Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FKK-Web / FKK-Jugend.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

googlepictur

Anfänger

  • »googlepictur« ist männlich
  • »googlepictur« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Aktivitätspunkte: 215

21

Mittwoch, 16. Januar 2013, 18:42

also ich bin aktuell in der pubertät und betreibe regelmäßig fkk, anfangs war es mir schon etwas peinlich, aber nach und nach wurde ich immer lockerer und jetzt schäme ich mich gar nicht mehr, wenn ich z.b nackt am strand laufe :fkk:
Wie alt bist du? :)

Mr. M

TM-NAktiv

  • »Mr. M« ist männlich

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 930

22

Mittwoch, 16. Januar 2013, 21:03

In der Pubertät war mir das auch irgendwie sejhr peinlich mich auszuziehen oder ganz nackt zu sein. Vom denken her fand ich das zwar immer ganz cool hätte es vielleicht auch gemacht wenn die richtigen mitgemacht hätten aber dazu kam es nicht. Naja auch nicht schlimm, so mit Anfang 20 ging das bei mir mehr mit FKK los und ist auch ok so.
Sauna find ich einfach super !!

  • »beachboy1« ist männlich

Beiträge: 65

Aktivitätspunkte: 335

23

Mittwoch, 16. Januar 2013, 23:53

Bei mir war das zu keiner zeit ein Problem ! Ich habe mich auch während der Pubertät nicht zurückgezogen und mich nackt am strand gezeigt! Ich kann aber auch die anderen Jugendlichen verstehen, die sich zeitweise zurückziehen. Meine jüngere Schwester hat dies zum beispiel für etwa 1 Jahr am Anfang der Pubertät gemacht, bis wir sie wieder nackt sehen durften.

Das ist wirklich gut. Ich war nackt mit anderen auch nach der Pubertät begonnen, bis zu 14, dann nur im privaten für eine Weile, weil ich nicht sicher war, was mein Körper sah aus wie die anderen und ich war besorgt, sie schockiert sein könnte oder dass ich vielleicht überrascht sein, andere. Dann war es schwer, wieder starten, nachdem niemand hatte mich blanken für eine Weile. Aber ich tat es, und bin jetzt sehr komfortabel. Ich hätte gern den ganzen Weg durch zuversichtlich sein können. Es gab keinen Grund, nicht zu sein! :fkk:
:musik:

partystriker

unregistriert

24

Freitag, 18. Januar 2013, 20:22

Zitat

Wie alt bist du? :)
aktuell bin ich 16, hab aber mit 14 jahren begonnen :)

Al_dente

NAktiv

  • »Al_dente« ist männlich

Beiträge: 46

Aktivitätspunkte: 290

25

Dienstag, 5. März 2013, 15:35

Bei mir hat es auch so in der Pupertät angefangen. Man interessiert sich langsam fürs andere Geschlecht und den eigenen Körper. Bin dann paar male zuhause nackt herumgelaufen und fand das richtig angenehm :-)
Nackt fühle ich mich am Wohlsten :fkk:

Kielfisch

Anwärter

  • »Kielfisch« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 70

26

Mittwoch, 15. Mai 2013, 16:23

am anfang der pubertät hatte ich mit fkk große probleme und habe immer badehosen getragen. mit 15 waren die jedoch wieder vorbei und bin seitdem zum glück wieder vollkommen nackt am strand :D

  • »Markyboy77Do« ist männlich

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 250

27

Donnerstag, 16. Mai 2013, 00:18

Also während der Pubertät hab ich ehrlich gesagt gar nicht an FKK gedacht..., da waren andere Dinge interessanter ;-)

Das erste mal als ich mit FKK etwas "zu tun hatte" war mit 18 oder 19, da hat man das gröbste ja normalerweise überstanden.

War damals mit Freunden an einem See Zelten, wie dass dann so ist Lagerfeuer, lecker Pilsken und dann hieß es... los lass uns mal nackt schwimmen.

Naja so sind wir dann mit mehreren planschen gewesen.

Ab da an habe ich dann mehr und mehr interesse bekommen, vor allem im Sommer nackt zu baden und zu sonnen. Zeitweise mit 3 - 5 anderen Mädels und Freunden. War eine schöne Zeit...schnief

Sora

Anwärter

  • »Sora« ist männlich

Beiträge: 11

Aktivitätspunkte: 55

28

Freitag, 17. Mai 2013, 03:32

Ja

Hallihallo

Meine lieben, lieben Grosseltern haben uns (meine Schwester und mich) immer mitgenommen an verschiedenen FKK-Stränden.
Das fing mit ca. 6 Jahren an.

Mit 12 kam ich in die Pubertät, da hatte ich keine Probleme, allerdings mit 14 gab es eine Art Blockade in mir die aber von meinen Grosseltern erfolgreich ''zerstört'' wurde.
Ja, das waren ganz liebe.
Als ich dann 15 war machte ich wieder FKK.

Bei meiner Schwester war es so : 12 bis 17 = kein FKK (auch durch gutes zureden meiner Omi nicht).

Ich habe es genossen und tue es heute noch.

gruss

killor

TM-Anfänger

  • »killor« ist männlich

Beiträge: 41

Aktivitätspunkte: 245

29

Montag, 20. Mai 2013, 09:33

ich hab in der pubertät, also so mit 13 jahren, mit fkk angefangen, weil es mich irgendwie gereit hat mich nackt vor anderen gleichgesinnten zu zeigen und es hat mir gefallen. Peinlich war es mir nie.

RudiMentär

Anfänger

  • »RudiMentär« ist männlich

Beiträge: 34

Aktivitätspunkte: 210

30

Mittwoch, 22. Mai 2013, 14:04

Als kleines Kind haben mich, wie auch meinem Bruder meine Eltern immer nackt am Strand rumlaufen lassen, so ab 10 wurd es bei mir weniger, weil dass Schamgefühl einsezte. Mit 16 hab ich dann wieder angefangen und mach es jetzt regelmäßig

Ratte7

TMJ-Anfänger

  • »Ratte7« ist männlich

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 225

31

Samstag, 25. Mai 2013, 21:54

Bin jetzt in der Pubertät und Laufe zuhause manchmal nackt rum aber ich würde auch gerne am See FKK machen traue mich aber noch nicht richtig :/

LahnFKK

NAktiv

  • »LahnFKK« ist männlich

Beiträge: 116

Aktivitätspunkte: 600

32

Samstag, 25. Mai 2013, 22:08

warum traust du dich nicht?
:fkk: nackt sein ist ein tolles Gefühl, ich liebe es!!! :fkk:

lelacika

Anfänger

  • »lelacika« ist männlich

Beiträge: 44

Aktivitätspunkte: 230

33

Montag, 27. Mai 2013, 19:43

pubertat

uber diese frage,unbd viele andere,ich rekomandiere der franzosische soziolog,Jean Claude Kauffmann buche, eer schreibt uber eine topless psihologie/soziologie auch...sehr interessante bucher...

hinnerkx

NAktiv

  • »hinnerkx« ist männlich

Beiträge: 70

Aktivitätspunkte: 360

34

Freitag, 21. Juni 2013, 14:47

Ich habe merkwürdigerweise in der Pubertät damit angefangen, meine Hüllen fallen zu lassen. Meine Eltern sind zwar nicht sonderlich prüde, aber keine FKKler.

Centaur

unregistriert

35

Freitag, 21. Juni 2013, 16:26

In der Zeit war garnicht daran zu denken.
Die Kontrolle über den Kerl in der Hose, war ausserkontrolle. :D

chris94

Anfänger

  • »chris94« ist männlich

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 120

36

Freitag, 21. Juni 2013, 16:39

Ja natürlich, es gab keinen Grund es nicht zu tun 8)

Jannis97

Anfänger

  • »Jannis97« ist männlich

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 160

37

Samstag, 22. Juni 2013, 13:22

also da ich da ja noch bin :D kann ich sagen ja ich machs sehr oft und mir ist das auch nicht peinlich, aber manchmal ist es echt blöd weil meiner manchmal ein bisschn unkontrolliert und wild ist und voll oft einfach so hochgeht :D
aber ich glaub das ist doch normal wenn man so jung ist oder? ^^
Nackt sein ist Freiheit :fkk:

Centaur

unregistriert

38

Samstag, 22. Juni 2013, 18:05

voll normal :D

Jannis97

Anfänger

  • »Jannis97« ist männlich

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 160

39

Sonntag, 23. Juni 2013, 09:44

gut ^^
Nackt sein ist Freiheit :fkk:

delfi88

TMG-NAktiv

  • »delfi88« ist männlich

Beiträge: 500

Aktivitätspunkte: 2580

40

Sonntag, 23. Juni 2013, 10:37

alles normal und gut so das es passiert ;-)
wäre schlecht wenns nicht passieren würde :D
----- zieht euch aus und lebt frei

Ähnliche Themen