Sie sind nicht angemeldet.

Tursiops

Anfänger

  • »Tursiops« ist männlich
  • »Tursiops« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Aktivitätspunkte: 245

1

Donnerstag, 14. März 2019, 20:16

Zubehör Utensilien

Was sollte man auf der Liegewiese oder beim Wandern dabei haben? Über was ärgert man sich am meisten wenn es vergessen wurde. Außer natürlich Liegedecke , Sonnenspray Trinkflasche und beim Wandern dünner Regenschutz für alle Fälle. Kamera habe ich zumindest beim Wandern dabei.Der Ausweis bleibt auch meist am Mann. Ein wenig Kleingeld kann auch nicht schaden, da kann dann auch der Regenschutz bei der Einkehr nicht schaden.
Alfred
Alle sagten das geht nicht, da kam einer der wußte das nicht und der hat das einfach gemacht.

Joki

TMG-NAktiv

  • »Joki« ist männlich

Beiträge: 1 609

Aktivitätspunkte: 8395

2

Donnerstag, 14. März 2019, 22:40

Da kann ich dir nicht folgen. Sicher: Unterwegs habe ich vielleich Hunger oder Durst, am See möchte ich lesen, später hätte ich gern Erinnerungsfotos, ... - aber am schönsten wäre es doch, wirklich nichts dabei zu haben. Erst das wäre für mich wirklich Naturismus. Deshalb reizt es ich, von einem FKK-Platz aus etwas zu unternehmen, wobei ich alles am Platz zurücklasse. Auf erlebnisreicheren Unternehmungen wünschte ich mir Begleitung, die nützliche Utensilien mitschleppt, dass ich ganz ohne irgendetwas auskomme, ohne auf alle Annehmlichkeiten zu verzichten.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

Miriam

Anwärter

  • »Miriam« ist weiblich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 50

3

Freitag, 15. März 2019, 08:59

Am besten ein kleiner Rucksack mit trinken und etwas zum Essen. Schlüssel, Ausweis, Sonnencreme. Ich habe dann vorher eh nur ein Sommerkleid an ohne was drunter also immer schön leicht um so weniger muss man tragen

max_w

Anwärter

  • »max_w« ist männlich

Beiträge: 3

Aktivitätspunkte: 15

4

Freitag, 15. März 2019, 15:47

Ich denke auch, mit ner Decke, viel Wasser, Ausweis und ggf. ein paar € hat man das Nötigste dabei und trotzdem nicht zu viel zum Schleppen :D

Lukas9796

TM-NAktiv

  • »Lukas9796« ist männlich

Beiträge: 45

Aktivitätspunkte: 275

5

Freitag, 15. März 2019, 15:54

Ich war mal mit einen Kumpel im Sarek Nationalpark 3 Tage wandern (Schweden)
Nach 5 Stunden wandern kam uns ein Typ entgegen der nicht mehr dabei hatte als ne Wasserflasche. (Die er in der Hand hielt)
dementsprechemd war er auch um einiges schneller unterwegs als wir.
Das ganze natürlich nicht fkk.
Also alles was in den Hosentaschen Platz hat und eine Wasserflasche ist wichtig.
Und anstatt Hosentasche denn eben Bauchtasche o.ä. :whistling:
MfG | kind regards

Lukas