Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FKK-Web / FKK-Jugend.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xiom

TM-Anfänger

  • »xiom« ist männlich
  • »xiom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 180

1

Samstag, 25. März 2017, 18:01

Nacktheit unter Freunden

Es gibt hier ja einige Themen, wo es um Nacktheit bei der Jugend geht. Mich würde insbesondere interessieren:

Wie sieht es bei euch aus, kennen eure Freunde euch nackt bzw. kennt ihr eure Freunde auch nackt? Es gibt ja verschiedene Situationen, wo man sich unbekleidet sieht z.B. beim Duschen/Umziehen zu Hause, im Schwimmbad, im Sportverein, usw. Geht ihr im engsen Freundeskreis offener damit um, oder beugt ihr euch eher dem Gruppenzwang, falls die 'Textiler' in der Überzahl sind?

Viele Grüße und schönes Wochenende :thumbsup:

TheBoyOf1998

TMJ-NAktiv

  • »TheBoyOf1998« ist männlich

Beiträge: 43

Aktivitätspunkte: 325

2

Samstag, 25. März 2017, 18:14

Nacktheit spielt bei mir im Freundeskreis kaum eine Rolle, man sieht sich halt unter der Dusche im Fitnessstudio manchmal nackt. Meine beste Freundin lebt auch eher nach dem Motto "No pants are the best pants", aber man trägt halt dann beim chillen Boxershorts. Aber das stört mich auch nicht besonders, ich will ja auch nicht ständig nackt sein. Aber an Freunden, mit denen ich in Saunen und an den FKK-See gehen würde, mangelt es schon :)

Grüße
Flo

  • »Matthias-Lehrte« ist männlich

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 1115

3

Samstag, 25. März 2017, 18:47

:huh: Nacktheit war/ist in meinem Freundeskreis eigentlich kein Thema :huh:

Es wird gemeinsam geduscht , sich Umzuziehen in Gegenwart der Anderen ist auch kein Problem :) Damals in den Jugendjahren gabs auch die Üblichen Spielchen der Dorfjugend :)

:-( Aber für FKK Unternehmungen sind die nicht zu haben :-(
Bin zwar nicht Adonis aber trotzdem gerne Nackt :fkk: Nacktsein ist eine Lebenseinstellung :) und keine Krankheit :)

xiom

TM-Anfänger

  • »xiom« ist männlich
  • »xiom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Aktivitätspunkte: 180

4

Samstag, 25. März 2017, 20:13

In meinem Freundeskreis gehen wir ganz entspannt mit dem Thema um. Wenn wir irgendwo chillen, dann allerdings auch in Jogginghose :D Zum Glück habe ich auch einige Freunde mit denen ich zusammen in die Sauna gehe. :thumbup:

nicopico

TMJ-Anfänger

  • »nicopico« ist männlich

Beiträge: 24

Aktivitätspunkte: 140

5

Samstag, 25. März 2017, 21:38

Zwar mache in meinem Freundeskreis ich als einziger FKK, aber ich gehe immer zusammen mit meiner Handballmannschaft nach dem Training duschen, wir gehen da ziemlich locker miteinander um.

  • »Tobi_Feuerwehrmann« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 50

6

Montag, 10. April 2017, 22:49

In meinem Freundeskreis gibt es leider auch keine die fkk machen. Nachem sport zs duschen oder mal in die sauna geht jedoch.

  • »Paul.Nackedei« ist männlich

Beiträge: 58

Aktivitätspunkte: 330

7

Montag, 10. April 2017, 23:15

Hi,

das spielt bei uns außer beim Sport bzw. duschen auch keine Rolle. Mein bester Freund weis zwar das wir (ich und meine Freundin) FKK machen aber sonst niemand.

LG

NackterFabi98

Anwärter

  • »NackterFabi98« ist männlich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 80

8

Dienstag, 11. April 2017, 22:45

Meine Freunde sind was das angeht eher prüde. Gut, ich hab sie jetzt auch noch nicht deswegen gefragt, da wir nur selten ins Bad gehen. Es ist meistens so das sie sich lieber alleine in ner Einzelkabine umziehen.

Müsste ma nen guten Freund fragen, wie er das so sieht. Am besten ich teste es das nächste ma aus. :D bin ma gespannt
Nackt geht alles viel einfacher :schwimmi: :sleeping: :kaffeepause: :D

  • »Matthias-Lehrte« ist männlich

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 1115

9

Mittwoch, 12. April 2017, 08:02

Nachem sport zs duschen



:huh: Das Duschen nach der Arbeit/Sport sehe ich eher als Hygenische Massnahme :) und nicht unbedingt zu FKK :)
Bin zwar nicht Adonis aber trotzdem gerne Nackt :fkk: Nacktsein ist eine Lebenseinstellung :) und keine Krankheit :)

DB;O)

NAktiv

  • »DB;O)« ist männlich

Beiträge: 67

Aktivitätspunkte: 385

10

Mittwoch, 12. April 2017, 23:43

Mit den meisten Menschen im Bekanntenkreis kenne ich mich nicht gegenseitig nackt.

Zwei nahe Freunde kennen mich nackt, da sie oft in meiner Wohnung sind. Bei einem beruht das auf Gegenseitigkeit, der andere schämt sich wohl seines Körpers.
Mit meiner besten Freundin isses so, dass wir uns schon mal vor der anderen Person umziehen, gemeinsam an den Strand gehen, natürlich FKK.

Eine Freundin und einen Freund gibt es, mit denen verabrede ich mich zum gemeinsamen an den See fahren im Sommer.

Ein gut Teil Leute ist so drauf, falls wir mal spontan im Sommer ins Wasser hüpfen können, dass sie ohne lange nachzudenken blank ziehen und in den oder die See springen...

Joki

TMG-NAktiv

  • »Joki« ist männlich

Beiträge: 1 458

Aktivitätspunkte: 7620

11

Donnerstag, 13. April 2017, 11:17

Das ist ein sehr wichtiges Thema. Als Schüler war ich kein Naturist. Nur heimlich allein habe ich nackt gebadet oder auch mal in einer versteckten Lichtung in der Sonne gelegen. Nur mit einem Klassenkameraden war ich später im Hallenbad Hooksiel zu Nacktbadezeiten.
Nackt duschen unter Freunden hat nun aus meiner Sicht nichts mit FKK zu tun. Das war selbstverständlich.
Heute ist das anders. Ich habe Freunde beim FKK - und Freunde in anderen Kreisen. Nur sind da leider wenig Überschneidungen. So lebe ich in verschiedenen Welten. Genau das finde ich bedauerlich. Aber ich werde es natürlich nicht in der Kirche an die große Glocke hängen und auch am Arbeitsplatz erzähle ich nichts von FKK - was nicht bedeutet, dass ich es verheimliche. Umgekehrt weiß allerdings jeder im SuN und jeder, der mich am See kennt, dass ich Katholik bin. Nun mag es viele in allen Konfessionen viele geben, die Naturismus ablehnen. Genauso gibt es zunehmend in weiten Kreisen der Bevölkerung (das beschränkt sich nicht auf Naturisten) eine grundsätzlich Ablehnung aller Religionen bis zum Hass, oft besonders gegen die katholische Kirche. Nun kann ich mir keine Freundschaft vorstellen, in der man eine Seite einfach ausspart. Man kann unterschiedliche Überzeugungen haben - aber für mich gehört beides zum Leben. Freund kann nur sein, wer auch beides akzeptiert. Ein wirklich gemeinsames Leben und damit gelebte Freundschaft müsste auch beides einbeziehen. Ist es Freundschaft, wenn ich mich mit einigen zum Gebet treffe, mit anderen zu sozialen Aktivitäten, den anderen bei der Arbeit und wieder anderen zum FKK. Das ist in meine Augen unzureichend. Wirkliche Freundschaft müsste alle Bereiche einschließen. Man kann nicht für jede Aktivität andere Freunde haben - zumindest ist das nicht wirkliche Freundschaft.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

Julian1993

TM-NAktiv

  • »Julian1993« ist männlich

Beiträge: 68

Aktivitätspunkte: 472

Danksagungen: 2

12

Montag, 17. April 2017, 10:55

Bei uns im Schwimmverein haben die meisten kein Problem, sich nackt vor den anderen umzuziehen. Aber beim duschen ziehen sich manche nicht aus 8|

Und die meisten Freunde duschen auch nicht nackt, außer die, mit denen ich auch in die Sauna gehe.

Baz

NAktiv

  • »Baz« ist männlich

Beiträge: 75

Aktivitätspunkte: 395

13

Dienstag, 18. April 2017, 10:57

Nackt duschen sollte schon selbstverständlich sein, gerade unter Freunden! Es würde doch niemand auf die Idee kommen zuhause in Badehose zu duschen, warum also dann im Schwimmbad?
Weg schauen kann einem ja keiner was, deshalb find ich das ziemlich albern.

Die Erfahrung zeigt aber das wenn einer den Anfang macht, ein großer Teil nachzieht und sich auch auszieht.

Und wie schon festgestellt würde, hat nackt duschen nichts mit FKK zu tun.

  • »Matthias-Lehrte« ist männlich

Beiträge: 187

Aktivitätspunkte: 1115

14

Dienstag, 18. April 2017, 11:04

Die Erfahrung zeigt aber das wenn einer den Anfang macht, ein großer Teil nachzieht und sich auch auszieht.



:) Genau das Gefühl hab ich auch öfters :)

Find den nackten freien Umgang mit lockeren Sprüchen schon recht entspannt :) :fkk: :fkk:
Bin zwar nicht Adonis aber trotzdem gerne Nackt :fkk: Nacktsein ist eine Lebenseinstellung :) und keine Krankheit :)

jenny70

Anwärter

  • »jenny70« ist weiblich

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 85

15

Samstag, 29. April 2017, 23:18

also, meine freundinnen wissen alle, dass ich fan von fkk bin. letztes jahr hatte ich meine mädels samstag nachmittags zu uns nach hause eingeladen. nach dem kaffee kam dann der prosecco auf den tisch, dann meinte eine freundin, dass wir ja schwimmen gehen könnten. (wir haben nen pool im garten, so ein rund-eckiges dingen, wo am stahlgerüst eine folie hängt. aber immerhin fast 8m im durchmesser!) die mädels hatten alle was mit. ich war die erste im wasser, und auch die einzige, die nackig schwimmen ging, zwei waren oben ohne, die anderen im bikini.wir hatten dann im pool noch was getrunken, dann raus, decken auf die wiese... ich hab mir dann erst abends um 7 wieder was angezogen. dass ich die einzige war, die nichts an hatte, störte mich jetzt herzlich wenig - war ein super schöner tag!

Hendrik96

TMJ-NAktiv

  • »Hendrik96« ist männlich

Beiträge: 126

Aktivitätspunkte: 680

16

Dienstag, 2. Mai 2017, 17:15

Naja.

Es ist bei mir vermutlich wie bei den meisten: An Freunden, die FKK machen, mangelt es schlichtweg.
Meine Freundin und ich besuchen hin und wieder verschiedene Saunen, aber ansonsten ist's in meinem Umfeld eher... karg.
Ich habe noch eine (nein, nicht meine) Freundin, die schon immer sehr aufgeschlossen gegenüber allem war - die kam neulich auf den Dampfer, auch mit in die Sauna zu wollen - klar kein Problem.
Ob man sie aber auch zu FKK-Stränden (o.Ä.) überreden kann - daran zweifle ich doch derweil noch, auch wenn sie im Sommer spontane "nackt-in-den-See-spring-weil-man-nix-mit-hat-Aktionen" mitmacht.


Sie, als Auszubildende bei der Bundeswehr, kennt es ja ohnehin, mit einem ja doch überwiegend eher männlichen Battalion, nackt in den See springen zu müssen.
Wie sagte ihr Ausbilder wohl zu der Gruppe so schön: "'nen Penis haben doch eh alle schon mal gesehen. Mal sind die größer, mal kleiner, aber was macht das schon. Und wer von euch noch nie Brüste oder 'nen BH gesehen hat muss am nächsten Wochenende einfach mal zuhause Mama fragen."
Damit schien das Thema für die Auszubildenden auch geklärt zu sein.


Sei es drum - wirklich was ändern tut aber auch das glaube ich nicht wirklich.

LahnFKK

NAktiv

  • »LahnFKK« ist männlich

Beiträge: 116

Aktivitätspunkte: 600

17

Sonntag, 7. Mai 2017, 12:25

leider gibt es in meinem Freundeskreis auch sehr wenige bis gar keine die meiner Leidenschaft nachgehen, zwar haben die kein Problem damit wenn ich nackt vor ihnen rumtänzele aber selber sind sie nicht dazu zu bewegen sich naggelisch zu machen, was ich sehr schade finde.

aber vllt findet sich ja hier der ein oder andere
:fkk: nackt sein ist ein tolles Gefühl, ich liebe es!!! :fkk:

Thomas2

TM-Anfänger

  • »Thomas2« ist männlich

Beiträge: 36

Aktivitätspunkte: 230

18

Sonntag, 7. Mai 2017, 22:39

Es gibt hier ja einige Themen, wo es um Nacktheit bei der Jugend geht. Mich würde insbesondere interessieren:

Wie sieht es bei euch aus, kennen eure Freunde euch nackt bzw. kennt ihr eure Freunde auch nackt? Es gibt ja verschiedene Situationen, wo man sich unbekleidet sieht z.B. beim Duschen/Umziehen zu Hause, im Schwimmbad, im Sportverein, usw. Geht ihr im engsen Freundeskreis offener damit um, oder beugt ihr euch eher dem Gruppenzwang, falls die 'Textiler' in der Überzahl sind?

Viele Grüße und schönes Wochenende :thumbsup:
Mittlerweile offen, konnte so sogar paar zum fkk (Naturismus) begeistern, angemerkt das es nicht nur um die Nacktheit geht.

lg thomas
:D Natürlich sind wir einfach nackt :P

  • »Zuckerjunge« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 325

19

Montag, 22. Mai 2017, 17:28

Nacktheit unter Freunden

Im FKK Urlaub kommt es schon mal vor das man Freunde und Bekannte am FKK trifft.
Bei unseren Freunden und Bekannten ist es so wer uns am FKK besucht muß sich von seinen Klamotten trennen,
denn meist spielen wir dann am Strand Beachball oder Strandtennis. :thumbup:

NiklasJ

Anfänger

  • »NiklasJ« ist männlich

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 140

20

Mittwoch, 9. August 2017, 16:22

Es gibt...

...einige (sehr wenige) Freunde/Bekannte/Verwandte, die mich nackt kennen und umgekehrt. Mit denen ist das Verhältnis aber eigentlich dann sehr entspannt. Will sagen, wir gehen damit sehr locker um...