Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FKK-Web / FKK-Jugend.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Naturfreund67« ist männlich
  • »Naturfreund67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Aktivitätspunkte: 350

1

Montag, 3. September 2018, 22:33

mit Bikini im FKK Bereich

ich finde es nicht gut das Kinder im Bikini in den FKK Bereich gehen. Und dann noch ins Whirlpool.
Leute - das ist ein FKK Bereich. Ich gehe auch nicht nackt in den Textilbereich.
"Ein nackter Mensch ist wie ein schönes Kunstwerk das Adam und Eva jemals erschaffen haben"
In der Wertigkeit gibt es nichts wertvolleres.

Panendo

NAktiv

  • »Panendo« ist männlich

Beiträge: 96

Aktivitätspunkte: 490

2

Dienstag, 4. September 2018, 15:38

Sehe das genau so. Im ausgewiesenen FKK Bereich haben Textilien nichts zu suchen, egal ob bei Erwachsenen oder Kindern! Ich persönlich finde es als störend häufig Textiler im FKK Bereich zu sehen, möchte wenigstens dort " ungestört " sein .. :fkk:

  • »Naturfreund67« ist männlich
  • »Naturfreund67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Aktivitätspunkte: 350

3

Dienstag, 4. September 2018, 19:22

mit Bikini im FKK Bereich

Es ist ja auch so das das Wasser mit Schadstoffen der Textilien belastet wird. Es soll eben natürlich bleiben. Natürlich, wenn jemand sich nach dem Saunagang nicht abduscht kommen auch leider Keime ins Wasser.
"Ein nackter Mensch ist wie ein schönes Kunstwerk das Adam und Eva jemals erschaffen haben"
In der Wertigkeit gibt es nichts wertvolleres.

Panendo

NAktiv

  • »Panendo« ist männlich

Beiträge: 96

Aktivitätspunkte: 490

4

Mittwoch, 5. September 2018, 19:31

Es ist ja auch so das das Wasser mit Schadstoffen der Textilien belastet wird. Es soll eben natürlich bleiben. Natürlich, wenn jemand sich nach dem Saunagang nicht abduscht kommen auch leider Keime ins Wasser.
Häh, das Zitat ist nicht von mir :D

  • »MarkusMuc« ist männlich

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 405

5

Donnerstag, 6. September 2018, 07:48

ok erwachsene Textiele haben in einem reinen FKK-Bereich nix zu suchen... Bei Kindern sehr ich das nicht so eng wenn´s nich überhand nimmt. Es gibt Kinder die sich "schämen" und erst langsam dazu gebracht werden müssen sich nackt zu zeigen. Habe im Bekanntenkreis so einen Fall gehabt. Deren Sohn 12 Jahre war das erste mal mit dabei beim FKK. Er währ nie mit wenn er nicht (zuerst) eine Badehosen an haben darf. Komischerweise hatte er nach dem er mit anderen Kindern im Wasser gespielt hatte seine Hose auch ausgezogen ohne das man was sagte. Es muss halt manchmal erst das Eis gebrochen werden.

nackter Gruß Markus

Panendo

NAktiv

  • »Panendo« ist männlich

Beiträge: 96

Aktivitätspunkte: 490

6

Donnerstag, 6. September 2018, 17:57

MarkusMuc ... gebe dir vollkommen recht was Kinder anbelangt, können oder selber entscheiden ob bekleidet oder nackig. Erwachsene jedoch sollten in ausgewiesenen FKK Zonen aber komplett nackig sein, dafür gibt es ja die Bereiche. Wer sich nicht ausziehen möchte ist ja ok, sich dann aber bitte nicht in FKK Bereichen aufhalten. Bemerke immer wieder am FKK See das Textiler die Nackten beobachten, getuschelt und gelacht wird. Empfinde dies als sehr störend. Wie ich schon mal erwähnte, man geht ja auch nicht Nackt in den Textilbereich. Das hat alles mit gegenseitigen Respekt zu tun. :fkk:

  • »MarkusMuc« ist männlich

Beiträge: 81

Aktivitätspunkte: 405

7

Samstag, 8. September 2018, 07:21

Panendo... Respekt genau das is es...
klar wenn ich hier bei uns an der Isar oder in den Englischen Garten zum FKK gehe da sind auch Textile aber das is auch eine gemischter Bereich also FKK erlaubt aber nicht mit Schildern ausgewiesen.
Jedoch In einem reinen FKK- Bereich gehört sich es eben nicht textil ....

nackter Gruß Markus

Panendo

NAktiv

  • »Panendo« ist männlich

Beiträge: 96

Aktivitätspunkte: 490

8

Samstag, 8. September 2018, 10:12

MarkusMuc Klar, in einem gemischten Bereich ist das legitim, bekleidet oder nackig. Meine ja extra ausgewiesene FKK Bereiche oder Örtlichkeiten die für FKK oder Nudismus bekannt sind. Hier in meiner Umgebung gibt es einige Seen an denen FKK Bereiche angelegt sind bzw. die für FKK bekannt sind. Mir und auch anderen Besuchern fällt es immer wieder auf das sich dort einige Personen aufhalten, die entweder zum spannen, abhängen oder auch Ärger machen aufhalte. An verschmitzte Blicke oder auch angaffen hat man sich ja schon gewöhnt aber das man noch dumm oder blöd angemacht wird, geht 'ne Nummer zu weit. Der Gipfel war letztes Jahr das ein älterer Herr von 3 Jugendlichen tätlich angegriffen worden ist weil er sich erlaubte die 3 Rotzlöffel darauf hinzuweisen, das man doch bitte keine Enten mit Steinen bewerfen soll ! Zum Glück waren mehrere FKK'ler gleich zur Stelle um schlimmeres zu verhindern. Das war jetzt etwas krass, ist nicht der Alltag aber auch ich musste mich schon öfter verbal anpöbeln lassen. Auch meist von Halbstarken aber leider auch neuerdings von den neuen " Facharbeiter" und " Schlauchbootfahrern " die am See rumlungern ( natürlich bekleidet ) ... Aber das ist ein anderes Thema :kaffeepause: