You are not logged in.

Dear visitor, welcome to FKK-Web / FKK-Jugend.com. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

tobi876

Anwärter

  • "tobi876" is male
  • "tobi876" started this thread

Posts: 5

Activity points: 55

1

Tuesday, April 2nd 2019, 11:05pm

FKK und Erotik ?

Hi alle zusammen,

Mein Name ist Tobi und ich bin noch recht neu was das Thema FKK betrifft. Ich möchte es unbedingt mal machen hatte bis jetzt aber keine Gelegenheit dazu. Deshalb habe ich auch ein paar Fragen bei den ihr mir hoffentlich weiterhelfen könnt. Also erstmal im Vorraus möchte ich sagen das ich denke das FKK ein total befreiendes und entspanntes Gefühl ist und das ist auch der Hauptgrund weshalb ich es machen möchte. Jedoch muss ich zugeben es hat für mich auch einen erotischen Aspekt von Frauen meines Alters gesehen zu werden und sie zu sehen. Ist das verwefkich und grundlegend eine falsche Motivatio ? Wie steht ihr zu dem Thema und fändet ihr es schlimm wenn ihr merkt das euch jemand auf die Geschlechtsmerkmale schaut ?

Tursiops

NAktiv

  • "Tursiops" is male

Posts: 61

Activity points: 315

2

Thursday, April 4th 2019, 5:03pm

Manche würde das sicherlich stören und die falsche Motivation ist es auf jeden Fall. Mir wäre es Wurscht denn das wirst du sicherlich nicht Minuten lang tun und der Reiz dürfte bei dir sicher auch sehr schnell verflogen sein. Mich hat das Aussehen der Teile nie interessiert aber wer Spaß dran hat, soll er. Und wenn du das nicht zu auffällig machst werden es die meisten wohl auch gar nicht mitbekommen und wenn doch - keine Ahnung. Da ist wohl jeder anders eingestellt. Gelegenheiten hättest du am Zieselsmaar genügend. Und auch in Rösrath.
Alfred
Die Menschheit war schon immer bereit, Themen im umgekehrten Verhältnis zu ihrer Wichtigkeit zu diskutieren. Je mehr eine Frage uns alle berührt, umso mehr gilt daher, dass selbst kluge Menschen behaupten, die Frage existiert überhaupt nicht.--Samuel Butler--

Peter909

Anfänger

  • "Peter909" is male

Posts: 28

Activity points: 160

3

Sunday, April 7th 2019, 8:35pm

Um erst einmal deine Frage zu beantworten: Wenn ich es mit bekomme das mir jemand auf meine Geschlechtsorgane schaut dann stört mich das schon. Das bedeutet dann nämlich das mich jemand schon lange begutachtet, einen kurzen Blick bekommt man nämlich für gewöhnlich nicht mit. An dem ist auch nichts verwerfliches dran, ich glaube es ist normal das man sich Menschen anguckt und das aussehen auch bewertet. Die Frage ist halt immer in welchem Umfang man das ganze macht. Wer nur glotzen will wird sich am FKK Strand keine Freunde machen, wer gesehen werden will sollte seine Freude daran zumindest nicht zeigen 8) Die Motivation beim FKK sollte mMn eher die Freude an ungezwungener Nacktheit sein, nicht die Freude an fremden Körpern.

berliner75

Unregistered

4

Monday, April 29th 2019, 7:01am

naja ich find das nicht so toll wenn jemand mir auf die geschlechtsteile staaren würde

Semprini

Anwärter

  • "Semprini" is male

Posts: 19

Activity points: 95

5

Monday, April 29th 2019, 1:31pm

Nunja, wenn die Anderen nichts mitbekommen davon… Gedanken sind immer noch frei, und niemand kann einem ansehen was man fühlt oder denkt. Was natürlich nicht geht ist, sich so zu verhalten dass es andere stört oder belästigt. Einen kurzen Blick auf die Geschlechtsteile finde ich zum Beispiel auch nicht schlimm, es ist ja auch in der bekleideten Welt ganz normal dass man sich die Mitmenschen mal ansieht. Nur zu Starren ist nicht wirklich schön bzw. geht schon in Richtung Belästigung.

Joki

TMG-NAktiv

  • "Joki" is male

Posts: 1,641

Activity points: 8555

6

Tuesday, April 30th 2019, 12:16am

Wichtig ist das Interesse am Menschen. Wenn ich jemaden anschaue ist es grundsätzlich auch eine Wertschätzung. Ich empfinde Sympathie. Nur muss ich damit rechnen, dass der andere es als ausfdringliches Eindringen in die Intimsphäre empfindet. Ich finde, solange man sich ins Gesicht schauen kann, ist jeder Blick auch zulässig. Wenn jemand ernsthaft behautet, ihn interessiere mein Aussehen nicht, er ignoriere bestimmte Körperteile, empfände ich das als beleidigend. Natürlich muss er nicht fixieren - aber nackt bin ich, weil ich eben den ganzen Körper auch in diesen Anblick einbeziehen möchte. Ich möchte, dass man mich so kennt - mit allem, was zu mir gehört - nicht nur einen Ausschnitt der oberen Körperhälfte.
Etwas anders ist es, wo ich ein Paar sehe. Da geht es um eine besondere Beziehung zwischen zwei Menschen, in die ich nicht eindringen darf. Nur geht es da wohl weniger um das körperliche Aussehen. Aber auch allein finde ich es peinlicher, mich in bestimmten Situationen beobachtet zu fühlen, als wenn einfach ein Körperteil begafft wird. Ich laufe niemanden hinterher (wer das beim FKK erwartet, hat in der Regel etwas vor) - aber was sich öffentlich abspielt, ist nicht verborgen. So darf auch jeder hinschauen. Und so ein bisschen schmeichelt ja auch ein aufdringlicher Blick. Am besten ist da Blickkontakt, Ansprechen, oder auch ein Witz. Das Interesse ist ja durchaus natürlich. Es ist auch nett, jemanden dabei zu ertappen - aber das ist kein Freibrief, dem freien Lauf zu lassen.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/