You are not logged in.

Joki

TMG-NAktiv

  • "Joki" is male

Posts: 1,625

Activity points: 8475

341

Tuesday, April 30th 2019, 10:50pm

Ganz gleich wer mich ansieht : Wo ich nackt vor ihm/ihr stehe, darf er mich gern von oben bis unten bewundern. Wenn mir aber jemand sagt, ich sei gut gekleidet, empfinde ich das als Beleidigung. Deshalb zeige ich auch (fast) nur Nacktfotos von mir. Ich bin eben kein Modepüppchen. Wer mich ansieht soll auch mich sehen - nicht Verpackung. Genau so möchte ich auch Mädchen anschauen.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

Woodsman

NAktiv

  • "Woodsman" is male

Posts: 102

Activity points: 580

342

Friday, May 3rd 2019, 2:27am

Jeder schaut mal.
Ich schaue auch wenn ich unterwegs bin Frauen oder auch Männern hinterher , je nachdem wie sie optisch erscheinen.
Im saunabereich, ist es normal denke ich, dass Blicke umherschweifen, aber ich finde sie sollten nicht genau auf die geschlechtsteile fixiert sein!
Ich würde jedoch nicht, nur weil jemand nackt vor mir steht ihn von oben bis unten erstmal abchecken.

ausserdem bemerke ich selbst, dass wenn ich mich nackt bewege auch viele blicke auf mir liegen (eher in den herren saunabereichen) und ich kann bestätigen, dass man sich dabei etwas unwohl fühlt!
HI :)

Joki

TMG-NAktiv

  • "Joki" is male

Posts: 1,625

Activity points: 8475

343

Friday, May 3rd 2019, 11:19pm

Ich kann das nicht bestätigen. Natürlich gibt es Männer, die ihr sexuelles Interesse zu erkennen geben. Aber es sind einzelne, und in der Regel reicht ein Blick sie abzuweisen. Auch Spanner am see kann man weitgehend ignorieren. Wo mich aber einfach ein interessierter Blick trifft, stört es mich nicht. Am unbefangensten sind oft Kinder. Da mag der Blick zeitweilig fixiert sein, aber es ist ein offensichtlich natürliches Interesse, bei dem man durchaus persönlich wahrgenommen wird. Ich sehe in der Überempfindlichkeit vieler Naturisten eher die Verlogenheit der Naturisten selbst, die sich eben doch genieren. Vielleich ist es auch eher ein Wunschdenken. Viel bedauerlicher finde ich den Mangel an Interesse, wo sich gerade Naturisten der spontanen Begegnung versperren, einfach weil sie sexuelle Absichten unterstellen. Und zudem: solange sie der Anblick an sich schon befriedigt, ist es doch in Ordnung.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

  • "Bastian.therock" is male

Posts: 2

Activity points: 10

344

Sunday, May 12th 2019, 2:09pm

Ich bin nicht wirklich auf andere Leute fokussiert, wenn ich nackt bin. Ich genieße die Freiheit selbst am allermeisten. Ich bin auch lieber nackt im Wald, wenn ich mit der Natur alleine bin.