You are not logged in.

Dear visitor, welcome to FKK-Web / FKK-Jugend.com. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Joki

TMG-NAktiv

  • "Joki" is male
  • "Joki" started this thread

Posts: 1,664

Activity points: 8670

1

Saturday, August 4th 2018, 1:01am

" Cortometraje El nudista "

https://vimeo.com/250236985
Auch ohne das Gesprochene zu verstehen trifft der Film und spricht etwas traurig wirklich das Empfinden an. Ich fühle mich an meine intimen kindlichen Träume und Sehnsüchte erinnert. Ich spüre meine verpasste Kindheit in einer Familie, für die FKK undenkbar war. Aber auch ich selbst musste mich von meiner verklemmten Moral erst befreien, um mir als junger Erwachsenen (aber doch erheblich früher als der Filmheld) diese Freiheit zu erobern, von der ich als Kind nur geträumt habe. Es ist eine Aufforderung, Chancen zu ergreifen, die nicht wiederkommen. Ich sehe da aber auch Kritik an Naturisten, die jedem, der sie so anblickt, als Spanner abkanzeln, statt ihn durch freundliche Akzeptanz zu ermutigen. Es geht doch gar nicht darum, zu FKK aufzudrängen, sondern schlichtweg um menschliche Offenheit und Begegnung, die dem anderen den Schritt erleichtern.
Ich wünschte mir mehr solche FKK-Filme, die menschliches Empfinden ansprechen, als theoretische Diskussionen und Rechtfertigungen, wie man sei dauern in deutschen und französischen FKK-Videos findet.
FKK (ist) die Kunst, Adam und Eva zu spielen, ohne an den Sündenfall zu denken.(Bartnik & Sartin)

http://sun-witten.de/das-vereinsgelaende/schwimmbad/

This post has been edited 1 times, last edit by "Joki" (Aug 4th 2018, 1:08am)


Gymnos

Anwärter

  • "Gymnos" is male

Posts: 5

Activity points: 35

2

Thursday, February 28th 2019, 7:00pm

Schneeschmelze

Hi, kürzlich habe ich einen kurzen französischen Film mit dem Titel "Schneeschmelze" (oder so ähnlich?) gesehen. Hat mich ziemlich berührt--
Auf Youtube kann ich ihn auf die Schnelle nicht finden.

Ciao

E.

  • "Wilfried58" is male

Posts: 65

Activity points: 335

3

Thursday, February 28th 2019, 8:27pm

https://vimeo.com/250236985
Auch ohne das Gesprochene zu verstehen trifft der Film .....
Ein toller Kommentar. Danke. LG Winni

  • "BOeinNackter" is male

Posts: 117

Activity points: 635

4

Friday, March 29th 2019, 2:55pm

Danke für den Link und deinen Kommentar, Joki.

Nacktheit kostet oft Überwindung von verinnerlichten Wertungen und Verboten. Von daher finde ich es immer grossartig, wenn Menschen sich auf den Weg machen. Egal bis zu welchem Grad sie sich von ihrer Scham und dem Zwang, sich zu bedecken befreien, sie sind weitergekommen als alle, die sich in ihren Gepflogenheiten sicher verwahrt fühlen. Auch wer neugierig und interessiert guckt ist möglicherweise schon auf diesem Weg.

Wer beginnt, Nacktheit an bestimmte Orte und Gruppen zu binden und dort Nacktheit vorzuschreiben, ist dabei, neue Grenzen zu befestigen. Auf jedm FKK-Gelände sind solche Gepflogenheiten entstanden und werden verteidigt. Wir könnten unsoffener, einladender und akzeptierender zeigen.

Ich wünsche dir alles Gute, bis demnächst.