You are not logged in.

Joki

TMG-NAktiv

  • "Joki" is male

Posts: 1,625

Activity points: 8475

21

Monday, January 14th 2019, 11:21pm

Der Leib ist Ausdruck der Identität - soweit ist das Aussehen durchaus wichtig. Dass wir aber unvollkommen sind gehört (nicht nur leiblich) zu uns. FKK bedeutet nicht Schönheitswettbewerb. Wir sollten und so akzeptieren, wie wir von Natur aus sind. Einen Menschen nicht nackt anzusehen empfinde ich als Missachtung der Person. Das steht in diametralem Gegensatz zum Verschleierungsgebot, wo gerade durch die Verdeckung die Ehrfurcht vor dem Leib ausdrückt. Im Grunde sind sich hier Naturisten und ihre entschiedenen Gegner näher als diejenigen, den das alles nichts bedeutet.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

MünchnerNackedei

Unregistered

22

Monday, January 28th 2019, 5:07pm

FKK ist einfach eine Lebensart, ein tolles Lebensgefühl und ich glaube man wird dadurch allgemein offener und entspannter auch wenn man mal nicht nackig ist.

Es darf nicht nur FKK für solche geben die einem Ideal entsprechen. Vielmehr ist FKK für alle da und muss es auch sein. Das Wichtigste ist, dass jeder selbst mit seinem Körper zufrieden ist. Egal wie dieser ist.

Klar machen mehr ältere Menschen FKK. Aber es gibt auch jüngere und sportliche Anhänger die sich gerne zeigen :)
FKK sollte auf jeden Fall für alle sein :fkk: