Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FKK-Web / FKK-Jugend.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dario

Anwärter

  • »Dario« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 55

21

Freitag, 19. November 2010, 10:43

Sie besser zu Hause zu beginnen und dann in der Sauna

Hägar

TMG-NAktiv

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 466

Aktivitätspunkte: 2630

22

Montag, 22. November 2010, 10:27

Sie besser zu Hause zu beginnen und dann in der Sauna


?( Was meinst du? Was zu Hause beginnen? Nacktheit?
Muss du das ausziehen erst zu Hause üben?

Nackte Grüße
Jeden Tag geht die Sonne auf..
(...lass sie auf deine Haut)
.

nackte19

TM-NAktiv

  • »nackte19« ist männlich

Beiträge: 110

Aktivitätspunkte: 560

23

Montag, 22. November 2010, 17:22

Zitat

Zitat

Sie besser zu Hause zu beginnen und dann in der Sauna


?( Was meinst du? Was zu Hause beginnen? Nacktheit?
Muss du das ausziehen erst zu Hause üben?

Nackte Grüße
klar, wer mit sich nicht im reinen ist, glaube nicht dass er/sie draußen auszieht...
Ich hatte das letztes Wort vom Donnerstag, 25. November 2010, 05:55 an bis zum Freitag, 4. November 2011, 22:14!

http://www.youtube.com/watch?v=GI6CfKcMh…D9441CFC963F147

Hägar

TMG-NAktiv

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 466

Aktivitätspunkte: 2630

24

Dienstag, 23. November 2010, 10:02

@nackte19
Es ist richtig. Man muß schon wollen.
Aber ein Ausziehen mache ich doch jeden Tag. Wie wechsele ich sonst meine Kleidung? Wie dusche ich?

Es ist manchmal eher so, daß ich mich nicht in meiner Familie ausziehen möchte, wohl aber in der Sauna. ("Da kennt mich mal keiner")
Daher ging das Ausgangsthema von der eigenen Bereitschaft schon mal aus.
Es geht eher um den Schritt in der, sagen wir mal Öffentlichkeit (Sauna mit anderen Menschen). Wo vermeide ich einen fauxpas? Man muss ja nicht sogleich als blutiger Anfänger outen. Obwohl: Fragenden kann geholfen werden.

Hier bietet sich doch gleich ein Gesprächspartner an, der vielleicht bereit ist mal einem den Ablauf Saunagang direkt zu verdeutlichen. Ein Gleichaltriger ist sicherlich mal zu finden.
Jeden Tag geht die Sonne auf..
(...lass sie auf deine Haut)
.

Hasendatte

Anwärter

  • »Hasendatte« ist männlich

Beiträge: 9

Aktivitätspunkte: 45

25

Sonntag, 5. Dezember 2010, 18:35

Als Anfänger gilts ne Hemmschwelle zu überschreiten

Zum ersten Mal FKK , zum ersten Mal Sauna , öffentliche Nacktheit ist mit ner gewissen Hemmschwelle verbunden . Sich vor anderen ausziehen , ne Sammelumkleide aufsuchen . . . Beim ersten Mal mit gewissen Überlegungen verbunden . Habt ihr Probleme Euch in Gegenwart anderer auszuziehen ?

Wie denkt ihr darüber ?



Ich geh seit etwa 15 Jahre regelmäßig in die Sauna ( gemischt )

Theokon

Anfänger

Beiträge: 22

Aktivitätspunkte: 120

26

Montag, 12. Dezember 2011, 16:26

Also ich war neulich zum ersten mal in der Wiesbadener Therme und ich war schon "überrascht", dass es keine Trennung zwischen Männlein und Weiblein gab in der Umkleide (bei den Duschen schon), wobei man später, zugegeben, auch wieder gemeinsam in der Nacktheit vereinigt ist.
Ein tolles Gefühl, aber irgendwie ungewöhnlich. Normalerweiße sind ja Umkleiden getrennt, also war ich das nicht gewöhnt.
Normalerweiße habe ich aber keine Probleme mit dem "Ausziehen" an sich, nur um die Frage im Beitrag von hasendatte zu beantworten.
Aber das ist was normales, üben hab ich das nicht müssen, überlegen auch nicht.
abgesehen davon ist man ja später eh gemeinsam nackt, also verstehe ich nicht wirklich, wieso das Ausziehen probleme machen soll.
Ama et fac quod vis! --- Liebe und Mache, was du willst --- Zitat von Augustinus :rolleyes:

Stifler

TMG-NAktiv

  • »Stifler« ist männlich

Beiträge: 597

Aktivitätspunkte: 3385

27

Montag, 12. Dezember 2011, 22:25

In den meisten Thermen bzw. Saunaumkleiden gibt es eigentlich auch keine Geschlechtsspezifischen abtrennungen...warum auch ? Wenn man sich eh anschließend Nackt sieht ? Es gibt auch viele Menschen die garkeine Umkleide nutzen und sich gleich auf den Gang um bzw. entkleiden.
FKK ist 1% Nacktheit und 99% Freiheit

itsyourchoice

Anwärter

  • »itsyourchoice« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

28

Montag, 12. Dezember 2011, 23:42

Also in dem Bad wo ich seit kurzem immer hingehe, gibt es auch keine Trennung bei den Umkleiden bzw. es gibt überhaupt nur ein paar Umkleidekabinen, die meisten nehmen die gar nicht in Anspruch. Das mit den Duschen (die sind getrennt) finde ich umso interessanter, wo ist da die Grenze und mit welcher Begründung wird sie gezogen? Ich mein ob ich jetzt im Schwimmbecken mit anderen Männern und Frauen nebeneinander sitze/stehe/schwimme oder ob ich nebeneinander dusche, was macht da noch den Unterschied?
Ich finde es mittlerweile noch schwerer als früher, solchen Regelungen eine gewisse Logik zu entlocken...^^

29

Dienstag, 13. Dezember 2011, 11:06

Das kann ich schon verstehen - jedenfalls bei den Reinigungsduschen. Da man sich ja aus hygienischen Gründen komplett reinigen soll (was auch richtig ist), waschen sich die meisten Frauen auch zwischen den Beinen. Und auch ich als Mann wasche natürlich mein Glied und ziehe die Vorhaut zurück. Es ist also eine Diskretionsfrage.

itsyourchoice

Anwärter

  • »itsyourchoice« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 75

30

Dienstag, 13. Dezember 2011, 23:07

Naja gut... Man könnte jetzt fragen, warum da Diskretion nötig ist, die sich ja wohl auch nur auf das jeweils andere Geschlecht beschränkt (sonst gäb es ja in den Duschen auch noch Einzelkabinen), aber die Diskussion ist wohl eh müßig solange wir über die Akzeptanz des Nacktseins überhaupt reden..
Irgendwie ist das alles kompliziert..^^

31

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 08:57

Es geht ja immer nur um den bösen Schein, nicht um den - natürlichen - Regelfall. Ich gebe dir recht, dass da eigentlich nichts bei ist, aber vielleicht kommt doch hin und wieder wer auf unschöne Gedanken, wenn sich ein Mitglied des anderen Geschlechts ausdrücklich an die Genitalien packt.

MariaSa

Anfänger

  • »MariaSa« ist weiblich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 215

32

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 08:43

Ist es in der gemischten Sauna eng?

Hallo, ich bin bis jetzt nur in der Damensauna gewesen. Da sassen wir mitunter sehr eng nebeneinander. Das machte mir nichts aus, aber wenn ich mir vorsteleln, ein nackter Mann sitzt dicht neben mir und kann mir direkt zwischen die Beine schauen. Ich habe nur ganz dünne Haare. Oder ist es erlaubt sich zu bedecken?

33

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 08:48

Meiner Erfahrung nach ist erstens das Licht gedämpft und zweitens sind die Bänke so angeordnet, dass man sich - gerade wenn es eng ist - gar nicht gegenseitig zwischen die Beine schauen kann. Da stellt sich die Frage des Sich-Bedeckens gar nicht. Wer neben einem sitzt, kann einem nicht zwischen die Beine schauen.

Hägar

TMG-NAktiv

  • »Hägar« ist männlich

Beiträge: 466

Aktivitätspunkte: 2630

34

Freitag, 30. Dezember 2011, 11:45

Hallo, ich bin bis jetzt nur in der Damensauna gewesen. Da sassen wir mitunter sehr eng nebeneinander. Das machte mir nichts aus, aber wenn ich mir vorsteleln, ein nackter Mann sitzt dicht neben mir und kann mir direkt zwischen die Beine schauen. Ich habe nur ganz dünne Haare. Oder ist es erlaubt sich zu bedecken?


Hallo MariaSa,

In einer gemischten Sauna ist es nicht enger oder weniger eng als in den getrennten Damen - oder Herren Saunen. (Deine Erfahrung aus der Damensauna, meine aus der Herrensauna ;) )
Es kommt auf die Tageszeit an. Samstags ist es oft voller in der gemischten Sauna als "unter der Woche". Meistens leert sich die Sauna auch so nach 20 Uhr. Da ist genügend Platz.
Verteilend kommt hinzu, das oft der Flächenanteil und Saunaanzahl in dem "Gemischten Teil" höher ist als der Damen/Herrenteil. Es liegt auch daran, daß die gemischte Sauna auch die Familensauna darstellt.
Meine Familie und ich nutzten daher auch nur die Gemeinschaftssauna.

Wie auch Martyn vor mir schrieb, kann man schlecht einem zwischen die Beine sehen, wenn man daneben sitzt. Da müsstes du schon gegenübersitzen und die Beide gespreizt halten. Da es dir
eher unangenehm ist, gehe ich davon aus, daß du du eine solche Sitzposition nicht einnehmen würdest. Sollte dennoch jemand mehr als nur "mal schauen" - also eher starren- dann hilft oft ein scharfer Blick.
Bei Uneinsichtigen hilft schon mal ein lauter Ausspruch vor anderen: " Hast du nun alles gesehen?" oder so ähnlich. Damit sollte der Normalfall abgedeckt sein.
Wünsche dir viel Spaß und Erholung in der gemischten Sauna.

Holger
Jeden Tag geht die Sonne auf..
(...lass sie auf deine Haut)
.

hemi

TM-NAktiv

  • »hemi« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1050

35

Sonntag, 1. Januar 2012, 23:44

Da muss man unterscheiden zwischen mit Aufguss und ohne Aufguss. Bei Aufgüssen am Wochenende ist es häufig so dass die Sauna bis auf den letzten Platz besetzt ist, außerhalb der Aufgüsse hat man mehr Platz. Gerne wird ja auch gesagt, dass das Wort "Sauna" von "sau nah" kommt :-)

Was bedecken betrifft - ich weiß nicht wie alt Du bist, aber insbesondere Jugendliche bedecken sich schon teilweise in der Sauna. Wenn Dir unwohl ist beim ersten Mal in der gemischten, dann kannst Du Dir sicherlich etwas zum Bedecken mitnehmen, wichtig ist halt dass Du genug Handtuch dabei hast um auch die Füße auf ein Handtuch stellen zu können. Und dann wirst Du vermutlich sehen dass das alles halb so wild ist wie Du Dir das denkst :-)

36

Montag, 2. Januar 2012, 09:15

Ganz abgesehen davon, dass das teilweise Bedecken das gleichmäßige Aufheizen ein wenig behindern kann.

hemi

TM-NAktiv

  • »hemi« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1050

37

Dienstag, 3. Januar 2012, 16:19

Allein durch die Tatsache, dass man sitzt, wird bereits das gleichmäßige Aufheizen verhindert.

38

Dienstag, 3. Januar 2012, 17:08

Genau deswegen sollte man auch besser liegen oder zumindest mit angezogenen Beinen sitzen, wenn fürs Liegen nicht genug Platz ist. Auch wenn jetzt die etwas Furchtsameren einwenden werden, dass man in dieser Position Männern aufs Glied und Frauen auf die Vulva schauen kann. Ist aber Humbug.

MariaSa

Anfänger

  • »MariaSa« ist weiblich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 215

39

Samstag, 21. Januar 2012, 09:38

In einer gemischten Sauna ist es nicht enger oder weniger eng als in den getrennten Damen - oder Herren Saunen. (Deine Erfahrung aus der Damensauna, meine aus der Herrensauna ;) )
Ich bin jetzt mal mit meiner Freundin gewesen, als es noch relativ leer war. Als wir mal zu zweit in einer Kabine sassen kamen welche hinzu.Wir haben immer versucht uns mit Handtüchern zu bedecken, während die Männer keine Probleme hatten sich unbedeckt neben uns zu setzen oder hinzulegen. Da konnten wir alles genau sehen.
Das könnte ich noch nicht, mich nackt auf den Rücken legen oder ohne Handtuch über den Schenkeln und das noch machen wenn Männer schon drin sind. Mir wurde es schon peinlich, als sie mich kurz ganz nackt sehen konnten. Wir waren die jüngsten Frauen. Hoffentlich war kein Bekannter dabei, der mich erkannt hat. :O

fkkmark

TM-NAktiv

  • »fkkmark« ist männlich

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 680

40

Samstag, 21. Januar 2012, 10:45

In einer gemischten Sauna ist es nicht enger oder weniger eng als in den getrennten Damen - oder Herren Saunen. (Deine Erfahrung aus der Damensauna, meine aus der Herrensauna ;) )
Ich bin jetzt mal mit meiner Freundin gewesen, als es noch relativ leer war. Als wir mal zu zweit in einer Kabine sassen kamen welche hinzu.Wir haben immer versucht uns mit Handtüchern zu bedecken, während die Männer keine Probleme hatten sich unbedeckt neben uns zu setzen oder hinzulegen. Da konnten wir alles genau sehen.
Das könnte ich noch nicht, mich nackt auf den Rücken legen oder ohne Handtuch über den Schenkeln und das noch machen wenn Männer schon drin sind. Mir wurde es schon peinlich, als sie mich kurz ganz nackt sehen konnten. Wir waren die jüngsten Frauen. Hoffentlich war kein Bekannter dabei, der mich erkannt hat. :O
und wie war es für dich insgesamt? unangenehm, ok oder super toll? wir lieben sauna(meine tochter und ich) und sind auch in thermen mehr im warmen als in den pools, auf rutschen, etc.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher