Sie sind nicht angemeldet.

vszett

Anwärter

  • »vszett« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 95

41

Freitag, 15. Juni 2018, 23:45

Mit dem Rucksack bedecken halte ich für keine gute Idee. Das beste nach meiner Erfahrung ist, genau so zu bleiben, wie man vor dem Begegnen war: war der Rucksack auf dem Rücken, sollte er auch da bleiben. Man macht sich unnötig lächerlich und unglaubwürdig, wenn man plötzlich seine Blöße verdecken muss.

Mir sind an einer aufgrund hohem Grases uneinsichtigen Stelle Fahrradfahrer entgegengekommen: zwei Kinder so halb an mir vorbei (und wieder zurück) und dann kamen noch mehr - und im Handumdrehen standen 6-8 Kinder im Halbkreis um mich herum, mit zwei Erzieherinnenn und eines der Kinder fragt mich: "Warum sind sie denn nackt?"

Da gab es meine Standardantwort: "Weil es angenehmer und gesünder ist." Und da kam nur schmunzelndes Zustimmen der Erzieherinnen. Dann hab ich noch darauf hingewiesen, dass es hier Naturschutzgebiet ist und sie bitte ihre Kunstwerke (Mit Fäden gebaute Spinnnetze und ähnliches) wieder wegmachen, wenn sie irgendwann fertig sind. Da war für alle alles geklärt und alles ging ganz normal weiter.

Völlig unvorstellbar, wenn ich da etwas bei mir gehabt hätte, dass ich hektisch vors Genital gehalten hätte. Damit wäre ich völlig unglaubwürdig geworden.

Und ja, ich bin "öfters" im Wald (mehr noch auf Wiesen und Feldern) nackt unterwegs, genau 1 mal am Tag, 365 Tage im Jahr. Seit über 10 Jahren, mit einer inzwischen gelaufenen Strecke von einem Erdumfang, davon 3/4 nackt.
Zu einem Spaziergang werde ich allerdings nicht einladen. Ich lade einmal im Jahr (1. Mai) zu mitlaufen (langsames Rennen) ein.

WinTan

Anfänger

  • »WinTan« ist weiblich

Beiträge: 33

Aktivitätspunkte: 165

42

Gestern, 01:09

re vszett

Wir wollen Dir da überhaupt nicht widersprechen, du hast einfach die Erfahrung die uns noch fehlt.
Wir haben uns unterhalten was ist denn wenn im Wald eine Schulklasse oder Kindergartengruppe auf
uns zu kommt, und kamen auf die Idee, das man sich mit dem Rucksack zur Not abdecken könnte.
Doch wir müssen dir sogar recht geben, bei unseren eigenen Kindern, hätten wir nie bedenken gehabt,
wenn uns Nackte entgegen gekommen wären, wir haben unsere Kinder auch immer gerne mit in die
Sauna oder zum Sonnenbaden mitgenommen, und uns waren Fragen, wie sie Kinder eben haben,
( warum sieht das bei einer Frau so aus und bei einem Mann so, oder warum gibt es dickere und dünnere
Menschen...) nie peinlich, sondern haben immer versucht mit den Kindern darüber zureden und schnell
waren die Themen für sie geklärt. Wahrscheinlich hast du absolut Recht und man sollte sich einfach ganz
natürlich verhalten und an ihnen vorbeigehen, und sollten tatsächlich Fragen kommen, diese beantworten
wie wir es auch gehofft hätten, wenn unsere Kinder so einer Situation entgegen gestanden hätten.
Der Denkanstoß von dir war nötig und wir haben uns gerade erst darüber nochmals unterhalten.
Schließlich machen wir nichts schlimmes, sondern spazieren nur und sind freundlich, auch wenn wir dann
unbekleidet sind. Danke, eine andere Sichtweise hilft manchmal schon.

vszett

Anwärter

  • »vszett« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 95

43

Gestern, 09:16

Das freut mich, dass ich damit Denkanstöße geben konnte!
Ich hoffe, Ihr könnt mal schönes Nacktwandern (und warum kein gemäßigtes joggen?) erleben!

WinTan

Anfänger

  • »WinTan« ist weiblich

Beiträge: 33

Aktivitätspunkte: 165

44

Gestern, 21:38

RE vszett

wir sind nicht so die Joggingtypen, wir spazieren lieber, machen dabei Fotos und hören die Geräusche des Waldes und atmen die frische Luft, fernab der Stadt.

vszett

Anwärter

  • »vszett« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 95

45

Gestern, 22:17

ok, klingt auch gut!

Joki

TMG-NAktiv

  • »Joki« ist männlich

Beiträge: 1 465

Aktivitätspunkte: 7655

46

Heute, 01:32

Auf meinen abendlichen Wanderungen nehme ich das nötigste in einer Umhängetasche mit. Am späten Abend sind kaum noch Wanderer unterwegs. Vor Begegnungen habe ich in der Regel genügend Zeit, mir Shorts (u. ggf. auch ein Hemd) überzuziehen. Beim Bad an dem Tümpel an der Grillhütte am Ruppenröder Bach ist letztesmal überraschend ein Paar vorbeigekommen, ohne mich zur Kenntnis zu nehmen. Beim Baden sähe ich aber auch keinen Grund, mir etwas überzuziehen.
»Joki« hat folgende Dateien angehängt:
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

  • »SonneImHerzen« ist männlich

Beiträge: 134

Aktivitätspunkte: 820

47

Heute, 07:38

Du bist ja ein Wald-Rambo.
Das war sicherlich eine Polizei-Zivilstreife oder das Försterehepaar. Die hätten laut KONTAKT geschrien, aber in der Dämmerung, unterwasser-taktisch ausgebildet und erfahren, ist Dir das Unmögliche gelungen.

Das Wort zum Sonntag.

LG Jörg
P.S.: Das war ein Scherz. - Ich bewundere Deine Aktivität und Offenheit, das Du Nackheit als Normalität und Menschlichkeit auslebst. :thumbsup:
I think I have the right to live my life the way I like. :fkk:

Joki

TMG-NAktiv

  • »Joki« ist männlich

Beiträge: 1 465

Aktivitätspunkte: 7655

48

Heute, 20:03

Wo ich baden kann, bin ich ungeniert. Auf Wanderungen meide ich Begegnungen - selbst auf abgelegenen Wegen. Je weiter ich vom Wasser entfernt bin und je trockener auf der Haut, um so peinlicher sind sie mir. Am Badegumpen dagegen würde ich mich ggf. sogar vor aller Augen ausziehen, falls ich dort eine Gruppe beim Grillen anträfe. An einer Grillhütte ist nun wirklich mit Begegnungen zu rechnen. Auf Wanderungen an Bachläufen ist für mich der Sprung in den Bach immer noch die Alternative zum anziehen. Ich möchte ja nicht meinen Körper verbergen, sondern Provokationen meiden. Deshalb sind Lösungen wie etwas vorhalten, um die Genitalien zu verbergen, Schwachsinn. Wissen, wie ich nackt aussehe, darf jeder. Ich möchte aber nicht allen kundtun, dass ich nackt wandere. Bedenken habe ich vor allem wegen der Nähe zum Arbeitsort.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

Ähnliche Themen