Sie sind nicht angemeldet.

Joki

TMG-NAktiv

  • »Joki« ist männlich
  • »Joki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 609

Aktivitätspunkte: 8395

41

Sonntag, 10. März 2019, 12:27

Erst im Gespräch spüre ich, akzeptier zu sein - und darauf kommt es mir an: ich möchte nackt akzeptiert sein! Wo man mich ignoriert und nicht anspricht, bin ich bestenfalls toleriert, nicht akzeptiert.
Kultur entwickelt sich in Gemeinschaft, Freikörper-Kultur in gemeinschaftlicher Nacktheit. Ich allein nackt ist kein FKK.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

  • »SonneImHerzen« ist männlich

Beiträge: 152

Aktivitätspunkte: 920

42

Sonntag, 10. März 2019, 15:31

Kultur entwickelt sich in Gemeinschaft ...
Genau Joki, für mich gehört eine Aktivität dazu, nur rumlungern ist kein modernes FKK-Bild für mich. FKK soll Naturerlebnis im Einklang mit gesundheitsförderlicher Bewegung sein. Im Winter geht es in einer Sporthalle usw. ~ ist aber eigentlich kein FKK-Erlebnis für mich. Nacktschwimmen in sportlichem Wettstreit und Mannschaftssport, ok. Nur um Campingwagen auf einem FKK-Gelände herumzulaufen ist etwas dünn als Sommerhighlight am laufenden Band, das ist nicht lebendig genug.

:fkk:J & J
I think I have the right to live my life the way I like. :fkk:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher