau das würde mich auch an Finnland reizen. Ohne Bademöglichkeit habe ich kein Interesse. der 2.: Ich möchte Leute kennen lernen - suche also Unterhaltung Aber ich gehe kaum in die Sauna. Im SuN kostet mich das nichts (deshalb gehe ich schon öfter), aber da gibt es nur kalte Duschen und draußen ...

Montag, 12. November 2018, 00:29

Forenbeitrag von: »Joki«

Nackt in der Schule

Sportabzeichen kann man auch in FKK-Vereinen machen. Unterricht und Training sind da auch möglich. Das ist der beste Weg zum FKK-Sport. Wenn wir mit diesem Angebot nicht genügend Anklang und Zulauf bekommen, ist es Unsinn, es außerhalb des FKK-Bereichs durchzusetzen.

Mittwoch, 7. November 2018, 22:57

Forenbeitrag von: »Joki«

nach Beschneidung wieder in die Sauna

Der Streit um die Beschneidung steht nun für Christen ziemlich am Anfang der Kirche. Vor allem Paulus verdanken wir, dass sie von den Griechen nicht gefordert wurde. Ich denke, staatlicher Druck ist hier keine Lösung. Moslems und Juden müssen ihre eigenen Wege finden. Wir dürfen hier keinen Anlass für einen Religionskrieg geben. Nur sehe ich in islamischen Familien leider auch großen Druck im weiteren Familienkreis, der eher kulturell bedingt ist. Man sieht sich in Traditionen gebunden, schiebt ...

Dienstag, 23. Oktober 2018, 23:04

Forenbeitrag von: »Joki«

Fkk Fotos von sich?

Ich empfinde es einfach als Anerkennung und Zustimmung meiner Lebenseinstellung, wenn meine Bilder auf Interesse stoßen. Im Alltag treffe ich nette Leute genug. Sie sind mir freundlich gesinnt, aber erst wo ich selbstverständlich nackt sein kann, fühle ich mich wirklich akzeptiert. Mit der Kleidung schlüpfe ich in eine vorgetäuschte Rolle, mit der ich mich nicht identifizieren kann. Das empfinde ich fast als Vergewaltigung. Natürlich freue ich mich, wenn ich mich auf Bildern vom Kreuzfest oder a...

Dienstag, 23. Oktober 2018, 01:48

Forenbeitrag von: »Joki«

Fkk Fotos von sich?

Ich will das hier auch nicht ändern. Aber mich erfreut es auch, wenn jemand Gefallen an Bildern von mir findet. So war auch schon ein Bild von mir zeitweilig im Eingangsportal eines FKK-Forums (da wurde ich vorher gefragt), ein anderes habe ich zufällig entdeckt (ein durchaus diskretes Bild im Sprung - es war keine FKK-Seite) und eines auf einer spanischen Seite unter Solarenergie. Ein Amerikaner hat mich auch gefragt, ob er Bilder auf seine FKK-Seite kopieren dürfe. Da habe ich zugestimmt. Von ...

Montag, 22. Oktober 2018, 23:49

Forenbeitrag von: »Joki«

Fkk Fotos von sich?

Früher war man mit den Fotografieren im Hallenbad viel unbefangener als heute. So habe ich im Miramar noch kurz vor Beginn der FKK-Badezeiten Eltern ihre Kinder im Wellenbad fotografieren sehen. Da war wohl kaum zu vermeiden, dass andere Gäste mit aufs Bild kamen. Ich hätte aber nichts dagegen, nackt auf privaten Bildern entdeckt zu werden - aber in Badehose wollte ich das nicht. Mit Beginn der FKK-Zeit war das Fotografieren verboten (Ich hätte es lieber umgekehrt). Auch für ein Bild im ausliege...

Montag, 22. Oktober 2018, 23:19

Forenbeitrag von: »Joki«

Fkk Fotos von sich?

Schindluder kann mit allen Bildern getrieben werden. Ich möchte auf Bildern einfach so zu sehen sein, wie ich in der Situation auch sein möchte - und dass heißt vor allem beim Baden nackt. Nur widerwillig lasse ich mich am See oder im Schwimmbad mit Badehose fotografieren - denn dort trage ich sie unfreiwillig. Wo ich gern nackt bin, dürfte mich auch jeder zufällige Passant ungefragt nackt fotografieren - aber eben nicht in Badehose.

Sonntag, 21. Oktober 2018, 08:04

Forenbeitrag von: »Joki«

Fkk Fotos von sich?

Bisher habe ich nun behautet, es ginge bei Fotos um Erinnerungen an Erlebnisse. Das ich mich allein zeige ist da eigentlich unpassend und nur durch äußeren Einschränkungen erzwungen. Nun kann man das heute durchaus anders sehen, wo man sich im Chat oder beim Anrufen schon gegenseitig sieht. Ich möchte mein Gegenüber im Gespräch sehen - und er soll mich sehen. Ich stelle mich im Bild vor. In diesem Sinne möchte ich natürlich auch, dass jeder, der meine Beiträge liest, auch eine visuelle Vorstellu...

Sonntag, 21. Oktober 2018, 00:26

Forenbeitrag von: »Joki«

Kann mann nackt Fahrrad Fahren

Ich habe noch keine Radtour nackt gemacht. Wo ich aber beim FKK ein Fahrrad hatte, bin ich im FKK-Bereich (einmal im Urlaub auf Valalta, aber auch mal am See) durchaus nackt geradelt.

Sonntag, 21. Oktober 2018, 00:23

Forenbeitrag von: »Joki«

Haben Thermen wirklich was mit FKK zu tun?

Aus dem Begriff Naturismus lese ich Einklang mit der Natur. Freikörperkultur klingt in meinen Ohren dagegen durchaus in Richtung Wellness (vor allem wenn man die vom Menschen gepflegte Kultur der unbearbeiteten Natur gegenüberstellt). Deshalb würde ich Thermen und Sauna wohl FKK zuordnen, aber eben nicht dem Naturismus - außer es ginge wirklich um Naturbäder (- oft stehen Thermen ja wirklich an natürlichen Thermalquellen.)

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 23:21

Forenbeitrag von: »Joki«

Nacktheit unter Freunden

So ganz verstehe ich die Diskussion nicht. Dass man sich vor Freunden nackt nicht geniert, ist für mich selbstverständlich - sonst würde ich gar nicht von Freundschaft sprechen. Etwas völlig anderes ist die Frage, ob man mit Freunden zusammen öffentlich nackt ist, zusammen eine Sauna oder sogar zu FKK-Zeiten Bäder besucht, am einsamen See nackt badet oder öffentliche FKK-Bereiche aufsucht. Nacktheit im privaten Freundeskreis ist etwas völlig anderes als gemeinsame Nacktheit in der Öffentlichkeit...

Dienstag, 16. Oktober 2018, 23:07

Forenbeitrag von: »Joki«

Wie werde ich mein Scharmgefühl los?

Zunächst ist das Schamgefühl ein natürlicher Schutz, den man gerade, wenn man Charme hat, nicht grundsätzlich bekämpfen muss. Die Frage ist eher: Wo ist es angezeigt und wo nicht? Die nächste Frage wäre, schämst du dich deines Aussehens oder deiner Empfindungen? Geht es um dein Aussehen oder dein Verhalten? Mir ist klar, dass es um die Akzeptanz meines Verhaltens geht. Wenn ich allein an einem einsamen See bade, gehe ich davon aus, dass das akzeptiert ist. Da stört es mich nicht, wenn mich jeman...

Sonntag, 14. Oktober 2018, 20:19

Forenbeitrag von: »Joki«

Offene Toiletten auf FKK Campingplatz

Bei dem Thema dachte ich zuerst an Rüdiger Nehberg, der erzählte,dass die Yanomami-Indianer ihm beim Toilettengang erst misstrauisch nachspionierten, da sie nicht nachvollziehen konnten, dass man sich dafür versteckt. Naheliegender ist es hier wohl, an römische Latrinen zu denken, die auch keine Trennwände hatten. Dort würde wohl auch viel getratscht. https://de.wikipedia.org/wiki/Hygiene_im…_Reich#Latrinen Auf dem Klo möchte ich in jedem Fall keine Zuschauer.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 08:55

Forenbeitrag von: »Joki«

Was tun wenn einen Fremde leute erwischen?

Das Problem liegt doch darin, dass viele kein Verständnis für Nacktheit im Freien haben. Ich weiche in solchen Situationen anderen aus oder versuche oft noch viel zu spät, mich doch noch anzuziehen oder auszuweichen, was mir selber lächerlich erscheint. Ist es aber eindeutig zu spät, dann grüße ich nur freundlich. Hände vorhalten ist der größte Unsinn, denn damit zeigst du, dass für dich Nacktheit im Freien nicht natürlich ist, dass du im Grunde verlogen bist. Kurz: Ich möchte nicht jedem Passan...

Dienstag, 9. Oktober 2018, 22:25

Forenbeitrag von: »Joki«

Reden in der Sauna.

Als Kind war ich nie in einer Sauna und meine Eltern hätten nie daran gedacht, eine Sauna zu besuchen. Aber es war wohl die Gerüchteküche der Stadt schlechthin. Es muss also schon damals entsetzlich getratscht worden sein. Heute finde ich es gut, wenn man sich mit tatsächlich anwesenden Menschen unterhalten kann - an einem Ort, wo niemand sein Handy oder Smartphone mitnimmt. Da ist die Sauna wohl ein guter Ort, da die Hitze keinem dieser Geräte gut tut, und so die Kommunikation nach draußen verh...

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 09:42

Forenbeitrag von: »Joki«

Freikörperkultur und verschiedene persönliche Eigenschaften

Mir ist da vor allem die persönliche, subjektive Wahrnehmung wichtig. Ich erlebe alles intensiver, die Erholung ist effektiver. Gut ist es aber auch bei allen Hautkrankheiten (z.B. pityriasis versicolor). Nichts ist bei Pilzkrankheiten schlimmer als verschwitze Kleidung. Heilsam ist frische Luft und vor allem Salzwasser - auf nackter Haut versteht sich. Es geht aber auch um Zwischenmenschliches. Man lernt sich anders kennen. Beim FKK bevorzugt man meist Sportarten, die Körperkontakt meiden. Im I...

Dienstag, 2. Oktober 2018, 21:03

Forenbeitrag von: »Joki«

Reden in der Sauna.

Das beste an der Sauna ist, dass man dort nette Leute kennenlernt. Ruhe und Stille such ich in der Natur, oder irgendwo, wo ich allein bin. In jedem Fall ist die Sauna kein geeigneter Ort zum Lesen - das tue ich am Strand oder Badesee. Was mich in jedem Fall stört, ist Dauerberieselung mit Musik, vor allem Radio. Schön ist es dagegen, wenn jemand selber singt, Gitarre oder ein anders Instrument spielt - aber da ist die Sauna nicht geeignet.