You are not logged in.

Joki

TMG-NAktiv

  • "Joki" is male

Posts: 1,684

Activity points: 8770

21

Friday, September 13th 2019, 9:51pm

Sucht man aber geeignete Badeplätze an Naturseen, so ist man schnell unter Jugendlichen - denn sie mögen die Badeaufsicht und das Gedränge am "offiziellen" textilen Badestrand so wenig wie ich. Sie baden zwar kaum nackt, aber der Wunsch unter Leuten zu sein, die keinen Anstoß nehmen, verbindet mich mit ihnen.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

HBD

NAktiv

  • "HBD" is male

Posts: 112

Activity points: 590

22

Thursday, September 19th 2019, 11:50am

Da kann man ja vielleicht ansetzen. Wenn man als Jugendlicher dazukommt, und die Badehose weglässt, dann trauen die Anderen sich vielleicht auch.

TobiH, wenn Du mit Freunden darüber sprichst: Was für ein Problem haben die denn damit?

Joki

TMG-NAktiv

  • "Joki" is male

Posts: 1,684

Activity points: 8770

23

Monday, September 23rd 2019, 11:44am

Sicher ist das der richtige Weg. Aber du wirst dich in der Regel damit begnügen müssen, dass du so akzeptiert bist - das ist schon viel. Ein zweiter wird sich eher trauen, wenn er mit dir allein ist - in der Gruppe ist das schwieriger. Der Gruppenzwang ist oft sehr eng unter Jugendlichen.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

  • "SonneImHerzen" is male

Posts: 175

Activity points: 1065

24

Monday, September 23rd 2019, 2:19pm

Pleiten, Pech und Pannen !

Oder die Umkehrung !
Eine kleine Naturisten-Gruppe gründen, bedarf einiges an Sozialkompetenz, und dann Zufallsbekanntschaften beteiligen/aufnehmen. Also, wenn die textile Gruppendynymik das Problem ist. Sicherlich lässt sich über dieses Phänomen einiges in Erfahrung bringen, den Versuch ist es wert. Die Praxis macht den Unterschied, mal funktioniert das, manchmal auch nicht, aber ohne Experiment keine zusätzlichen Erkenntnisse.
:fkk:J & J
I think I have the right to live my life the way I like. :fkk:

HBD

NAktiv

  • "HBD" is male

Posts: 112

Activity points: 590

25

Tuesday, October 1st 2019, 12:32pm

Da bin ich gespannt, hier von Euren Erfahrungen damit zu lesen.

Joki

TMG-NAktiv

  • "Joki" is male

Posts: 1,684

Activity points: 8770

26

Tuesday, October 1st 2019, 9:28pm

Ich würde erst einmal Forumstreffen empfehlen - die hat es ja mal gegeben. Dass daraus nicht mehr geworden ist, liegt doch an den Jugendliche hier. Ich habe überhaupt den Eindruck, dass sich das Leben immer mehr ins Internet zurückzieht, statt in der realen Welt. Da findet man leicht "Freunde" mit passendem Interesse - aber sobald es real wird, verläuft es sich.

Im Grunde sehe ich zwei Wege zu einer "Naturisten-Gruppe"
1. kommt zu Forums-Treffen, um gezielt Naturisten kennen zu lernen. Aus weiteren, regelmäßigen Verabredungen kann eine Gruppe entstehen.
2. wie früher nächtliches Baden am See im Freundeskreis. Im Schutz der Dunkelheit ist die Hemmschwelle niedriger. Daraus kann mehr werden.

Man kann auch einfach im Freundeskreis von eigenen Erlebnissen erzählen. Aber bitte nicht abstrakt über das Thema. Es geht nicht um theoretische Diskussionen, sondern um erlebte Begeisterung. Nacktheit sollte weniger Diskussionsthema als selbstverständlich vorausgesetzt sein.
Oder traut euch einfach im Freundeskreis am See die Badehose wegzulassen - evtl. einfach mit der Begründung, ich hab´sie nicht dabei.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

MichaelJ17

Anwärter

  • "MichaelJ17" is male

Posts: 12

Activity points: 71

Thanks: 1

27

Wednesday, October 2nd 2019, 12:08am

Ich stell mir so ein Forumstreffen eher schwer vor weil ich persönlich auch nicht weiter als max. 1h fahren würde. Ich denke eher das Problem liegt darin das Forums veraltet sind. Es bräuchte soetwas wie eine Facebook-ähnliche App die jeder am Smartphone hat dann wären bestimmt mehr jugendliche dabei.

Joki

TMG-NAktiv

  • "Joki" is male

Posts: 1,684

Activity points: 8770

28

Wednesday, October 2nd 2019, 12:27am

Wenn du noch nicht einmal für ein Forumstreffen über 1 h fahren willst, wirst du kaum genügend Jugendliche für eine Naturistengruppe zusammenfinden. Es bleibt also nur die zweite Alternative: dich mit Freunden in deinem Umkreis arrangieren. Das ist aber kein Problem des Forums, sondern deins - oder glaubst du ernsthaft, hier jugendliche Naturisten aus deiner direkten Nachbarschaft zu finden. Mit solchen Erwartungen wirst du nicht weit kommen. Oder reicht dir der Kontakt über Smartphone?

Träume nicht vom Naturismus ! Lebe ihn ! - Freunde werden das zumindest akzeptieren.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

MichaelJ17

Anwärter

  • "MichaelJ17" is male

Posts: 12

Activity points: 71

Thanks: 1

29

Wednesday, October 2nd 2019, 10:37am

Natürlich würde ich mich nur mit Leuten im Umkreis arrangieren. Ich habe weder die Zeit noch das Geld um für jedes Treffen gleich ewig
weit zu fahren. Ich sag ja auch nicht das das Forum ein Problem ist sondern nur das die wenigsten Jugendlichen nach einem Forum suchen werden sondern viel eher nach einer App.

HBD

NAktiv

  • "HBD" is male

Posts: 112

Activity points: 590

30

Wednesday, October 9th 2019, 11:29am

Das sind doch schon ein paar gute Vorschläge. Ich weiß auch von Leuten, die sich mit Freunden zu Hause treffen und dort dann nackt sind. Zumindest für Leute, die sich draußen nicht trauen, wäre das vielleicht ein Anfang.

Joki

TMG-NAktiv

  • "Joki" is male

Posts: 1,684

Activity points: 8770

31

Wednesday, October 9th 2019, 11:05pm

Davon halte ich gar nichts. Natürlich kann sich das unter Freunden ergeben, dass man zusammen duscht und auch daheim mal nackt ist. Aber ein Treffen zur Nacktheit in einer privaten Wohnung wirkt doch viel zu intim. Es geht doch nicht um intime Freundschaft, sondern um Naturismus: das Erleben körperlicher Nacktheit in der Natur. Wo man einfach öffentlich oder im Freundeskreis nackt badet, ist das weit weniger intim. Freunde wird man wohl auch mal nackt unter der Dusche gesehen haben - oder in der Sauna - oder, sie erzählen von der Sauna. Wen man in einer Gruppe am See ist und einfach mal nackt badet, mag sich vielleicht noch niemand trauen, sich mit auszuziehen, aber im Stillen würde der ein oder andere es doch gern tun - vielleicht erst einmal mit dir allein - nur in der Gruppe traut er sich nicht. Er ist aber zur Stellungnahme aufgefordert. Du wirst schon merken, wer das ablehnt, und wer Sympathie äußert. So ist dass erst ein Anfang, um Freunde einzuschätzen und sie zu ermutigen. Wer Interesse hat, wird dann schon von sich aus auf dich zukommen.

Mit Freunden würde ich zunächst an ganz neutrale Unternehmungen denken. Je nach Einschätzung führt mein Weg (zufällig oder gesteuert - in jedem Fall ohne Vorankündigung) an geeignete Badeplätze, vielleicht einen abgelegenen See. Da das Thema Baden nicht angesprochen war, hat auch niemand Badesachen dabei. Dann ziehe ich mich aus und springe nackt ins Wasser. In der Situation wird kein Freund wirklich Anstoß nehmen. Aber ich werde erfahren, wie er auf diese Aufforderung reagiert - ob er mir folgt (nackt oder in Unterhose) oder nur zuschaut, ob er es völlig natürlich aufnimmt, für FKK aufgeschlossen ist, oder nur mit dir bzw. im Freundeskreis nackt baden würde. Akzeptiert er deine Nacktheit im Freundeskreis, oder erkennt er in dir den ungenierten Naturisten. Ich finde es viel einfacher und unverfänglicher, mich einer solchen Situation zu stellen, als mich im Gespräch als Naturisten auszugeben und mit Bekannten über das Thema zu diskutieren. Wer mich nackt ins Wasser springen sieht, erlebt mich als Naturisten. Wenn ich über FKK diskutiere, muss ich erst erklären, dass es gar nicht um intime Freundschaft geht, dass ich nicht Exhibitionist bin, ... und alle Missverständnisse in Verbindung mit FKK ausräumen, um mich zu rechtfertigen. Ganz egal, was dabei herauskommt - es trifft die Sache nicht.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

This post has been edited 1 times, last edit by "Joki" (Oct 9th 2019, 11:10pm)


HBD

NAktiv

  • "HBD" is male

Posts: 112

Activity points: 590

32

Yesterday, 10:32am

Das klingt sehr sinnvoll, nach Deinen Vorschlägen könnte man sich ganz gut richten, finde ich. Besonders als Jugendlicher.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests