Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FKK-Web / FKK-Jugend.com. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SeglerNRW

TM-NAktiv

  • »SeglerNRW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Aktivitätspunkte: 860

1

Montag, 6. August 2012, 18:49

FKK und ein "Jugendlicher der neuen Generation"

UNSER NACHWUCHS:
Als interessante Diskussionsgrundlage habe ich mal im Internet die Meinung eines 14 jährigen Jugendlichen zum Thema FKK gefunden. Er nennt sich "Jugendlicher der NEUEN Generation".


ZITAT:
Hallo, ich bin der thehardyboy14der 1. von 2. Administratoren dieser Com. Ich bin 14 Jahre alt und man kann schon sagendas ich ein Jugendlicher der neuen Generation bin undhabe mir das Recht genommenmich zu dieser com mit zu Äußern. Ich persönlich finde es einfach ABARTIG und EKELIG und bei diesem Anblick wird einem echt Schlecht, das man nicht erblindet ist ein wunder. Ich finde sowas nicht mehr Attraktiv undgehört Verboten...... Wenn wir jetzt mal ernsthaft darüber nach denken, was ist daran so toll das es hier Leute gibtegal in welchem Alter, die sich Nackt Präsentieren? Soweit ich weißgibt es spezielle Internetseiten für sowas da können die sich jawohl Austoben und es stört keinem. Hier in Jappy halten sich auch Minderjährige aufdie unter dem Jugendschutzgesetz stehen dazu gehöre auch ICH. Ich habe ebenfalls von vielen Mädels Bilder bekommendie nicht gerade Jugendfrei wahren und das obwohl ich noch nicht einmal darum gebeten habe lieber würde ich diejenige persönlich treffenals mir ständig irgendwelche Bilder reinzuziehen *hust*Ich findewer Nacktbilder verschicktoder einfach das Passwort ohne Aufforderung weiter gibt ist einfach nur peinlich und schreit nach Aufmerksamkeit und sowieso wer weiß überhauptob der/die das überhaupt wirklich ist, man hat keine Garantie für die Bilder!!!!! Ich Betone es noch einmaldie neue Generationen wollen sowas nicht, also wenn ihr das NICHT Kapiertden sage ichgeht in den Puff!!! So das war es auch erstmal von mir und immer dran denkenes geht um uns Alle wir müssen nicht nur uns sondern auch unsere Kinder vor so etwas schützen!!!!!
ZITAT ENDE

Sein Profilfoto als Dateianhang. Angeblich sei er das.

Dass er nicht unaufgefordert Nacktfotos von Frauen bekommen möchte, kann selbst ich nachvollziehen. Aber ist DAS wirklich das zentrale Problem in unserem Internet? Schicken die Frauen uns Männern zu viele Nacktfotos von sich? Liest man genauer, geht es ihm eher allgemein um zu freizügige Fotos von Frauen. (Also z.B. ohne Kopftuch und so???) Müssen wir uns dagegen wehren? Und: Leiden Kinder darunter, wenn andere nackt sind? Ihr kennt alle die Kinder von unseren FKK-Plätzen. Deren Leben ist doch verwirkt, oder?

Spaßeshalber hab ich auch schon mal die etwa 65 Rechtschreibfehler der neuen Generation unterstrichen, damit sie besser zur Geltung kommen :P
»SeglerNRW« hat folgende Datei angehängt:
  • thehardyboy14.jpg (23,52 kB - 41 mal heruntergeladen - zuletzt: 26. Januar 2016, 21:09)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »readonly« (6. August 2012, 20:15) aus folgendem Grund: Formatierung etwas lesefreundlicher gestaltet


Luke2

TM-NAktiv

  • »Luke2« ist männlich

Beiträge: 47

Aktivitätspunkte: 295

2

Montag, 6. August 2012, 21:04

Ich denke mal, dass seine Meinung wohl zum größten Teil von seiner Kultur und durch seine Pubertät zum Ausdruck kommt. Dies bezüglich finde ich sein meinung nachvollziehbar, wenn auch zu überzogen. Ich fand bis ich 15 war, aucvh FKK nicht so doll. Aber seit den lieb ich es umsomehr. Aber als Vertreter der neuen Generation Jugendlicher würde ich ihn trotzdem nicht bezeichnen. Ich kenn viele die da offener sind. allerdings auch viele die in dem Alter wegen der Pubertät NOCH sehr gehemmt sind.

MrAnno

Anwärter

  • »MrAnno« ist männlich

Beiträge: 10

Aktivitätspunkte: 50

3

Dienstag, 7. August 2012, 00:04

Also ich kann hier auf jeden Fall schon eines sagen - das ist Kay One und Bushido, oder wie sie heißen - zwei Rapper ;D Er ist das also sicherlich nicht ;D

kalle

Techniker / Moderator

  • »kalle« ist männlich

Beiträge: 2 078

Aktivitätspunkte: 12100

4

Dienstag, 7. August 2012, 08:58

Die beiden sehen außerdem nicht danach aus das sie 14 Jahre alt sind.
textilfrei schwimmen in Leverkusen -> www.fsg-lev.de

  • »QFdotNett« ist männlich

Beiträge: 153

Aktivitätspunkte: 845

5

Dienstag, 7. August 2012, 16:33

Wenn das die neue Generation ist, dich nicht mal EINEN Satz hinbekommt, ohne Fehler zu machen, dann gute Nacht :happy: Aber na ja, was verlangt man auch von Menschen, die Rapper als Vorbilder haben!
Da ich ja zur alten Generation gehöre kann ich euch sagen, das man mit der Zeit eh seine Meinung ändert. Was ich mit 15 toll fand, ist heute nicht mehr unbedingt meine Meinung und fällt eher unter die Rubrik "peinlich". :whistling:

Also laßt den jungen Mann erst mal erwachsen werden. :D

Luzu

TM-NAktiv

  • »Luzu« ist männlich

Beiträge: 644

Aktivitätspunkte: 3410

6

Dienstag, 7. August 2012, 17:26

Naja ein FKKler wird das aber trotzdem nicht mehr. :D
Erotik ist immer dessous, nie die aufgedeckten Tatsachen. - Coco Chanel

DocError

Anfänger

  • »DocError« ist männlich

Beiträge: 19

Aktivitätspunkte: 115

7

Mittwoch, 8. August 2012, 16:14

Irgendwie ist es schon schade, dass es diese "Jugendlichen der neuen Generation", zu denen ich leider auch gehöre, nicht zustande bringen, ordentliche Sätze zu formulieren, auch wenn wir uns in den Untiefen des WWW befinden ;).
LG Doc.

hemi

TM-NAktiv

  • »hemi« ist männlich

Beiträge: 204

Aktivitätspunkte: 1050

8

Dienstag, 14. August 2012, 23:50

Das hat doch mit FKK nichts zu tun - er beschwert sich über die Leute, die ihn mit Nacktfotos zubombardieren. Dabei handelt es sich vermutlich größtenteils um ältere Männer, die versuchen an Nacktfotos von Jugendlichen zu kommen, indem sie sich als Frau ausgeben und entsprechende Fotos verschicken. Dass das einen 14jährigen stört wenn es zu viel wird ist doch kein Wunder?

Und nein, das ist vielleicht nicht unbedingt ein Problem vom gesamten Internet, von manchen Communities aber durchaus.

KillerKeks

unregistriert

9

Montag, 27. August 2012, 00:08

Schon traurig solche Leute..
Durch sowas werden Jugendliche wie ich zum Beispiel in den Dreck gezogen, grade wenn Leute Aussagen wie diese verallgemeinern und auf alle Jugendlichen beziehen...
Von dem Satzbau mal ganz abgesehen...

Badehose

Anwärter

  • »Badehose« ist männlich

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 80

10

Montag, 27. August 2012, 02:59

Haha :D hab lang nicht so gelacht ;)

Soll er halt denken was er will ..
Trotzdem mit 17 denk ich mal gehoere ich noch zur neuen Generation und ich bin anderer Ansicht. Der eine Mag Fussball, der andere Basketball

Vinom

Anfänger

  • »Vinom« ist männlich

Beiträge: 16

Aktivitätspunkte: 90

11

Montag, 27. August 2012, 06:49

Ich bin auch fast 14 (2 1/2 wochen) und wenn ich nicht gerade am Handy schreibe kann ich auch richtig schreiben obwohl ich lrs habe. Wobei sich meins nur auf schreiben beziet und nicht lesen
Nackt=Frei
Angezogen=eingeengt

A+K8289

NAktiv

  • »A+K8289« ist männlich

Beiträge: 118

Aktivitätspunkte: 660

12

Dienstag, 26. Januar 2016, 17:47

Wenn er sowas nicht mag warum ist er dann hier angemeldet ?