Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FKK-Web / FKK-Jugend.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KaiTracid

Anfänger

  • »KaiTracid« ist männlich

Beiträge: 39

Aktivitätspunkte: 215

121

Montag, 4. Oktober 2010, 01:30

Zitat

Original von Vampi
Also alleine etwas komisch aber wenn alle das machen war das cool ;)
In Asien giebt es sowas da sind die Schüller alle nackt


Hast wohl irgendwo einen schlechten Porno gesehen ;)

michaha

Anwärter

  • »michaha« ist männlich

Beiträge: 13

Aktivitätspunkte: 65

122

Montag, 4. Oktober 2010, 09:50

da fällt mir nur ein:

Odenwaldschule :D

Adoro

Naktiv

  • »Adoro« ist männlich

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 295

123

Montag, 4. Oktober 2010, 12:13

Ich bin kein Schüler mehr aber hätte es auch mal schön gefunden wenn es einen tag gäbe wo man nackt in die schule gehen könnte.

Also Aktmodel würde ich es mir auch überlegen, viellleicht bei jüngeren Klassen, aber ich glaube in einer Schule wird es sowas eher selten geben, es sei den es ist eine Kunstschule.

sheeren

unregistriert

124

Montag, 4. Oktober 2010, 18:58

Ich hab zwar schon geantwortet, aber nochmal nachgedacht.

Also nackt zur Schule: Ja klar gerne aber nur wenn die anderen auch Nackig sind oder auch alle wissen das ich Fkk mach (Es weiß ja nicht jeder das ich Fkk mach).

Wenn Model stehen dann vor Jüngeren oder gleichaltrigen, nicht vor älteren.

Poolboy

unregistriert

125

Montag, 4. Oktober 2010, 19:00

Zitat

Original von sheeren
...
Wenn Model stehen dann vor Jüngeren oder gleichaltrigen, nicht vor älteren.


Warum nicht vor Älteren?

sheeren

unregistriert

126

Montag, 4. Oktober 2010, 19:04

Zitat

Original von Poolboy

Zitat

Original von sheeren
...
Wenn Model stehen dann vor Jüngeren oder gleichaltrigen, nicht vor älteren.


Warum nicht vor Älteren?


keine ahnung, mag ältere nicht so

Poolboy

unregistriert

127

Montag, 4. Oktober 2010, 19:07

Zitat

Original von sheeren

Zitat

Original von Poolboy

Zitat

Original von sheeren
...
Wenn Model stehen dann vor Jüngeren oder gleichaltrigen, nicht vor älteren.


Warum nicht vor Älteren?


keine ahnung, mag ältere nicht so


Danke :D

sheeren

unregistriert

128

Montag, 4. Oktober 2010, 19:10

Zitat

Original von Poolboy

Zitat

Original von sheeren

Zitat

Original von Poolboy

Zitat

Original von sheeren
...
Wenn Model stehen dann vor Jüngeren oder gleichaltrigen, nicht vor älteren.


Warum nicht vor Älteren?


keine ahnung, mag ältere nicht so


Danke :D


Wofür danke?

Pascal

NAKTIV

  • »Pascal« ist männlich

Beiträge: 25

Aktivitätspunkte: 125

129

Montag, 4. Oktober 2010, 19:22

Ich finde es gibt bessere Orte um sich nackt zu zeigen.
Die schule ist ein Platz wo man lernen sollte und nicht seine liebe zur Freikörperkultur zur schau stellen sollte.
Aber als Model würde ich mich vllt trotzdem zur verfügung stellen, auch wenns sowas bei mir in der alten schule nie gegeben hat :D
FKK bedeutet Freiheit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pascal« (4. Oktober 2010, 19:23)


130

Montag, 4. Oktober 2010, 23:40

Nackt in der Schule...ich glaube, das würde zu vielen Problemen führen und irgendwie passt es einfach nicht zusammen.

Poolboy

unregistriert

131

Dienstag, 5. Oktober 2010, 05:18

Naja müssen ja auch nicht alle ständig nackt sein, da holt man sich ja auch öfters ne Erkältung.
Aber so zum Sport- oder Schwimmunterricht kann es ja auch ganz praktisch sein, da könnt ich es mir eher vorstellen.

TrojanBoy

unregistriert

132

Dienstag, 5. Oktober 2010, 09:08

Zitat

Original von Robino

Zitat

Original von Vampi
Also alleine etwas komisch aber wenn alle das machen war das cool ;)
In Asien giebt es sowas da sind die Schüller alle nackt


Wo in Asien soll das denn sein, dass alle Schüler nackt sind?
Das halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Also ich selber fände es schon mal nicht schlecht, wenn man nackt in der Schule wäre, das wäre bestimmt cool. Aber es müsste dann eine FKK-Schule sein, wo es alle freiwillig machen, sonst gäbe das wohl nur Probleme ;)

Wir wollten zum Abitur hin schon mal einen Mottotag FKK machen, mußten wir aber leider abblasen aus rechtlichen gründen.
schade!!!
Aber wenns sowas gäbe, das wäre toll

mitschl

Anfänger

  • »mitschl« ist männlich

Beiträge: 29

Aktivitätspunkte: 165

133

Dienstag, 5. Oktober 2010, 09:58

Uiui, dann hat sich seit meiner Schulzeit wohl einiges Verändert ;-)
Bei uns war das einzige, bei dem man sich nackt zeigen konnte und auch gemacht hat, in der Umkleide bzw. Duschen, und das war dann natürlich auch nicht "gemischt" sonder unter gleichem Geschlecht, wobei man immer rausgehört oder gemerkt hat, das gerade bei Frauen sehr wenige in der Schule geduscht haben, sondern erst zuhause wobei bei den Jungs alle durch die Bank weg nach dem Sport duschten...
Gibt also auch unterschiede, aber so richtig FKK hat es und hätte es bei uns nie gegeben :-)

free-man91

unregistriert

134

Dienstag, 5. Oktober 2010, 10:15

Wie auch schon von anderen geschrieben wurde, wäre es normal in der Schule nackt zu sein, würds warscheinlich auch keine Probleme geben in Bezug auf Sexualität usw.
Aber alleine in der Klasse/Schule nackt sein, wäre mir auch unangenehm.

135

Dienstag, 5. Oktober 2010, 11:57

Zitat

Original von free-man91
Wie auch schon von anderen geschrieben wurde, wäre es normal in der Schule nackt zu sein, würds warscheinlich auch keine Probleme geben in Bezug auf Sexualität usw.
Aber alleine in der Klasse/Schule nackt sein, wäre mir auch unangenehm.


Probleme in Bezug auf Sexualität gibt es doch sogar angezogen schon, meinst du wirklich, dass es dann keine geben würde? Ich glaube das nicht.

Zwutschi

abgemeldet

  • »Zwutschi« ist weiblich
  • »Zwutschi« wurde gesperrt

Beiträge: 710

Aktivitätspunkte: 3920

136

Dienstag, 5. Oktober 2010, 12:20

Zitat

Originally posted by LisaP

Zitat

Original von free-man91
Wie auch schon von anderen geschrieben wurde, wäre es normal in der Schule nackt zu sein, würds warscheinlich auch keine Probleme geben in Bezug auf Sexualität usw.
Aber alleine in der Klasse/Schule nackt sein, wäre mir auch unangenehm.


Probleme in Bezug auf Sexualität gibt es doch sogar angezogen schon, meinst du wirklich, dass es dann keine geben würde? Ich glaube das nicht.


Nein das ist gar nicht so. Ich habe da schon die Erfahrung gemacht wenn sich Jugendliche länger ungezwungen nackt sehen, dann gibts auch keine sexuellen Anmachen. Textilien verschärfen hingegen nur den erotischen Reiz, und Nacktheit würde zugleich Sexualisiert.
wird hier ein wenig gemobbt...

TrojanBoy

unregistriert

137

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 22:20

Zitat

Original von LisaP

Zitat

Original von free-man91
Wie auch schon von anderen geschrieben wurde, wäre es normal in der Schule nackt zu sein, würds warscheinlich auch keine Probleme geben in Bezug auf Sexualität usw.
Aber alleine in der Klasse/Schule nackt sein, wäre mir auch unangenehm.


Probleme in Bezug auf Sexualität gibt es doch sogar angezogen schon, meinst du wirklich, dass es dann keine geben würde? Ich glaube das nicht.


Ich stelle mir halt die Frage, ob die Themen Sexualität und FKK überhaupt so verbunden werden können. Ich glaube, dass es unabhängig von FKK oder nicht FKK ist, ich glaube, dass die Einstellung einer Gemeinschaft insgesamt zu diesem Thema eine tragende Rolle spielt. Folglich vertrete ich die Meinung, dass es Sexualitätsprobleme durchaus auch nach durchsetzen einer entsprechenden Verordnung (nackt in der Schule sein zu müssen) noch geben wird und deswegen schliese ich mich voll und ganz der Meinung von LisaP an.

Sonnenfreund

unregistriert

138

Dienstag, 16. November 2010, 21:46

Also nackt zur Schule zu gehn und in der Schule zu sein, wird es wohl nicht mehr geben. Dafür machen die Medien viel zuviel Hetzjagd auf alles was mit "Kindern" und "nackt" zu tun hat.

Außerdem stelle ich mir das auch sehr unpraktisch vor wegen der Gesundheit und Hygiene.

Was vorstellbar wäre, ist Schwimmsport oder Sport allgemein.

Dies wird allerdings auch von FKK-Vereinen angeboten, ist also nichts unrealistisches.

139

Mittwoch, 17. November 2010, 15:21

Nackt in Schule/vor Klasse?

Nackt in der Schule hätte eigendlich mehrere positive Auswirkungen. Zum einem, die Menschen werden toleranter gegenüber anderen (Schwule, Lesben, Transen, etc.), weil sie lernen, dass ALLE gleich sind! Der Grossmäulige Mitschüler, der ein "viel zu kleinen" hat, die arrogante Schönheit die vielleicht nur einen Papiergestopften Bh an hat oder an den Schenkeln Cellulite, etc. Und das Eingewanderte (Migranten), Ausländer auch nur Menschen sind wäre dann auch "sichtbar"! Allerdings, sollte es dann schon im Kindergarten beginnen. Nicht den ganzen Tag aber pro Unterrichtstag vielleicht eine "Hüllenfreie, offene" Stunde, in der idealerweise auch die Aufklärung stattfinden kann. So lernen die Schüler/innen von klein auf an Toleranz und schon früh verantwortungsbewusst mit Sex um zugehen (die Neugier der Unwissenden führt immer noch zu stets früherem Sex mit "Folgen"! Es ist realistisch zu glauben, dass auch die Sex-Kriminalität erheblich zurück gehen wird, da der andere Körper nichts mystisches,fremdes, unbekanntes mehr ist. Gleichwohl bei den FKK-lern, welche sich auch nichts mehr aus nackte Körper machen - sie als selbstverständlich sehen.
Ich selbst habe sehr gute Erfahrung als Nacktmodel vor meiner Klasse gemacht. Im Rahmen des Kunstunterrichts sind wir regelmässig in eine Schule für bildgebende Kunst gewesen und irgendwann wurde dann auch der Wunsch nach Aktmalerei laut. Fehlte nur ein Model, die sehr offene Lehrerin stellte es uns frei selbst ein/e zustellen oder per Anzeige suchen. Nach Klärung einiger Regeln meldete ich mich. Während und auch nach de "Nackt"-Stunden war nicht ein einziges negatives Wort zuhören, alle waren ernsthaft dabei und was mich am meisten erstaunte, war jedesmal der Applaus und die bewundernden Äusserungen der Klasse für mein Mut. Na, und bei den Mädels war ich von da an Held - eine schgönere Belohnung könnte es für ein jungen "Mann" nicht geben! Selbst die Lehrer+Lehrerinnen, welche teilweise das Projekt beobachteten waren verblüfft über die positiven Reaktionen der Klasse. Ich hab dann sogar von älteren Generationen, die ein lehrgang dort machten Anfragen erhalten und mein Taschengeld gut aufpoliert. Es ist also absolut NICHTs negatives dabei!

MrDude

Anwärter

  • »MrDude« ist männlich

Beiträge: 15

Aktivitätspunkte: 85

140

Donnerstag, 18. November 2010, 12:28

interessante Erfahrung! aber ich bin mir nicht sicher ...

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher