You are not logged in.

Dear visitor, welcome to FKK-Web / FKK-Jugend.com. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Gerald2003

Anwärter

  • "Gerald2003" is male
  • "Gerald2003" started this thread

Posts: 2

Activity points: 20

1

Monday, June 17th 2019, 7:29pm

Jugendliche nackt zuhause obwohl Eltern da sind

Ich habe mal eine Frage an die Jugendlichen!
Wie macht ihr fkk zuhause wenn eure Eltern zuhause sind?
Ich bin da halt jetzt trotzdem irgendwie zurückhaltend und bin dann oft nur in meinem Zimmer nackt und wenn ich raus gehe vom Zimmer zieh ich mir was an.
Obwohl mir es lieber wäre ohne Klamotten zu gehen.
Weiß aber nicht wie und ob ich das irgendwie bringen kann das ich den ganzen Tag nackt bin

boy007

TM-NAktiv

  • "boy007" is male

Posts: 618

Activity points: 3240

2

Monday, June 17th 2019, 8:06pm

Hey, also ich kann nur von mir und Bekannten erzählen:

Ich selbst bin mit FKK aufgewachsen, daher nie ein Problem gewesen. Bei Bekannten von mir, waren die Eltern zwar nicht so von FKK begeistert, aber haben es meist geduldet. Als Tipp: Offen drüber reden. Wenn deine Eltern dennoch ein Problem damit haben, das du daheim nackt bist (was ich nicht nachvollziehen kann) musst es halt draußen in Sauna, Therme, FKK am See oder eben bei Freunden machen.
LnG

Torben :fkk:

Lebe die Freiheit, lebe nackt!

  • "Matthias-Lehrte" is male

Posts: 244

Activity points: 1440

3

Tuesday, June 18th 2019, 8:31am

Hallo :fkk:
Ich persönlich bin der Meinung das es schwer ist hier seine Meinung zu äussern wenn man selbst keine Kinder hat ?( , zu meiner Kindheitszeit war die Nacktheit noch verpönnt :wacko: und zu der heutigen Zeit kann ich wenig sagen . ;)
Man sollte je nach den Wohnverhältnissen usw halt ein Mittelmass finden :)
Bin zwar nicht Adonis aber trotzdem gerne Nackt :fkk: Nacktsein ist eine Lebenseinstellung :) und keine Krankheit :)

  • "Klingone85" is male

Posts: 63

Activity points: 335

4

Tuesday, June 18th 2019, 9:46am

Also ich habe (noch) keine Kinder, allerdings würde mich das nicht stören, wenn es in den eigenen Vier Wänden ist. War bei meinen Eltern auch manchmal ohne Klamotten auf dem Grundstück unterwegs - zumindest im Sommer.

  • "SonneImHerzen" is male

Posts: 163

Activity points: 975

5

Tuesday, June 18th 2019, 10:07am

Weiß aber nicht wie und ob ich das irgendwie bringen kann das ich den ganzen Tag nackt bin



Die Eltern mit dieser Fragestellung zu konfrontieren, ob es sie stören würde, dazu musst Du dich überwinden. Mit Argumenten, welche Dein Anliegen gut begründen, musst Du aufwarten können. Da werden wir natürlich Unterstützung leisten. - Wohlbefinden wäre ein Argument, aber Du wirst dir deiner Argumente ja bewusst sein, oder ?
.
:) J & J
I think I have the right to live my life the way I like. :fkk:

HoJe

Anfänger

  • "HoJe" is male

Posts: 25

Activity points: 145

6

Tuesday, June 18th 2019, 11:59am

Hallo,
also, als ich damals bei meinen Eltern wohnte, bin ich öffter nackt durch die Wohnung gegangen....hat auch niemanden gestört.

Jestzt wo ich selber Kinder habe, habe ich auch absolut kein Problem damit wenn sie Nackt durch die Wohnung gehen....mache ich ja schließlich auch.


Ich an deiner Stelle würde auch das gespräch mit deinen eltern suchen, ihnen erklären das du dich Nackt wohler fühlst!
Wer weis, vieleicht ist deine Sorge ja auch total unbegründet und deine Eltern habe damit keinerlei Probleme wenn du Nackig durch die Wohnung gehst.
Schließlich scheinen Sie ja dem FKK auch nicht abgeneigt zu sein, wie du in deiner Vorstellung schriebst.

Quoted

Hauptsächlich durch meine Eltern
Waren oft an fkk Plätzen und jetzt ist es bei mir so das ich mich immer nackig mache so wie es geht auch zuhause

  • "Fabian.Lindner" is male

Posts: 14

Activity points: 90

7

Thursday, June 20th 2019, 12:21pm

Bei mir ist das ganze ein wenig problematisch. Ich bin generell so oft es geht nackt. Meinen Eltern hab ich soweit nichts gesagt. Das Problem sind meine Brüder (gleichen Alters). Ich hab schon ein paar Mal probiert, ein paar Stunden nackt in meinem Zimmer zu sein, mit verschlossener Tür selbstverständlich. Wenn sie nun etwas von mir brauchen und merken, dass die Tür verschlossen ist, wirkt es so, als würde ich etwas anderes machen und es ist ziemlich peinlich, bei so etwas vermeintlich erwischt worden zu sein. Ihnen zu sagen, dass ich gerne nackt bin, wäre mir allerdings genauso peinlich. Was ich in letzter Zeit also mache, ist, öfters in den Wald zu gehen und dort FKK zu machen

Tursiops

NAktiv

  • "Tursiops" is male

Posts: 61

Activity points: 315

8

Thursday, June 20th 2019, 1:10pm

Man "macht" ja eigentlich nicht fkk sondern ist halt bei dem was man tätigt nackt. Ob das im freien ist oder in der eigenen Wohnung ist egal. Das fkk ist in beiden Fällen Nebensache sondern es geht um die Tätigkeit dabei. fkk in der Wohnung wäre dann ja Nudismus was bei mir der Fall ist und auch da ist nicht das unbekleidete wichtig sondern eben das was dabei gerade gemacht wird. Es ist natürlich auch möglich und wird von mir betrieben das ich mich schlicht in die Sonne lege wenn sie nicht zu warm ist, dann mach ich natürlich nichts außer eben fkk.
Die Menschheit war schon immer bereit, Themen im umgekehrten Verhältnis zu ihrer Wichtigkeit zu diskutieren. Je mehr eine Frage uns alle berührt, umso mehr gilt daher, dass selbst kluge Menschen behaupten, die Frage existiert überhaupt nicht.--Samuel Butler--

Maleonu

TM-NAktiv

  • "Maleonu" is male

Posts: 177

Activity points: 955

9

Monday, June 24th 2019, 11:24am

Bei mir ist das ganze ein wenig problematisch. Ich bin generell so oft es geht nackt. Meinen Eltern hab ich soweit nichts gesagt. Das Problem sind meine Brüder (gleichen Alters). Ich hab schon ein paar Mal probiert, ein paar Stunden nackt in meinem Zimmer zu sein, mit verschlossener Tür selbstverständlich. Wenn sie nun etwas von mir brauchen und merken, dass die Tür verschlossen ist, wirkt es so, als würde ich etwas anderes machen und es ist ziemlich peinlich, bei so etwas vermeintlich erwischt worden zu sein. Ihnen zu sagen, dass ich gerne nackt bin, wäre mir allerdings genauso peinlich. Was ich in letzter Zeit also mache, ist, öfters in den Wald zu gehen und dort FKK zu machen

Du hast doch woanders geschrieben, dass ihr eine Heimsauna habt - wird die von den anderen Familienmitgliedern nicht (nackt) genutzt?

Das müsste doch eigentlich ein guter "Türöffner" sein für Nacktheit zuhause.

  • "Fabian.Lindner" is male

Posts: 14

Activity points: 90

10

Tuesday, June 25th 2019, 10:32pm

Bei mir ist das ganze ein wenig problematisch. Ich bin generell so oft es geht nackt. Meinen Eltern hab ich soweit nichts gesagt. Das Problem sind meine Brüder (gleichen Alters). Ich hab schon ein paar Mal probiert, ein paar Stunden nackt in meinem Zimmer zu sein, mit verschlossener Tür selbstverständlich. Wenn sie nun etwas von mir brauchen und merken, dass die Tür verschlossen ist, wirkt es so, als würde ich etwas anderes machen und es ist ziemlich peinlich, bei so etwas vermeintlich erwischt worden zu sein. Ihnen zu sagen, dass ich gerne nackt bin, wäre mir allerdings genauso peinlich. Was ich in letzter Zeit also mache, ist, öfters in den Wald zu gehen und dort FKK zu machen

Du hast doch woanders geschrieben, dass ihr eine Heimsauna habt - wird die von den anderen Familienmitgliedern nicht (nackt) genutzt?

Das müsste doch eigentlich ein guter "Türöffner" sein für Nacktheit zuhause.
Ich bin so eigentlich der einzige, der die Sauna noch benutzt. Außerdem liegt sie quasi direkt an unserem Badezimmer an und meine Saunazeiten kreuzen sich nicht ganz mit denen, bei denen meine Familie es braucht, beim Saunieren bin ich auch ziemlich ungestört

Maleonu

TM-NAktiv

  • "Maleonu" is male

Posts: 177

Activity points: 955

11

Wednesday, June 26th 2019, 5:38pm

o.k., verstehe. Aber vielleicht kannst du die Sauna trotzdem dafür nutzen, den Umgang mit Nacktheit etwas aufzulockern. Oder im Bad nicht ganz so penibel immer die Tür schließen. Mal nur mit Handtuch vom Bad ins Zimmer. Nur nicht gleich übertreiben, sonst wirkt es provozierend oder aufgesetzt. Eher so als längerfristige Sache.

Wenn dann einer aus der Familie was sagen sollte, dann ergibt sich vielleicht auch ein Gespräch. Du solltest dann natürlich schon bereit sein, auch zuzugeben, dass du nichts dabei findest, nackt zu sein. Solange dir das schwerfällt, bleibt es natürlch schwierig.

Similar threads