Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FKK-Web / FKK-Jugend.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Christof82

unregistriert

1

Montag, 20. März 2006, 23:00

nackt arbeiten??

Hi,
dies Thema fällt mir gerade so ein, nachdem ich letzte Tage am Bau fast eingefroren bin, da sehnt man sich nach Sommer, aber da wird`s auch gelgentlich so heiss das man nicht mehr weiss ,was man sich noch ausziehn kann, und ein See zum abkühlen ist auch nicht in der Nähe.
Hat von Euch auch mal jemand bei 30 Grad + im Schatten nackt gearbeitet, an entlegenen (Bau)stellen oder auf einsamen Posten wo die ganze Schicht sonst kein Mensch vorbei kommt? oder... ??? bin gespannt auf Antworten.
vG.

maxi

NAktiv

  • »maxi« ist männlich

Beiträge: 196

Aktivitätspunkte: 1120

2

Montag, 20. März 2006, 23:30

Also nackt arbeiten finde ich ja schon bisschen übertrieben!
Ich könnte es mir nicht vorstellen! und bei meinem Beruf könnte ich es auch nicht machen!

Aber bin da ja auch mal auf die Antworten gespannt!

Gruß

Maxi

Siegfried

unregistriert

3

Dienstag, 21. März 2006, 07:15

Da ich Student bin, erledige ich meine Arbeiten logischerweise auch Zuhause und tue dies manchmal nackt. Mein zukünftiger Beruf als Metzger würde dies nicht erlauben... oder wollt ihr Schamhaare in eurem Schnitzel ;).

Steffen

unregistriert

4

Dienstag, 21. März 2006, 10:25

in der schule schwer möglich....

cluster8

NAktiv

  • »cluster8« ist männlich

Beiträge: 108

Aktivitätspunkte: 610

5

Dienstag, 21. März 2006, 19:43

........geht im Büro in der öffentlichen Verwaltung auch nicht gut.........
Junge nacktbadende Schweizer für gemeinsames FKK gesucht

andi8

NAktiv

  • »andi8« ist männlich

Beiträge: 55

Aktivitätspunkte: 295

6

Mittwoch, 22. März 2006, 22:58

Mein Fall wärs auch nicht, würde mein Beruf auch nicht zulassen...
Den Wind auf der Haut zu spüren ist echt entspannend und befreiend.

bastian2319

Anwärter

  • »bastian2319« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 85

7

Donnerstag, 23. März 2006, 13:11

also bei mir ist das garnicht möglich !

und mein boss würde mir klaub dann auch für immer Urlaub geben !

Gruß

Sebastian
:D :D wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten :D :D

wasabi

Anwärter

  • »wasabi« ist männlich

Beiträge: 12

Aktivitätspunkte: 70

8

Donnerstag, 23. März 2006, 16:20

Öhm... nö... eine Hose oder so hatte ich immer noch an gehabt... z.B. bei Gartenarbeit im Hochsommer oder Pflasterarbeiten, als ich ´nem Kumpel bei seinem Häuschen geholfen habe...

Ganz naggisch müsste nicht sein... grad da, wo´s viel Staubt o.ä. - das könnte doch relativ leicht an Stellen kommen, wo viel Haut auf Haut dann reibt und es dann doch etwas scheuern würde... - oder? ;)

In diesem Sinne
CU @all
Wasabi :D
"Von den drei Frauen, mit denen ich zusammengewesen war, war eine fett geworden,
eine lesbisch und eine lebte mit fünfzig immer noch allein... - Ich hatte ganze Arbeit geleistet!"
Frank Goosen - Liegen Lernen

Maitai

NAktiv

  • »Maitai« ist männlich

Beiträge: 130

Aktivitätspunkte: 710

9

Donnerstag, 23. März 2006, 18:49

ich hab mal nackt tapeziert, vielmehr nur die Alte Tapete runtergeholt. Mußte aber bei runtergelassenen Rolladen arbeiten, sonst hätte das jeder von der Straße aus gesehen. Also hab ich na einer halben Stunden ne Hose und Thirt angezogen und bei Tageslicht gearbeitet.

Steffen

unregistriert

10

Freitag, 24. März 2006, 11:35

auch denke ich mal ... welcher arbeitgeber würde das erlauben?? :rolleyes:

saunafreak81

unregistriert

11

Freitag, 24. März 2006, 13:01

Also ich finde, dass man sich die schönen Dinge des Lebens aufheben sollte. Würde es -aus welchen Gründen auch immer- möglich sein nackt zu arbeiten, hätte man ja die Chance vertan, sich am Abend darauf zu freuen.

keks

NAktiv

  • »keks« ist männlich

Beiträge: 651

Aktivitätspunkte: 3415

12

Freitag, 24. März 2006, 18:17

selbstständig - ich kann nackt sein wann ich will :P

Zitat

ich hab mal nackt tapeziert, vielmehr nur die Alte Tapete runtergeholt. Mußte aber bei runtergelassenen Rolladen arbeiten, sonst hätte das jeder von der Straße aus gesehen.

es geht niemanden was an was du in deiner wohnung machst.

Chris20

Moderator

  • »Chris20« ist männlich

Beiträge: 628

Aktivitätspunkte: 3610

13

Freitag, 24. März 2006, 18:39

Ja wer selbständig zu hause Arbeitet kann das ja machen.
Aber da muss ich den anderen Zustimmen. Das würde wohl jedem Chef sauer Aufstossen und bei den meisten geht es schlichtweg nicht wegen Kundenkontakt oder von der Arbeit selber her (z.b. Handwerk).
Oder hat schonmal einer nackt mit der Flex gearbeitet??? :D
Davon mal ganz zu schweigen das es noch Unfallverhütungsvorschriften und so weiter gibt. Da seht ihr bei einem Arbeitsunfall dann ganz schön blöd aus..
Such nette Kontakte rund um Stuttgart. Schreibt mir :D

keks

NAktiv

  • »keks« ist männlich

Beiträge: 651

Aktivitätspunkte: 3415

14

Freitag, 24. März 2006, 23:26

zumindest zuhause kann jeder nackt tun was er möchte. auch im garten (im eigenen) kann man nackt rumwursteln. wird wenn überhaupt eh nur von einem sehr begrenzten personenkreis gesehen.

Zitat

Davon mal ganz zu schweigen das es noch Unfallverhütungsvorschriften und so weiter gibt. Da seht ihr bei einem Arbeitsunfall dann ganz schön blöd aus..

stimmt :)

ecco

Anfänger

  • »ecco« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 245

15

Samstag, 25. März 2006, 20:51

die idee is cool, aber in den meisten berufen geht das halt mal nicht. polizisten, richter, frisörinnen, verkäuferinnen... alle nackt *dahinträum*. ich hatte mal nen traum, da wars ganz normal, alle waren nackt auf der straße, und es war ganz normal. das wär meine welt :P

ju_

Anwärter

  • »ju_« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 70

16

Samstag, 25. März 2006, 20:53

Zitat

Original von ecco
die idee is cool, aber in den meisten berufen geht das halt mal nicht. polizisten, richter, frisörinnen, verkäuferinnen... alle nackt *dahinträum*. ich hatte mal nen traum, da wars ganz normal, alle waren nackt auf der straße, und es war ganz normal. das wär meine welt :P

gibt es eigentlich einen fkk-tag?

ecco

Anfänger

  • »ecco« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 245

17

Samstag, 25. März 2006, 21:26

Zitat

Original von ju_
gibt es eigentlich einen fkk-tag?


in den nächsten paar generationen wohl nicht, leider. wir müßten einen tag einführen, an dem, wie am faschingsdienstag die leute verkleidet sind, vom busfahrer bis zur parkwächterin alle nackig sind. in unserer welt wirds das net geben. :rolleyes:

keks

NAktiv

  • »keks« ist männlich

Beiträge: 651

Aktivitätspunkte: 3415

18

Samstag, 25. März 2006, 23:10

selbst die lustigen naturvölker und eingeborenen auf kleinen inseln haben in den meisten fällen zumindest eine schnur an oder was die dinger darstellen sollen. die ganze zeit nackt sind nichtmal die :]

19

Sonntag, 26. März 2006, 20:55

Ich "arbeite" nur manchmal nackt an meinen Hausaufgaben :D

20

Mittwoch, 29. März 2006, 15:58

Naja, ich weiß ja nicht was meine Patienten dazu sagen würden, wenn ich da morgens nackend reingestiefelt komme. Ok, die sind auch nackt wenn ich se wasche, aber in dem Fall bin ich mal nicht für Gleichberechtigung.

Wobei mein Chef ja n Antrag stellen will, dass ich oben ohne arbeiten darf!