You are not logged in.

Dear visitor, welcome to FKK-Web / FKK-Jugend.com. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Peter909

Anfänger

  • "Peter909" is male
  • "Peter909" started this thread

Posts: 20

Activity points: 110

1

Wednesday, February 6th 2019, 10:46pm

Kristall Therme Altenau

Ich war vor ein paar Tagen das erste mal in der Therme in Altenau und wollte mal meine Erfahrung dazu hier lassen. Vorab sei gesagt das ich aus Zeitgründen nur 3 Stunden Zeit hatte, also konnte ich mit Sicherheit nicht alles sehen.

Im Eingangsbereich gibt es ein kleines Restaurant, Toiletten und die Kasse, also nicht spektakuläres. Die Umkleiden sind etwas knapp, es gibt nur wenige Kabinen und eine sehr kleine gemischte Sammelumkleide. Da wird es mit mehr als 5 Personen schon eng drin. Duschen und Sanitärbereiche sind in Ordnung, da gibt es nichts zu bemängeln.

Im Inneren gibt es dann mehrere Saunen, wie üblich in unterschiedlicher Temperatur und Größe. Auffallend ist das fast alle zwischenräume mit Liegen gefüllt sind, was aber auch an den Zeugnisferien liegen kann. Man lief auf jeden Fall die ganze Zeit zwischen Menschen entlang, die Gänge waren aber ausreichend breit gehalten. Außerdem gibt es noch ein Innenbecken mit 3% Sole, das nach außen führt. Eine Treppe runter führt zu dem Dampfbad, vor dem eine Schale mit Salz bereitsteht. Ansonsten gibt es dazu nicht viel zu sagen, ist halt ein Dampfbad. Im Obergeschoss gibt es noch eine riesige Sauna, dazu eine Art Duschplatz mit ca. 10 Duschen und viele Liegen, außerdem eine Dachterasse die eingeschneit war, aber ich denke mal das ist abhängig von der Jahreszzeit. Im Außenbereich habe ich zwei Saunen gefunden, einen Raucherpavillion und mehrere Thermalbecken. Das 3% Solebecken geht -wer hätte es gedacht- in den Innenbereich über. Das 12% Sole Becken ist echt angenehm zum entspannen, leider auch gut besucht und nicht besonders groß. Das größte Becken ist das 1,5% Solebecken, hier gibt es einige Massagedüsen und eine „besondere“ Kuckucksuhr die zum Harz passt.
Der Anteil Nackt/Bekleidet in den Becken lag bei uns bei ca. 40/60, kann aber auch an der Ferienzeit und meinen vielen angezogenen Freunden gelegen haben.

Ruheräume, Aufgüsse und Gastronomie habe ich nicht getestet, dafür reichte die Zeit nicht.

Alles in allem ist die Therme auf jeden Fall mal einen Besuch wert, am besten zu eher Besucherschwachen zeiten da es ansonsten doch drinnen recht eng werden kann.